Probleme Mercedes W124

  • Habe heute meinen Winterkombi geholt--alles lief Problemlos-nach etwa 5km ruckeln beim beschleunigen-auf einem Parkplatz angehalten um nachzusehen-Motor geht aus und springt nur widerwillig an Gaspedal voll durchgetrten läuft-gas wegnehmen aus--habe das Auto dann dort stehen lassen--nach etwa 4 Stunden wieder probiert--Auto springt sauber an-bleibt an und man kann vernünftig fahren--nach einiger Zeit geht die Scheisse wieder los--dieselben Merkmale--was kann kaputt sein--Ist ein W124 Kombi automatic mit 3 Liter Motor--Bj 89

  • diesel? od benziner? wäre hilfreich zu wissen...

  • als erstes mal die verteilerkappe nachsehen, hatte das mal genauso bei nem 300er.
    wenns ein benziner ist.

  • Hatten die nicht Probleme mit Benzindruck irgendwas .... und Dampfblasenbildung .

  • Normalerweise zerbröseln die Motorkabelbäume. Kannst du leicht prüfen. An den Einspritzventilen Stecker abziehen und mal Isolation begucken, falls noch vorhanden. wenn die sofort zu Staub zerfällt, neuen Motorkabelbaum kaufen.

  • die biologisch abbaubaren motorkabelbäume gingen bei daimler erst in den 90ern in die serie.

  • die biologisch abbaubaren motorkabelbäume gingen bei daimler erst in den 90ern in die serie.


    Verdammt richtig ! Mein W124 Bj. 94 war das schlimmste Scheisshaus das ich je besessen habe ...............und ich hatte schon richtig schräge Scheisshäuser

  • jau,guck mal kappe.
    wenn scheiße hol mal neu
    und jetzt kommt aua - hol bloß
    kein billigscheiß,leider fällt darunter auch beru,obwohl auch die nicht billig war
    wollts auch nicht glauben und hab nach nem halben jahr dann doch bosch gekauft.
    seit 4 jahren ruhe,die beru sah nach nem halben jahr aus,wie aus dem sumpf gezogen :scheissepiek:

  • da scheint was dran zu sein, zu meiner aktiven daimler zeit wurde fast wöchentlich im 126 forum vor beru verteilerkappen gewarnt 8|  
    ich hab dann bosch kappe und finger aus alten lagerbeständen gekauft, der krempel lief jedenfalls unauffällig.

  • ich dachte ,es wäre schwachsinn,beru war für mich mit bosch auf augenhöhe.
    angeblich würde bosch mercedes mit aaaa+ ware beliefern wohingegen
    der teilehökerer auch mal ausschuß bekommt.
    wollt ich auch nicht glauben.
    aber seitdem da benzzeuch drin war,bei 3 benzen keine probleme mehr gehabt.
    mercedes gibt prozente bei mitgliedschaft im w124 klub.
    ich sach immer ,ich hab die karte vergessen,klappte bisher immer 8o  
    damit war die differenz zur beru marginal,tat aber immernoch weh,
    wenn man chevypreise gewöhnt ist )A(

  • wie auch immer, ich hab die Haube mal aufgemacht und Wischwasch nachgefüllt. Er hat auf jeden Fall nen Kabelbaum mit grünem Punkt.