Vorstellung

  • Hallo Leute,


    bin nun seit fast einem halben Jahr hier registriert und habe auch schon ein paar Fragen gestellt, daher ist es nun Zeit, dass ich mich hier offiziell vorstelle.


    Ich bin 37 Jahre als und wohne mit meiner Frau und meinen zwei kleinen Kindern in Bremen. Ich arbeite als Ingenieur in einer großen belgischen Softwarefirma, die sich auf den Bereich 3D-Druck spezialisiert hat.


    Gemeinsam mit meiner Frau haben wir vier Autos: Einen Volvo 960 II als zuverlässige und günstige Alltagskutsche, einen Granada Kombi von 1973 mit 3 Liter Maschine, die wir im letzten Sommer in Nordirland gekauft haben, einen 1977 Granada Limo, den ich vor 11 Jahren mit 28tkm auf der Uhr bei Ebay ersteigert habe und seit ein paar Jahren in der Garage eingemottet ist und einen Volvo 244 DL von 1978, den wir vor 17 Jahren gekauft hatten und auch seit längerem in einer Garage schlummert.


    Schraubertechnisch bin ich nur insofern bewandert, als dass ich nur Teile montieren oder demontieren kann. Schweißen, Lackieren oder Arbeiten am inneren des Motors traue ich mir nicht zu.


    Und hier schonmal als Startschuss für Lästereien oder Interessensbekundigungen: Der grüne Kombi wird wieder verkauft!


    Der Grund für den Verkauf ist lang. Um es kurz zu machen: Den Ursprungsplan, den Kombi als Alltagsfamilienauto herzurichten (und damit den Volvo 960 abzustoßen), erwies sich als zu aufwendig und stieß im nachhinein auf nicht viel Sympathie. Daher wollen wir nun den 960er weiter nutzen und den roten Granni als Zweitwagen herrichten.


    Daher mache ich noch die TÜV-Restarbeiten und werde dann mit TÜV und H-Zulassung den Kombi wieder verkaufen. Falls hier im Forum jemand Interesse hat würde der Wagen zum Forumspreis bekommen. Ich will mich an dem Wagen nicht bereichern, die Kosten sollten allerdings schon gedeckt sein.


    Falls Interesse besteht oder der Shitstorm zu groß wird, werde ich mehr über das Auto berichten.



    Hier ein paar Bilder vom grünen Kombi und der roten Limo (nicht wundern, dass es in Bremen auf einmal Hügel gibt. Dies sind noch die alten Verkaufsfotos...):










    2 Mal editiert, zuletzt von Keno ()

  • Herzlich willkommen und schöne Autos!
    Es ehrt Dich, dass Du trotz des "Scheisswetters" an Forumspreise denkst.
    Mehr Bilder!

  • Traumhaft ! Endlich mal ein anständiger Zustand, zumindest vom Foto her. Keine schwarzen Streifen über die Motorhaube....... Einfach so wie es soll.
    Hätt ich grad Kohle übrig, wär ich sofort dabei. Schick mal nen Preis per PN. Baue grad meinen Taunus 2 auf für den Sommer.
    Den Roten magst nicht hergeben ??

  • mich würden da mal die Felgen vom Roten interessieren - gib doch mal Masse bitte bekannt - umgeschweisst?


    ansonsten guter Fuhrpark - weitermachen so :klatsch2DC:

  • mich würden da mal die Felgen vom Roten interessieren - gib doch mal Masse bitte bekannt - umgeschweisst?


    Hmmm.. Waren schon so dran. Entweder sind die mal umlackiert worden oder so als Teil der Sonderausstattung "Traveller" verkauft worden. Auf jeden Fall sind noch die originalen Michelin Reifen von 1977 drauf. Knüppelhart.


    Größe müsste ich nachschauen, die Reifen müssten aber 175er sein.



    Zitat

    Den Roten magst nicht hergeben ??

    Nee, den habe ich schon zu lange als dass ich mich trennen mag. Ist allerdings auch nicht mehr soo schön wie auf den Fotos. Waren die Verkaufsfotos von damals halt. Ich schaue mal, ob ich etwas aktuellere habe.

  • Seit 2007 steht er inner Garage und hat seitdem nur ein Garagenwechsel mitgemacht.
    Bin daher mal gespannt, was alles gemacht werden muss um den wieder zum Laufen zu bringen...

  • Naja, ich denke mal, du solltest Sprit in Tank tun, ne geladene Batterie anschließen und den Schlüssel ganz nach rechts drehen :D

  • Sprit in Tank tun, ne geladene Batterie anschließen und den Schlüssel ganz nach rechts drehen


    Genau so gehört sich das für nen ollen Ford! :thumbsup:


    Schöne Fahrzeuge, und herzlich willkommen in der Anstalt! ^^

  • ja, da wird auch nicht viel drank sein. Garage ist immer schön von der Wohnung darüber geheizt worden (war zum Glück nicht meine...), und daher immer schön warm und trocken.
    Reifen müssten nach 37 Jahren mal gewechselt werden, Flüssigkeiten getauscht und Ventile eingestellt werden (hatte ich noch nie gemacht solange ich ihn gefahren hatte, das waren ca. 35tkm)

  • Warum muss der nur das Lenkrad auf der falschen Seite haben :cursing:


    Ach ja und Essex :thumbdown:


    Schick mir bitte auch mal den Preis als Pn ..... coyo

  • @ freddy ...lauf forrest ,lauf, oder einfach ma fresse halten

  • Tach auch und willkommen ausm Münsterland!
    Das nenn ich ja mal einen netten Fahrzeugpool.
    Auch wenn der Dampfer ganz offensichtlich eine Lenkradfehlstellung hat - kann man sich sicherlich dran gewöhnen.
    Ich bekunde dann mal mein Interesse - und hab schon mal ne kurze PN geschickt.