Fast Zombies Perfektwagen!

  • So, ne Wanderdüne trägt auf jeden Fall zur Entschleunigung des Alltags bei. Der ist ähnlich lahm wie ein /8 200D....

  • Das weiss ich, das ismir egal. Der als Diesel und dann noch Kombi ist fyr mich der Hoehepunkt der Granada III Habenwollerei. Die Farbe und der Allgemeinzustand des Lackes ist fuer mich ein grosser Bonus, und Alltagperfekt.


    Allerdings ist weder der Motor, noch das Getriebe, noch Farbe und Kombi Bonus genug um bei Zweineun ueber diesen Langstraeger oder die Durchrostung an der Farhschemelaufnahme hinwegzusehen. Fuer das Geld, haette ich den bitte in Technisch so sofort TUVbar, und wuerde es mir doch noch drei mal ueberlegen. Ich weiss das die seltener sind wie jeder 300SL, aber die will ja auch Wer, und son' Dieselgranada, der muss ersma' Wem finden der den will.
    Fuer einen V6 Umbau ist er tatsaechlich nicht gut genug wie ich finde. Dafuer gibt es echt billigeres in besser. Oder gleich den Weissen vom Dulle...

  • Ich bin ein Fan der Farbe. Ich habe sonen schrecklichen Dieselgranadawunsch, obwohl der Motor von Pescahu ist, einer Firma deren Wagen nur von elenden Vollpfosten gefahren werden wie's scheint.


    Ausserdem ises ein Kombi. Um den voll zu machen habe ich immer gute Ideen. 5 Gaenge macht den Alltagstauglich, wobei ich meine geliebte Automatik eher haette, aber mit 2,5 Diesel wuerde nicht einmal Ich einen Automaten haben wollen.


    Ich finde es gut das er so abgefuckt ist, das macht's leichter sonen Wagen im Alltag zu schubsen.


    Aber. Ich muesste hier diese dumme Importsteuer abzwacken, ich muesste den TUven, der muesste geschweisst weden, durchgeschaut, und noch ein paar Sachen haben. Rechnet sich also kaum bis garnicht.

  • Nein, es ist ein Prozentsatz des aktuellen Preises in DK (wenn Auto älter wie 35, denn Prozentsatz des Neupreises in DK ohne die Inflation zu berücksichtigen, bedeutet also das ein 59 Cadillac mehr oder minder das Gleiche kosten würde wie ein 1er Granada, obwohl der Cad immer teuerer war). Für 100 Euro könnten Wir Uns den Spass erlauben und das Weisse Tüven, dann Antrag stellen. Kann zwischen 1000 und 10000 Euro liegen...

  • Passt nicht unbedingt hierhin - trotzdem frage ich mich, was das alles soll.
    In D ist man ganz heiß darauf, dass die Karre endlich 30 wird, damit man mit H auch Dampfer günstig fahren kann.
    In DK muss man ein Auto kaufen, dass noch kein Oldtimer ist, damit man die Einfuhr einigermaßen erschwinglich hinbekommen kann
    In NL verhökert man die Dinger wieder, die schon alt sind.


    ... wenn ich (als Normalsterblicher) das alles richtig verstanden habe


    Und ich dachte immer nur, in der Bananrepublik Deutschland ginge es chaotisch zu...

  • In Daenemark muss man nix.


    Autos sind mit 210% besteuert. Kostet ein Focus in D 15000 Euro, kostet er hier 45000. So einfach.
    Autos ueber 35 (Oldtimer) werden bei Einfuhr nach damaligem Stand besteuert, bedeutet das ein 1977er Granada nach der Steuerformel/Preis von 1977 besteuert wird, und ein 1948 Buick eben nach dem Preis/Steuerformel von 1948.
    Autos die nu 30-32 sind sind hier einfache bescvhisseneverfickte Gebrauchtwagen, wenn auch Teuer. Ein Taunus III in brauchbar kostet hier an die 4000 Euro, wenn Du einen fuer 1000 kaufst dann koenntest Du Dir den rueberholen, aber dann schaut das Finanzamt auf die Preisentwicklung der Huren, und sagt das ein Vergleichbares Fzg. in DK in dem Zustand, sagenwirmal 2000 kostet, also ist die Steuer 4200. Also kostet er 5200 und rechnet sich somit nicht. So simpel.
    Aber, wenn der Taunus 35 wird, denn kostet es NOCH mehr, weil er nach der Formel ausgerechnet wird die galt als der Wagen neu war.


    Fuer meinen Granada, der ein Gebrauchtwagen war als ich den gekauft habe von 1982, weiss nu nicht wann, 2007 glaube ich eingefuehrt, hatte ich nicht ganz 1000 Euro fuer die Einfuhr bezahlt, fuer meinen Knudsen der von 1975 ist und letztes Jahr eingefuehrt wurde musste ich 2500 zahlen, weil eben nach dem Originalpreis gerechnet wurde...


    Dann gibt es die Gewichtssteuer, bis 12.1991 nach Gewicht des Autos berechnet, und ab 01.1992 nach Verbrauch.


    Dafuer wird JEDER Altwagen automatisch zum Oldtimer, und die Strassensteuer die man alle 6 Monate abzwackt wird geviertelt am Tag wo der Wagen 35 wird, egal ob Du drum gebeten hast, oder nicht. Die Versicherung von Autos die ueber 25 sind ist ein Witz und es ermoeglicht mir zzt. 3 Autos einfach so zu haben, in D waere ich locker, easy 900 Euro los, hier kosten mich die ganzen Fuhren vielleicht 500. Aber eher 300...