klanors P7-Thread

  • So, jetzt macheich mal meinen eigenen Thread auf.
    Als Fortsetzung von Heute gekauft


    Beginnen wir mit dem Bild vom Zustand, mit dem alles losgeht:


    Heute habe ich bei Liebl erst einmal per E-Mail nach den derzeit ausverkauften Zahnsegmenten für den Vergaser nachgefragt.
    Nach etwa einer halben Stunde kam eine Antwort von Mr. Liebl. Er empfahl mir, schnell noch bei Motomobil zu bestellen, weil die noch ein paar Sätze auf Lager haben müssten.
    Und ich dachte bisher, ich sei der einzige, der seinen Kunden Sonntags bei gutem Wetter Mails beantwortet. Krass ....


    Also bei Mm direkt mal eine Bestellung über die Segmente, Ventildeckeldichtungen und einen Ölfilter losgetreten, bevor noch irgendwas ausverkauft ist.


    Dann auch noch einen Blick unter die Haube geworfen. Da suppt doch glatt irgendwo Sprit raus und sammelt sich um den Vergaser.
    Hatten wir das Thema nicht gerade kürzlich, und hatte ich nicht von meinem Lagerfeuer am P7 in den 80ern erzählt? Also ab sofort gaaaanz vorsichtig und erstmal nachschauen, was Sache ist.


    Die Beifahrertür zeigt die übliche Kombination aus schwergängigem Fensterheber und Rost an der Unterkante. Da besteht ein bisschen Handlungsbedarf.


    Der äußere Scheinwerfer auf der linken Seite ist nicht mehr so ganz clean. Der TÜV würde das vielleicht durchwinken, aber da schaue ich lieber, ob ich was neues finde. Müsste ja mit einem passenden Einsatz für runde Einzelscheinwerfer gehen. Einen kompletten 26M-Scheinwerfer werde ich dafür wohl nicht brauchen.


    Die Stoßstange ist vorne rechts etwas verformt. Das kann man aber erst einmal so lassen.


    Am Radlauf hinten rechts wirft der Lack ein paar kleine Blasen. Da besteht noch kein dringender Handlungsbedarf. Und weil Bodywork und gutes Finishing nicht gerade zu meinen Stärken zählt, werde ich mir zu gegebenem Zeitpunkt jemanden suchen, der sich darum kümmert.



    Die Kotis sind übrigens aus GFK ... und passen dafür erstaunlich gut. So
    gut, dass mir das erst bei einer Hörprobe aufgefallen ist.


    Innen besteht aber Handlungsbedarf. Ist halt alles sehr alt und gebraucht ...
    Vor allem die Abdeckung über dem Armaturenbrett hat's nötig:



    Jetzt aber erstmal in die Sonne. Nächste Woche geht's weiter.

  • Schöne Karre das!
    Kleiner Tip: Du kannst als Scheinwerfer die vom Capri 3 nehmen.
    Die passen und sind einfacher zu bekommen.

  • Armaturenbrettpolster in rissfrei wird allerdings ne Aufgabe... die leiden alle daran, dass die Sonne von viel mehr Jahren als konstruktiv vorgesehen den Weichmacher rausgekocht hat, und dann schrumpfen die.
    Wenn es sonst keine Überraschungen gab - top! :thumbup:

  • Bisher gab's keine.


    Das Armaturenbrettpolster kann man sich auch selbst beziehen.
    Eine passende Folie, die das auftretende Temperaturspektrum abdeckt und nicht nach "völlig unoriginal" aussieht, kann man bestimmt auftreiben.
    Oder mal schauen, was ein Sattler dazu sagt ...

  • Die wiederum sind Standard-Hella-Einsätze wie sie auch beim E21 323i oder dem 1er Scirocco mit Doppelscheinwerfern verbaut waren.
    Ich glaube der E30 hatte die auch drin.

  • Hallo
    Die Einsätze vom BMW und Capri haben Flache Streuscheiben die Originale P7 26m hatten aber Gewölbte Streuscheiben.
    Wir haben hier Scheinwerfer bei Ebay gekauft welche Gewölbte Scheiben hatten da hat der 4 er Satz 68€ gekostet. Einziger Nachteil sind die H4 Glühbirnen. Bei diesem Auto wurde auch die Komplette IA mit Echtleder und Alcantara bezogen war aber nicht billig. Ich war Letztes Jahr mit diesem P7 in Lobbach-Lobenfeld. Ist aber nicht meiner .


    Grüße Rolf.

  • Gratulatio zum schönen Automobil! :uglybeer:
    Check bitte sofort die kleinen Messingröhrchen an Deinem Vergaser ( Benzin Ein- und Rücklauf)
    Wenn Du da nen Pierburg vergaser drauf hast kann es sein dass diese Röhrchen locker sind ( Solex haben dieses Problem , meines Wissens, nicht)
    Wenn das Rörchen rausrutscht kannst Du Dir Deinen Wagen abfackeln
    Unbedingt auf festen Sitz kontrollieren!

  • Beim Solex fallen die besonders gerne raus. Sollte man im Zuge der fälligen Überholung mal festklopfen, dann ist für die nächsten 30 Jahre wieder alles gut ;)

  • Was mir an der Kiste gefällt ist :


    Das er Rot ist :rolleyes:


    Die felgen Ihn wirklich irre gut stehen :rolleyes:


    Das er 2 Türen hat :rolleyes:


    Das er ein schwarzen häubchen drauf hat :rolleyes:  
    und das wenn er vom Zustand überall nur so aussieht - er in einen Tollen Zustand ist ! Obwohl ich den P7a eigentl. mehr favorisiere (vor allem wegen dem Grill/Front) , find ich den wirklich Schick !
    Technisch kann ich dazu herzlich wenig zu beitragen , also muss mein Glückwunsch zum kauf und zum besitz reichen !
    ;)  


  • So ne Armaturenbrettabdeckung hab ich noch in gut, aber auch nicht ganz komplett rissfrei.
    Die ganz Rissfreie hab ich lieber in meinem P7 gesteckt... :paranoid:


    Wenn du Fotos von der Abdeckung möchtest, schick ne PN...

  • Gratulatio zum schönen Automobil! :uglybeer:
    Check bitte sofort die kleinen Messingröhrchen an Deinem Vergaser ( Benzin Ein- und Rücklauf)
    Wenn Du da nen Pierburg vergaser drauf hast kann es sein dass diese Röhrchen locker sind ( Solex haben dieses Problem , meines Wissens, nicht)
    Wenn das Rörchen rausrutscht kannst Du Dir Deinen Wagen abfackeln
    Unbedingt auf festen Sitz kontrollieren!


    Beim Solex fallen die besonders gerne raus. Sollte man im Zuge der fälligen Überholung mal festklopfen, dann ist für die nächsten 30 Jahre wieder alles gut ;)


    Beides richtig! Es gab weltweit mehrere Lizenznehmer: In Deutschland wurden Solex-Vergaser von der Deutschen-Vergaser-Gesellschaft (Pierburg GmbH) mit Sitz in Neuss und einem Werk in Berlin (West) hergestellt.

  • Hallo
    Die Einsätze vom BMW und Capri haben Flache Streuscheiben die Originale P7 26m hatten aber Gewölbte Streuscheiben.
    Wir haben hier Scheinwerfer bei Ebay gekauft welche Gewölbte Scheiben hatten da hat der 4 er Satz 68€ gekostet. Einziger Nachteil sind die H4 Glühbirnen. Bei diesem Auto wurde auch die Komplette IA mit Echtleder und Alcantara bezogen war aber nicht billig. Ich war Letztes Jahr mit diesem P7 in Lobbach-Lobenfeld. Ist aber nicht meiner .


    Grüße Rolf.

    Ok, da werde ich mal schauen. Weißt du noch, bei welchem Händler du die gekauft hattest?



    So ne Armaturenbrettabdeckung hab ich noch in gut, aber auch nicht ganz komplett rissfrei.
    Die ganz Rissfreie hab ich lieber in meinem P7 gesteckt... :paranoid:


    Wenn du Fotos von der Abdeckung möchtest, schick ne PN...

    Kommt ...



    Gratulatio zum schönen Automobil! :uglybeer:
    Check bitte sofort die kleinen Messingröhrchen an Deinem Vergaser

    Danke. Und Danke für den Tipp. Jetzt wird aber eh nichts mehr gestartet, bevor ich Zündung und Vergaser auf Vordermann gebracht habe.

  • Zündkerzen ... anscheinend immer wieder ein Thema.


    Ich habe NGKs in der Bucht gefunden, meine aber irgendwie im Sinn zu haben, dass die nicht so prickelnd sein sollen.
    Taugen die?


    klick mich, wenn du willst.


    Nach so langer Auszeit komme ich mir so richtig Rookie vor. :la: