Anlasser läuft selbstständig mit

  • Ich hab heute unter Qualen den nun Motor in meine Kiste implantiert!
    Dann gestartet und jetzt läuft der Anlasser die ganze Zeit, auch wenn Zündung aus! Karre springt eh nicht an! Das Teil saugt dann die Batterie leer!


    Was tun?


    Deal

  • Kurzschluss im Zündanlassschalter? -> Stecker vom Zündschloss abziehen. Wenn er dann net mehr läuft, dann ists der ZAS.

  • Bist du sicher, dass alles richtig verdrahtet ist? Klingt nach kapitalem Kupferwurm.
    Ansonsten tun, wie der Mafiamann sagt, oder nimm einfach die beiden dünnen Kabel vom Anlasser ab. Läuft er dann immer noch, liegt's am Anlasser. Wäre aber ein Fehler, den ich noch nie gesehen habe.

  • Oder der Magnetschalter ist blockiert.
    Hat man ja ab und an, dass der Magnetschalter nicht einspurt und man dann mitm Hammer dranklopfen muss. Wieso nicht auch umgekehrt?


    Testen wie Benno gesagt hat: Kabel vom Magnetschalter abziehen.

    Einmal editiert, zuletzt von Mafijoosi93 ()

  • ich tippe auch magnetschalter...habe ich bei der duc gehabt da ist beim starten der schalter festgebrannt. das grosse dicke kabel sollte ja das einzige sein was saft hat bei zündung aus.

  • Jo kann schon sein mit dem Magnetschalter.
    Kann aber auch die besagte Zündanhebeung sein.
    Einfach Batterie abklemmen, dann wieder dran, wenn er dann nicht weiter orgelt ist es der Kupferwurm.
    Schau mal ob das Widerstandskabel nach Batterie ab und wieder anklemmen heiß wird .
    Ansonsten Widerstandskabel abziehen und alles nochmal testen bzw. die Anschlüsse am Anlasser ausser dem Dicken Plus abziehen.