Das Fahrzeug wurde von uns komplett versaut...

  • Genau richtig Herr Zombi ... ;)


    Die Ia läd so richtig zum :nick: ein .


    Zwar sauber gemacht .... aber das Wort Geschmack ist hier alles andere als zu verwenden .

  • Wozu? Das wirklich genaile bei sonem Ghia, die Plueschige IA ist doch so versaut das die Zierleiste auch nix mehr reissen... AIDS. So sieht's wohl im Pot aus wenn man eine Woche lang nur Werthels Original gefressen hat.

    Einmal editiert, zuletzt von Zombie ()

  • Die Räder. Er braucht nur ordentliche Räder. Möbel sind gut, Farbe gut, fehlende Leisten sind nur wichtig für Originalitätsfetischisten. Kaufen, mir schenken, ich mach das mit den Rädern schon.

  • Hier wird wirklich das beste Fahrzeug an den Pranger gestellt !?
    Was habt Ihr denn ?
    Ok, Weißwand ist zum kotzen , immer, an jedem Auto ............. ausser wide whites an Rods
    Aber alleine schon die IA ist doch Welten besser als diese lieblose End-70er Jahre Scheisse von Ford

  • bißchen schade um ´nen seltenen 74er ghia.
    ich tät sagen derbe verbastelt und schwere geschmackssache, ganz schlimm finde ich den nicht, nur den preis für die bastelbude



    war aber auch schon mal.



    radkappen vom 74er ghia mag ich übrigens gern leiden, sind herrlichäßlichschrullig

  • Da müsste ein dunkelbrauner Teppich rein, und die Sitzkonsolen auch dunkelbraun. Dann wär das doch wie Kaminzimmer.

  • Das beste Fahrzeug?
    lol
    Der Ghia-Grill ohne Leiste an der Motorhaube sieht von vorne bestimmt geil aus.
    Dass ALLE Ghia-Leisten entfernt wurden (oder nie da waren) lässt mich vermuten, dass das nie ein Ghia war.
    Genau wie das Ghia-Emblem auf den Amaturen und die IA unbedingt dafür sprechen, dass das ein originaler Ghia war.
    Wenn die mit genau so viel Liebe zum Detail die Blecharbeiten gemacht haben, dann danke.
    Hauptsache, neuer Lack drüber und der Wagen ist supertoll
    :irre:

  • Gegen original Ghia spricht einerseits das fehlende Schiebedach, Velourshimmel fehlt auch, Vinyldach auch. Ich hab zumindest noch keinen orig. Ghia ohne SSD gesehen.

  • Verdammt ...
    Als zwischenfrage in diesem sehr sinnvollen Fred: wie wars beim Gixel Hueftschwunkklopeh? Immer SSD oder gabs auch welche ohne?


    Bin grad auf der Jagd ;)  :hexweg:

  • ich habe schon etliche ghia ohne sshd gesehen, konnte mann halt abbestellen und beim ghia-coupé kann ich das auch gut verstehen, die kopffreiheit mit den ghiahockern ist eh schon kein hit im coupé, dann noch minus schiebedach :pinch:
    ob der 74er ghia schon verlourshimmel hatte weiß ich ehrlich gesagt grad nicht mehr.


    lustig zu der ansonsten neu gemachten IA finde ich das zum einen ranzige und zum anderen angespaxte ghiaholz an den türen.


    war aber auch schon mal hier bequatscht der ofen, ich habe nur keine lust zu suchen