Der Monaco ist weg, was haltet ihr von dem?

  • Moin!


    New Yorker Coupe


    Hab mir von Berlin Motors ein Transport-Angebot machen lassen um zu sehen, was das ganze Transportgedöhns kosten würde:


    "In den USA anfallende Kosten:
    $690 – Abholung in Hudson, IA zum Hafen New York.
    $990 – Verschiffung nach Bremerhaven / Rotterdam im Shared Container. Inklusive Trockenmittel - Verladung und Zollabfertigung. (Endpreis)
    Zzgl. Versicherung (Freiwillig). A: All Risk (Vollkasko) 1,5% vom (Fahrzeugwert+Seefracht+10%) mit $500 Selbstbeteiligung.
    Oder. B: Total Loss (Totalverlust): 1% vom (Fahrzeugwert+Seefracht+10%) mit $500 Selbstbeteiligung.


    Ankunft: Rotterdam
    EUR 485 – Handling /Umfuhr - Verzollung in Rotterdam, zzgl Einfuhrabgaben.(6% Ust - 0% Zoll für Fahrzeuge 30+ Jahre)
    Auf Wunsch
    EUR 550 Transport nach Illmenau


    Alternative:
    Ankunft: Bremerhaven
    EUR 445 – Handling /Umfuhr - Verzollung in Bremerhaven, zzgl Einfuhrabgaben.(7% Ust - 0% Zoll für Fahrzeuge 30+ Jahre in 100% Originalzustand. )
    Auf Wunsch
    EUR 390– Transport nach Illmenau"


    Klingt ja nicht verkehrt...


    Was mich halt stören würde ist der Unterboden vom Auto und ich keine Chance habe, den vorher anzusehen. Werde ihn evtl.mal anschreiben, wegen ein paar mehr Bildern.


    Ich habe bisher noch kein Auto restauriert, was sagt euer "Gefühl" nach dem paar (schlechten) Bildern? Geschminkte Leiche oder nicht?


    Was hönnte man dafür bieten? 10500$ eher nicht...

  • Ich mag deinen Geschmack bezüglich der Dinger. Der Monaco war aber geiler!
    Tu dir nen gefallen und nimm keinen shared container, wenn dud as durchziehen willst.
    Im Mopar-Foum bekommst du richtig gute C-Bodies ab 8000, schau lieber vor in D Ort, als was blind in usa zu kaufen.

  • Jo, ich hab mit dem Telefoniert und der Monaco ist verkauft.


    Der war wohl (angeblich) wirklich bis auf die Kofferraumwanne rostfrei. Könnt mich selber in den Arsch beißen.


    Er hat aber auch gesagt, dass im Winter wieder was in der Richtung reinkommen könnte... Naja mal sehen, sind ja noch ein paar Monate hin, die neue Saison kommt ja erst noch.

  • Das Problem ist tatsächlich das angucken vor Ort, finde ich... kennst Du über Foren etc wen in Iowa, der beim Verkäufer vorbeischneien und Fotosafari machen könnte?


    Bei meinem Kombi stellten sich die Fotos in der Anzeige als ein Jahr alt heraus, zwar ohne große Verschlechterungen im Zustand, und gekauft hab ich ihn ja trotzdem, aber wissen würd ich sowas vorher wollen...


    Das Angebot für die Frachtkosten finde ich fair, keine zu krassen Aufschläge auf die Kosten fürs selbst verfrachten...

  • auf dem einen bild sieht man schon dass der unterboden extrem rostig ist. meiner ansicht nach hat der schrysler ne n verkaufslackierung bekommen.....ich würd dich finger weg lassen.

  • Das Dingen hat nen Walmart-Aufkleber im Motorraum. Ich wär extrem vorsichtig. Was ist mit dem Heckscheibenrahmen links unten los? Und irgendwer vertrauenswürdiges sollte vor Ort mal nen Schraubendreher im Schweller versenken. Wenn man den Wagen auf eine Hebebühne packt, warum macht man dann nur ein Foto vom Schweller und nicht vom Rest? Mir ist die Kiste irgendwie suspekt.

