Karosserie-Chirurgie: wo schneiden ?

  • Ahoi!
    Ich hab bisher immer aus ausgefransten Löchern eckige gemacht und dann stumpf bzw abgesetzt eingeschweißt.


    Hier fehlt mir ein wenig die Inspiration.
    Wie gehe ich hier am besten vor ?

  • Ich hab das selbe vor. Bei mir wird's nur nicht an der Inspiration scheitern, ich habe nämlich nur eine Möglichkeit, da meine Kotflügelaufnahme nämlich gar nicht mehr existiert.


    Schneide direkt an der Kante zum Motorraum ab. Die Kurve hinters ja eigentlich auch nicht schwer abzuschneiden, is ja quasi schon vorgegeben wo du schweißen kannst.


    Das Bild hier sollte dir helfen.



  • Innen das Blech gelocht und gepunktet, aussen einfach entlang der verbleibenden Kante von unten angepunktet. Raustrennen muß ich hoffentlich nicht erklären. :michi:

  • Erstmal mit nem Drahtigel alles blank machen um zu sehen, wie schlimm es überhaupt ist.
    Dann Stück für Stück rostiges/löchriges Blech raustrennen, diese Stelle mit Blech reparieren, dann das nächste Stück usw.


    Nicht grossflächig alles wegflexen, sondern Bezugskanten/Bleche stehenlassen.
    Sonst ist es schwierig, die richtige Höhe/Winkel/Form usw. zu treffen.


    Wenn Reparaturbleche stumpf eingeschweisst werden, die Ecken der Bleche nicht im spitzen Winkel machen, sondern die Ecken immer schön rund machen.
    Lässt sich dann besser schweissen :spitze:

  • Eure Fotos sind wie eine tolle Frau im Abendkleid.
    Sieht alles schön aus, aber man fragt sich, was drunter ist? :love:


    Das mit der Kante zum Motorraum ist mir einleuchtend.
    Das obere Ende der A-Säule scheint auch gewinkelt (Auflage) habt ihr das ersetzt ?
    Wie stellt ihr sicher, dass dann der Kotflügel nicht höher herauskommt, wenn noch ein Blech drüber kommt ?


    Sorry fürs Blöd-stellen, ist meine erste eigene Schweiß-Orgie....

  • Zitat

    Sorry fürs Blöd-stellen, ist meine erste eigene Schweiß-Orgie....


    Geht mir genauso. Ich muss manchmal für viel banalere Dinge fragen. Das ist meinem Sturz vom Wickeltisch von vor knapp 23 Jahren zu verdanken... Glaube ich zumindest :gruebel:


    Der Link von Jürgen ist super, den hab ich auch schon hoch und runter gelesen und geguckt. Da dran werd ich mich auch orientieren bei meinem Vorhaben.

  • Ich würde da wenig bis gar nix machen. Und vor allem kein Blech einfach draufschweißen. Dann passt der Kotflügel in der Höhe später nicht mehr.

  • Wenn man 3mm Bleche nimmt oder zum soundsovielten mal drüberbutscht, hast Du recht. 1x 0,8mm fallen noch nicht ins Gewicht. Auf alle Fälle muß der Wundbrand herausgeschnitten werden, bevor was neues dahin kommt.