Radlager hinten

  • Hallo!
    Bei den Radlagern für den Taunus 80 oder Kombi mit der 34,5mm Steckachse sind im Lager ja die Dichtringe verbaut.
    Gibt es diese Lager auch für die 30mm Steckachse. Ich habe jetzt das 2te Lager eingebaut und wieder drückt sich das Differentialöl scheinbar durch das Lager nach aussen.
    Die Radlager wurden mit Dichtmittel eingesetzt. Selbst die "Apotheke" Motomobil hat mir ein Lager ohne Dichtring ( Simmering) verkauft.
    Kennt sich jemand aus?
    Wie heisst das noch? Vorderradantrieb ist Hexenwerk!!!!

  • die lager sind doch geschlossen, rs einseitig oder 2rs beidseitig. ansonsten gibt es da keine dichtung

  • Hab letze Woche ne Welle in der Hand gehabt da war einer dran.

  • Hallo
    Schaue mal nach der Entlüftung auf der Achse wenn die Zu ist und das Öl wird warm kann der Druck nicht raus und sucht sich dann den Schwächsten Punkt.
    Hatte das Problem beim Capri.
    Grüße Rolf

  • Frage haben die hinteren Radlager ein gewisses Spiel? Kann an meinen Taunus hinten hochkant und quer leichtes Spiel fühlen .... kenn das eigentlich nur von einstellbaren Lagern ... einer Erfahrung ?

  • Bei mir ist kein Spiel.
    Ist so wie du sagst . Wenns nicht mahlt lass es gut sein.

  • Radlager!!!


    Heut auch den ganzen nachmittag dran getüddelt. ers ging die achse nicht raus. mit viel improvisation gings dann irgendwann.
    das alte lager bekomm ich nicht runter. jemand ne idee wie das runter flutscht? oder anflexen und absprengen?


    edith zu paul


    spiel sollte hinten keins sein!

    Einmal editiert, zuletzt von Sebastos ()