Der Altkarren Resto Fred - Los gehts! Taunus 03/76, 2.0 Ghia

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wieso nimmst du keinen EP Grundierfüller? Hätte dir einen Gang gespart. Und wenn du den an ner Stelle durchschleifst, kannst du einfach nochmal drüberjauchen.

      CheeRS
      CheeRS
      Seinfeld




      SUCHE AKTUELL:

      • Sitzverkleidung Taunus TC2 Fahrersitz linke Seite in Beige
      • 2.0 OHC Standardkopf


      "Ford Escort. Nichts für Technokraten. Nur für Macher!"


    • Weil der Standox Lackaufbau das so sagt.
      Ich halte mich da absolut dran. Durchschleifen passiert in der Regel nicht, weil über den EP Spritzspachtel kommt. Dadurch ist das geschützt. Dann Füller usw..
      Und, es ist ein Grundierfüller.
      Dennoch kannst da nich einfach mit Lack drauf.
      EP zieht Wasser. Der muss isoliert werden.

      EP -klick
      Mein neues Geschwür... Taunus Ghia 2.0 V6, 4trg BJ 03/76 in Tropic-Grün.
      Resto gestartet Feb. 2015

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von altkarren ()

    • Wie dem auch sei, ich hab andere Erfahrung. Wie man bei mir weis, mach ich das Blech anständig sauber, reinige mit Silikonentferner und pack dann Epoxy drauf. Nach dem Winter dann den Epoxy angeschliffen und drunter wieder Rost gefunden. Also sagt mir das, dass ohne Spritzplastik / Füller drüber Wasser durch kommt. Und ich bleib beim Lackaufbau dabei. Übern EP kommt Spritzspachtel (Standox Spritzplastik) dann Spachteln, Füller und Lack. So sagts der Standox Ratgeber fürn Oldtimer Lackaufbau was weiter vorne verlinkt ist.

      Oder ich packs hier auch nochmal hin. Ab Seite 16.
      Standox PDF

      Hier noch das Thema Spachtel direkt aufs Blech (Seite 20)
      Standox PDF 2

      Und grad zufällig gefunden, den Typ da der bei 4:20 Min genau selbiges sagt beim Lackaufbau.




      Irgendwas wird da schon dran sein. So denn bis zum Wochenende.
      Mein neues Geschwür... Taunus Ghia 2.0 V6, 4trg BJ 03/76 in Tropic-Grün.
      Resto gestartet Feb. 2015

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von altkarren ()