Wellendichtringe Normteile?

  • Sind Simmerringe eigendlich >Normteile oder speziel von Ford erdachte grössen ?
    Es geht speziel um den gehäusedeckelring der Ölpumpe von meinem 2l OHC Motor , mein teilemann hat den komischerweise nicht im system und zu meinem ford -Händler hab ich keine lust , der Lagerfuzzi is einfach nur inkompetent und hat keine wirkliche lust sich um kundenwünsche von altfordfahrern zu kümmern.
    Angeblich kann man über die Motorkennung keine teile raussuchen er braucht dazu noch das baujahr usw. , bedienen hat er mich von seinem Schreibtisch aus in 5m entfernung er hats nich für nötig gehalten zum tresen zu kommen .


    Wenn die Antwort "ja" sein sollte gibt es die Dichtringe beim kugellagerhändler oder wo ?

  • Tach zusammen!
    @ Furby:


    Da kocht wohl (fast) jeder Hersteller sein eigenes Süppchen, die Abmessungen stehen aber auf den Siri´s drauf.
    Gehe mit denen mal zum Technischen Bedarf, mit etwas Glück können die sowas besorgen.


    Hab grad mal bei "Reinz" nachgesehen:


    [URL]http://www.reinz.de/produktkatalog/suche


    Der vordere Siri sollte eigendlich problemlos zu kriegen sein.

  • ich denke das das normteile sind


    hab mein umlenkrollenlager von dér servolenkung
    auch von einen großen autoteilehändler hier aus osnabrück.




    mfg sascha

  • Also die Sache ist die, daß es an den Konstrukteuren liegen kann ob ein Bauteil (Schrauben, Dichtringe, ect.) ein Normteil ist oder ob das betreffende Bauteil eine Sondergröße für die jeweilige Anwendung ist, z.B Dichtring Kurbelwelle hinten. :(  
    Normalerweise ist es so, daß ein Konstrukteur auf Normteile zurückgreift, da diese in der Regel billiger sind.
    Ich würde in erster Linie mal von Normteilen ausgehen und im entsprechenden Fachhandel/Industriebedarf nachfragen (wenn über Fordhändler nichts mehr zu machen ist, manchmal kann ein Fordhändler über die sog. Überbestandsliste bei anderen Fordhändlern ein gesuchtes Teil finden - da hatte ich auch schon Glück, hängt aber wieder von der Willigkeit des Mitarbeiters ab). Das Altteil als Musterteil mitnehmen (wenn möglich) ist ja dann auch immer von Vorteil. Auf jeden Fall würde ich versuchen Teile wie Dichtringe immer möglichst neu zu bekommen. Jahrealtes Zeug ist nicht immer brauchbar, z.B. Kunststoff und Gummi kann mit den Jahren austrocknen/verspröden. 8o


    Wie auch immer, viel Glück beim Finden des gesuchten. :) :)  
    Grüße Michael

  • Ich war heute erst beim technischen bedarf dort sagte man mir das dieser eine betimmte "Struktur" hat und sie den nicht liefern können .
    Dann war ich doch noch beim Ford Händler , und siehe da ein neuer freundlicher Verkäufer :) der auch sehr hilfsbereit war .
    Bei dem Simmerring handelt es sich um den gleichen der auch vorne an der Kurbelwelle verbaut wurde, kostet allerdings 20€ , mit der info bin ich zum Teilemann gegangen und hab mir den dort weggeholt (macht man zwar nich , hab auch ein schlechtes Gewissen aber der hat nur ca.13€ gekostet).
    Ich werd das auch noch in Tips+Tricks posten.

  • hab heute einen simmerring bei so einem handwerkerbedarfsladen gekauft, für die kurbelwelle vorne->7€. Allerdings haben die meistens nur halbwegs gerade zaheln (also nicht 43,87mm->43mm aber schon). ruf einfach an und frag.


    edit: hatte deinen letzten beitrag nicht gelesen, hast ja jetzt einen

  • Zitat

    Original von jawolf30
    bitte gebt da auch mal Nummern bekannt (FAG4711 oder FAG0815)...


    BTW: Aus dem Probe Foren ist eine sogennante Teileliste entstanden, sprich alle Sammeln Teilenummern und schicken es dem Teilelisten Admin, was dabei rauskommt: Ford Probe Teileliste


    Wär villeicht mal was?


    Gruss
    Elvis

  • Hallo, diese blauäugige Herangehensweise an Wellendichtringe kann euch auch mal locker einen Motor kosten...pumpt ruhig eure Ölwanne leer...Ich zähle mal die wichtigsten Merkmale auf:


    Nitril-/Polyacryl/Silikon/Fluor-Kautschuk, Leder, Polytetrafluoräthylen


    Linksdrall, Rechtsdrall, Wechseldrall


    Bronzefeder, Geschützte Feder, Inoxfeder, ohne Feder


    verstärkte/kurze/gestützte Dichtlippe


    und die verschiedenen Bauformen...



    ...wer noch mehr Normen brauch kann sich gerne melden...
    Elring hat 12 Seiten, Dana 6 Seiten mit Dichtringen...kann man aber problemlos erweitern...


    Steffi

  • Zitat

    Original von cvalda
    Hallo, diese blauäugige Herangehensweise an Wellendichtringe kann euch auch mal locker einen Motor kosten...


    Aus diesem Grunde hab ich ja auch auf "Reinz" verwiesen. :D

  • Zitat

    Aus diesem Grunde hab ich ja auch auf "Reinz" verwiesen. :D


    ...nur wer von vornherein nicht weiss, was er sucht bekommt auch mit dem besten Katalog kein richtiges Ersatzteil.... :O