Vibrationen HA

  • Huhu, hinten eierts beim fahren, was mir ziemlich auf den Sack geht. Kardanwelle ist gewuchtet, Radlager sind neu, Felgen sind neu, Reifen sind neu. Beim nachschauen ist mir aufgefallen daß die beiden Steckachsen sich ca. 0,5mm bewegen lassen. Ist das Spiel normal, oder könnte dies mein Fehler sein?

  • Sollte nicht, aber ich behaupte, daß Du das nicht spüren würdest. Ein halber mm ist nicht viel, aber wenn die Lager auf sind, rappelt das wohl ordentlich und macht auch Rabatz.

  • Wie Lager auf? Meinst du kaputt? Die hab ich als neu eingebaut, max. 1000 km gelaufen. Das waren originale, keine von MM.

  • eierts seit dem einbau der neuen lager?
    sitzen die evtl. nicht bündig?
    rein raus spiel sollte nicht sein.

  • HA war noch nie vibrationsfrei. Das Spiel ist schon deutlich spürbar, obwohl nur 0,5mm. Kann man die verkehrt einbauen?

  • eigtl. nicht.
    dass man den gesamten fahrzeugarsch hin und her schieben kann ist wegen der gummibuchsen wenn alt normal, aber die steckachse sollte fest sitzen.

  • War nur 'ne Frage. Der Ring muß spack hinterm Lager sitzen, sonst kann sich das alles bewegen, was eben nicht sein darf.

  • was eiert denn? gefühlt oder machts geräusche?
    ich denke nicht dass man 0,5mm spürt, nicht bei nem taunus...


    kommt das plötzlich oder hast du an dem wagen gebastelt?

  • Ich bin mir sicher das der Ring dicht am Lager sitzt, seinerzeit saß. Sonst hätte ich's nicht eingebaut. Sind die 15" Räder zu groß für den Taunus und der Ring hat sich verschoben?
    Gebastelt hab ich nix mehr, zusammengebaut und vibriert. Erst hat's vibriert hab ich andere Reifen, immer noch vibriert, neue Räder komplett. Nur eierts aber immer noch.
    :dirkl:

  • Falls der Ring sich verschoben hat, würe es zumindest nicht an den Rädern liegen. Ausserdem sind die Reifen doch proportional kleiner geworden, oder?

  • Die Proportionen sollten stimmen. Ich denke aber ich komm um ein Ausbau der Achsen nicht rum. Da die neue Garage immer noch nicht steht hab ich natürlich überhaupt kein Bock darauf.

  • Bei mir klopfen die hinteren Radlager auch schon an die Tür. Ich weiß, warum ich das noch vor mir her schiebe......

  • also nochmal...du hast letztlich die radlager getauscht und seit dem vibriert er? vorher war alles gut?

  • Beim Zusammenbau vom Auto wurden alle relevanten Teile erneuert. Einzig Felgen und Reifen waren gebraucht. Die hab ich jetzt nach und nach auch erneuert, meine Hoffnung das nun alles schön wird hat sich nicht erfüllt. Es gab also keinen Zeitpunkt wo alles gepasst hat.
    Popometer sagt aber Vibrationen am Achsenende. Nicht Kardan oder Diff. Stutzig macht mich dieses deutlich zu spürende Spiel. Auf beiden Seiten.

  • ah...es ist also schon immer so!


    ich hab den doch mal gefahren...war da nicht was mit der kardanwelle?