Was sagt die Typklasse (Haftpflicht) wirklich aus?

  • Hintergrund:
    Hab den Mazda den Schwiegereltern gegeben und will den Volvo auf die Versicherung wechseln.


    Mazda ist Typklasse 17, Volvo 15
    Alle anderen Daten sind natürlich gleich. Trotzdem will die Versicherung fast doppelt so viel. Ich dachte die Schadenquote ist in der Typklasse verankert.
    Spielen Baujahr usw also noch zusätzlich mit rein?

  • Ich find das komisch, die Typklasse gibt den zu zahlenden Betrag bei 100% an.
    Hast du mal nachgefragt wie die das begründen, bzw. wie sich das zusammen setzt?

  • Das ändert sich allein schon weil es ein neuer Vertrag ist.
    Kann sein wenn du das selbe Auto mit einem neuen Vertrag zulässt es teurer wird.
    Oder eben billiger.
    Ansonsten kenne ich das auch so das die typklasse sich im groben aus welches Fahrzeug/SchlüsselNummer wieviele Schäden zusammensetzt.
    Was nicht automatisch bedeutet viel Leistung gleich teuer.