Heute gekauft

  • Das wäre gut wenn die funktionieren, denn den Reifen den ich vorher drauf hatte, haben geklebt wie irre aber gibt's nicht mehr. Semperit Speed-Live. Aber nicht mehr in der 50er Höhe erhältlich.
    :winke:

  • Letzte Woche schon.


    Rekord E1 Caravan fürn Alltag.




    Pflegestation für Old- und Youngtimer aller Art. :irre:


    55er Plymouth Savoy | 80er Opel Rekord E1 Caravan | 78er Chevy Caprice 350 | 88er BMW E34 525iA | 93er Passat 35i VR6 | 00er Jaguar XJ8

  • Schon ein wirklich beeindruckend häßliches Teil, ich kann keine Perspektive finden aus der das Ding nicht häßlich ist,
    dafür sieht aber ganz schön unopelig aus, irgendwie also Glückwunsch und viel Spaß mit dem Megahässlon.

  • Die Limousinen fand ich von hinten noch ganz ansehnlich, aber das fällt hier ja nun auch weg ...

    Gruss
    Stefan


    Zitat

    Im Vorbeifahren wirkt der Granada edel und wichtig, sein autoritärer Klangteppich verdreht die Köpfe der Passanten. Er kommt an, hat Sex-Appeal in Stimme und Figur.

  • Denn hatt ich auch gesehen, glaub ich. Für Alltag als Sirra-Ersatz würd ich so n E1 auch gern nehmen, auch oder gerade als Car-A-Van. So "schön" und selten n zwei, äh, dreitüriger auch ist, für Alltags- und Marktbetrieb wären mir zwei Türen mehr dennoch lieber.


    Türlich wird der C gemacht, nur halt gänzlich ohne Zeitdruck. Wenn's soweit ist, werdet ihr das schon mitkriegen.

    "Rettet die Erde! Sie ist der einzige Planet mit Schokolade!"

  • 2 oder 4 Türer war mir in diesem Fall sogar egal, finde beides cool.


    Der stand etwas länger drin. Der Verkäufer wollte erst totale Crackpfeifen 5500€ haben, hat dann auf 3500 reduziert und ich habe ihn nen großen Batzen unter 3 mitgenommen.

    Pflegestation für Old- und Youngtimer aller Art. :irre:


    55er Plymouth Savoy | 80er Opel Rekord E1 Caravan | 78er Chevy Caprice 350 | 88er BMW E34 525iA | 93er Passat 35i VR6 | 00er Jaguar XJ8

  • an die dinger kann ich mich noch aus meiner jugendzeit erinnern.
    haben immer lehrer oder leute, die "müller" oder so mit nachnamen hiessen, gefahren.


    ach ja, und dann waren da meistens diese dicken fellbezüge, auch (!) auf den ohnehin schon riesigen, kopfstützen drauf...


    der geht ja wenigstens in der farbe. die wurden sonst ja immer nur in 1980er sanitärkeramik-farben gekauft...


    das schrecklichste fand ich aber diesen eiche-schrankwand-schaltknauf... ich konnte da immer gar nicht hinsehen...

  • @fochtfahrer: der geht ja wenigstens in der farbe. die wurden sonst ja immer nur in 1980er sanitärkeramik-farben gekauft...


    Genau in der Farbe hat unser ortsansässiger Klempner die Karre. Bis Ende der 90er als Einsatzfahrzeug ab da als Spaßmobil. Dachgepäckträger drauf(glaub der ist schon festgewachsen) und cremefarbene Sitzbezüge.
    Klischee 100% erfüllt!
    Aber irgendwie cool der Eimer.

    Das hier ist NICHT Facebook-und ich bin NICHT dein Freund!!