Türschlossmechanik

  • Moin moin,


    ich brauch mal eure Hilfe.
    Heute ließ sich mein Auto nicht mehr aufschließen.
    Ich weiß inzwischen auch so ungefähr woran es liegt.
    Hab mal n Bild gemacht.



    Also dieses Haken Dingens muss irgendwie in das Kunststoffding dahinter. Es lässt sich da aber nicht einhaken. Ich vermute mal, dass irgendwo was abgebrochen ist.
    Habs jetzt erstmal provisorisch mit Draht und Tape fest gemacht. Aber das ist halt keine Dauerlösung.
    Muss da was neu? Oder hab ich da was übersehen.
    Also ich bekomm die Tür jetzt abgeschlossen und auch mit etwas Feingefühl und Geduld auch wieder auf ^^
    Jemand der weiß was da los ist?


    Danke schonmal

  • Gibt verschiedene Möglichkeiten.
    Teilweise rastet der Draht in den Kunststoffbuchsen ein.
    Manchmal ist da noch ein Sicherungsbügel mit dran, der dann noch über den Draht geclickt wird.
    Und gelegentlich ist der Draht wie ein U geformt und hält dadurch.

  • hä ?


    der kunststoffpüttel ist doch da (oberes -finger-bild): in den leeren kunststoffpüttel gehört das dingens rein - als beispiel: der untere...


    dreh halt mal den kunststoffpüttel um 180 grad - also so dass das die bislang untere öffnung/schlitz oben liegt und drücke dann das stängchen da rein...


    sollte doch augenscheinlich funzen !?


    gruß
    jürgen

  • ah jetzt ja - ok...dann nicht...


    aber "einen hab' ich noch" - so McGyver-like:


    häng' das teilchen aus; bau es aus schweissdraht oder dem bügel eines farbeimer's oder xxx nach.


    lass' aber das durch das plastiktüttel zu steckende teil etwas länger; drehe ein gewinde drauf.
    stecke es durch den plastiktüttel; von hinten u-scheibe und selbstsichernde mami drauf nd ruhe im kadong.


    gruß
    mc äääh jürgen

  • Hey Jürgen,
    Das klingt für mich sehr gut und macht Sinn.
    Wie du aber weist habe ich werde Werkstatt, Garage oder Werkzeuge... Naja n schraubendreher und n Hammer hab wohl ;-)
    Rostet so n schweißdraht nicht? Oder ist das egal, weil is ja in der Tür... Aber so toll sah der Innenraum der Tür jetzt auch irgendwie nicht aus...
    Du kannst so was nicht zufällig und würdest mir helfen?
    Wo endet das Teil eigentlich? Bis da oben kann ich gar nicht gucken. Muss man da irgendwas zusätzlich ausbauen?
    War ja schon mega fummel kram den Draht da herum zu bekommen...
    Das dingens mit entsprechendem Werkzeug anfertigen ist bestimmt ne Minuten Angelegenheit oder?
    LG Mira

  • Bist du sicher das er sich nicht mit dreht, das System sieht aus ob der platikkram sich dreht. Beim knudsen system hast du recht. Da sind aber auch klammern als sicherung. Hier auf dem bild sind keine, und der plastikkram hat nen schlitz drin.
    Also muss es sich mitdrehen. Aber ist nur ne Vermutung