Taunus Alufelgen

  • Hallo,


    versteh' ich das jetzt richtig: ich bekomme von Dir 150 Euro, wenn ich Dir die Dinger abnehme? :D :D :D


    (sorry - aber für den Preis wird sich hier kein Opfer ;) finden...)


    Mit fordlichen Grüssen
    Jürgen

  • naja - das ist eine Sache...


    aber da kommen ja noch die Folgekosten: die alten Schlappen müssen runter und entsorgt werden...da kommen pro Felge mal schnell noch 5-10 Euro hinzu...(zmindest für die, die die Oldpneus nicht in den Wald werfen :O )

  • Zitat

    Original von Nick
    Um Gottes Willen.


    nu lass' den mal aus dem Spiel :O :O


    konkret: iss Frau - weiss-u Alder...hatt deen gans anddere Geschmack...

  • Hier im Forum wäscht meistens eine Hand die andere, d.h. hier gehen meistens Teile für´n Freundschaftspreis über´n Tresen.


    Manche Teile werden auch schon mal teurer angeboten, aber die sind entweder rar oder neu.


    Ich finde die Felgen recht teuer.


    Gruß daniel

  • Abziehn und entsorgen kost mich nix (aufm schrottplatz)


    Zitat

    sorry - aber für den Preis wird sich hier kein Opfer finden


    macht a nix, dann bleibense da, auf den einen satz alus kommts a nimmer an

  • Aloha,


    Nick - Was is gegen diese Felgen-Art grundsätzlich einzuwenden (und ich mein jetzt nicht die hier angebotenen samt Preis)? Ich find die sehr lecker! Aber is ja wie immer alles Geschmackssache... :))


    Vor allem kann ich meine Oregenooool-Langweilig-Stahlfelgen nimmer sehen, und meine GXL Felgen müssen erst noch, wie soll ich sagen, ein gründliches Peeling incl. Make-Up über sich ergehen lassen, bevor ich sie wieder draufpacke 8o 8) :O


    Jürgen, hast Mehl!


    Liebe Grüße, Bonnie & GXL

  • Ja ich find die auch ok, vor allem 2-farbig lackiert. Die "Löcher" in einer anderen Farbe. Ich hatte ja immer schon überlegt den Taunus grau mit orangen Streifen zu machen, dazu kämen die Alus in Silber oder Grau mit orangen Löchern doch ganz gut.
    (Hab meine übrigens auch für 20 Euro bekommen, danke)

  • Zitat

    Original von Nick
    Ich find, die passen nicht zum Knudsen. Aber, wie schon gesagt, Geschmacksache. ;)


    dito, zu modern...

  • Zitat

    Original von Tommy
    (Hab meine übrigens auch für 20 Euro bekommen, danke)


    wie ?( 8o  
    echt? wo? wer verschenkt die denn, da gibbet ja alleine für das aluminium mehr (ca 40€, wenn ich mich recht entsinne) ;( 8)


    meinen vorrrednern möchte ich beipflichten und noch hinzufügen, daß diese felgen vom design her problemlos an einen schuhkarton passen, jedoch in meinen trüben augen: am knudsen schlicht scheiße aussehen!!! ;(

  • werte Freunde der gepflegten Taunenschuhe :D


    Bonnie erhält von mir nicht die oben gezeigten, sondern die andere Bauart (ääähm ja...wie sind die zu beschreiben...)..ihr wisst wohl, wie die aussehen ;)


    Gruß
    Jürgen

  • Zitat

    da gibbet ja alleine für das aluminium mehr


    Richtig. Alu is Teuer und daher bringt auch Alu Schrott ne menge geld.


    Ich hab auch schon bei ebay ein satz VauWeh felgen hier in der ecke gekauft, die sind 3 tage später aufm schrott gelandet, weil sie das das 5 fache vom Kaufpreis gebracht haben.


    Und ich finde 37,50€ für eine Alu felge auch nicht überteuert, zumindest nicht wenn eim die felgen gefallen und man sie fahren will. Bei ebay gibts immer mal schnäppchen, aber ich kann ja auch ned zum Reifenhändler gehn und sagen 100€ für ne felge is zu teuer und das man mit weng glück bei ebay nur die hälfte zahlt.

  • die 20€-alus hab ich vermittelt (gehörten ´nem kumpel 8) ) klar war das ein freundschaftspreis, aber für die felgen gibt kein mensch 37,5€ aus, dafür gibt´s da viel zu viele von und viel zu wenige mögen die leiden. (ich hab auch noch´n satz und wenn mir da jemand 50€ für alle gäbe würde es mich wundern und ich mich freuen ;) , der metallwert eines satzes ohne gummis drauf dürfte sich auf etwa 40€ belaufen wenn ich´s richtig in erinnerung habe und das ist auch ein realistischer preis (zumal ja meist noch das gummi drauf ist, was dann wieder abzüge beim altmetallhändler gibt)