  • Ich finde den richtig porno.
    Einfach Eier zeigen und kaufen, finde ich extrem spannend, wenn man nicht weiß was kommt.....
    Yamas

  • bei dem Preis ist das kein Spass - ich würde das niemals ungesehen kaufen.
    Ich habe genauso ein Modell vor 7 Jahren 1.Hand in den USA von privat gekauft - für 2500 USD zzgl Verschiffung und Zoll
    Damals wollte die Dinger keiner hier haben. Der Zustand war blechmäßig super, aber innen eben hin.
    Verkauft habe ich den hier für knapp 4 tsd Euro - so genau weiss ich nicht mehr.
    Bei 2500 würd ich nicht nachdenken, aber bei 10500 ???
    Hat Jupp denn keine Möglichkeit ??

  • Naja der Uffbapper ist doch nur von der Batterie


    Mich stören:


    - die FIN Plakette ist mit zwei unterschiedlichen Schrauben stümperhaft festgedübelt; wirkt so ausgeschnitten und einfach aufgespaxt
    - der Rost am linken Schweller, der runter zum Unterboden zieht; hier wurden wohl wissentlich Bilder vorenthalten!
    - Was ist das fürn schwarzes Zeug im Kofferraum? Sand, Strahlsand?
    - Lackierung wird obenrum super und unten blühts; Verkaufsdusche?


    Hätte da böse Bauchschmerzen

  • moin,


    wie die anderen teilweise schon sagten, für den us-markt zu teuer.
    die fin-plakette ist das fender tag und das passt schon so.
    schau lieber erstmal was es in europa gibt.

  • Nur mal so am Rande: Hat schon mal wer über e-buy in USaland n Autowagen gekauft und in Eigenregie rübergeholt? Oder mit Hilfe ner Firma? Oder überhaupt?


    Sind ja schon einige Leckerlis im Angebot, aber blind wär mir das definitiv drei, vier Nummern zu riskant....

  • ich kenne mehrere die sowas schon hinter sich haben. mein kumpel hat sowas schon öfter gemacht, aber alle in südkalifornien gekauft und von der selben spedition abholen und abwickeln lassen. ist grundsätzlich recht unkompliziert, nur sollten schon ausreichend und vor allem aussagekräftige bilder dabei sein. und nicht jeder hat den arsch inner hose, sowas einfach mal zu risikieren.
    ein anderer bekannter hat mal nachts im angetrunkenen zustand nen ranzigen 66er chrysler für ganz kleines geld bei ebay.com geschossen. nach ein paar monaten schrauberei fährt der jetzt auch zuverlässig und war immer noch spottbillig.

  • Werd's wohl lassen, da ergibt sich sicher noch mal was anderes...


    Hab noch ein paar zusätzliche Bilder geschickt bekommen und er will mind. 9500$ haben. Aber die Karre zu zerpflücken und zu strahlen, also so ziemlich ne Vollresto, ist mir für das Geld zu viel Arbeit...

  • Nur mal so am Rande: Hat schon mal wer über e-buy in USaland n Autowagen gekauft und in Eigenregie rübergeholt? Oder mit Hilfe ner Firma? Oder überhaupt?


    Sind ja schon einige Leckerlis im Angebot, aber blind wär mir das definitiv drei, vier Nummern zu riskant....

    Bin grad dabei, das zu machen. Allerdings hab ich n bisschen geschummelt und wen von drüben, den ich aus nem anderen Forum kenne, vorbei geschickt, die Karre angucken. Hat mir ne ausführliche Fotodoku geschickt hinterher und wir haben gemeinsam entschieden, das Ding zu nehmen.


    Der hat sie dann auch auf meinen Namen gekauft und angemeldet. Kommende Woche fliege ich hin, dann Roadtrip und aufs Schiff mit dem Gefährt. Werde berichten, wies weiter geht.

  • Bin grad dabei, das zu machen. Allerdings hab ich n bisschen geschummelt und wen von drüben, den ich aus nem anderen Forum kenne, vorbei geschickt, die Karre angucken. Hat mir ne ausführliche Fotodoku geschickt hinterher und wir haben gemeinsam entschieden, das Ding zu nehmen.


    Der hat sie dann auch auf meinen Namen gekauft und angemeldet. Kommende Woche fliege ich hin, dann Roadtrip und aufs Schiff mit dem Gefährt. Werde berichten, wies weiter geht.


    ...und, was is es? :se: