Heute geTÜVt!

  • Bei mir sind 3,3% und der tüver hatte nichts dagegen.. will nur wissen was für den motor gut ist :)

    Für den Motor gut ist, so mager wie möglich, so fett wie nötig. Wenn der einwandfrei läuft...so lassen.

    Wenn man den 2.6er auf 2 % runterdreht läuft der wie ein Sack Nüsse. Der braucht deutlich mehr....vermutlich ist das auch der Grund warum der 1977 aus dem Programm genommen wurde, auch damals wurden die Vorschriften schon schärfer.

  • Wow, 4%, 3%, 2%. Hier mal die AU von meinem alten Pony:

    0.3% bei Lambda 1.016


    Die Messung mit geschlossenem LuFi-Deckel, ohne LuFi läuft er fetter. :laugh:

  • Nein irgendwann muss man diesen monopolistischen Wucherern mal ihre Drecks Paläste abfackeln.

    Man ist dort Kunde, kein Bittsteller, vergessen die, wie viele Behörden eben.


    Es ist keine Behörde, aber muss nach einem Gerichtsurteil gegen einen Prüfer, der unter anderem mal den Grünling geprüft hat, im Endeffekt wie eine Behörde arbeiten und sich blöderweise auch rechtfertigen. Gibt beim Prüfen sogenannte Edeka-Verstöße: Ende der Karriere…

    Ich gebe euch absolut recht mit den Wucherpreisen, mich nervt am meisten, dass das schon vor 2020 so teuer wurde, also bevor die EZB begann, riesige Mengen Geld zu drucken. Seit 2020 steigen ALLE Preise, die Gehälter aber nicht. Heißt die Leute machen die gleiche Arbeit für weniger Geld. Heißt die Bonzen, für die die Leute arbeiten, kassieren den Rest ein. Auch beim TÜV und beim Roten Kreuz und beim Bayr. Rundfunk und sonstigen Behörden, die keine Behörden sind, gibts diese Bonzen in den Chefetagen.

    Dass nebenbei mit dieser wunderbaren Geldentwertung die Staatsschulden und das Ersparte der Bürger gleichzeitig verschwinden, gehört allerdings nicht in ein Autoforum...

  • Also meinst, die EZB hat nur die großen Geldmengen gedruckt, weil die Ihre Dienstwagenflotte TÜVen mussten? Klingt zumindest logisch.

  • Zulässige Gesamtmasse 1445kg - Heutzutage wiegt n Kleinwagen leer mehr

    Da weiß ich nicht ob ich lachen oder weinen soll

  • Zulässige Gesamtmasse 1445kg - Heutzutage wiegt n Kleinwagen leer mehr

    Da weiß ich nicht ob ich lachen oder weinen soll

    Stimmt. Mache ich mich desöfteren drüber lustig. Aber es sterben auch kaum noch Leute in Kleinwagen

  • Ich bin 2008 aus allen Wolken gefallen, als ich feststellte, dass der Polo Fox einer Studienkollegin ein höheres Leergewicht als mein Passat Kombi von 1992 hat.

  • Ich hab's an der Hebebühne gemerkt. Granada wird geräuschlos angehoben, beim Polo 9N war ein leichtes Anlauf-Quietschen der Keilriemen von der Bühne zu hören. :gruebel:

  • Zurück zum Thread-Thema:

    den Fiat getüvt, morgen dann mal um EVB und Anmeldetermin kümmern.

    Ist schon ein eigenartiges Gefährt, erster Gang ist unterhalb meiner Kniekehle.

    Und die Arbeitsschuhe sind definitiv zu breit, ich habe immer alles gleichzeitig getreten.

  • Heute den Scorpio Cosworth tüven lassen. Mängelfrei. TÜV-Prüfer begeistert vom Neuwagenzustand des Unterbodens. Empfahl eine Hohlraumversiegelung.
    Und weil ihr das Auto so liebt, ein Foto. Noch einen Tüv bis zum H. 65K auf dem Tacho.