Anlasser läuft irgendwie nach...

  • Bei meinem Knudsen jault der Anlasser immer noch ein bissl weiter, wenn ich den Schlüssel loslasse. So, als ob der nicht gleich wieder zurückgeht.... Kennt das jemand? Gibts ne einfache Erklärung? Ist ein 2.0OHC ausm Sierra drin.
    Ideen? Spam? Feuer frei! :zooland:

  • o.k. wenn der erste Beitrag jetzt gewesen wär, ich soll die Schwungscheibe wechseln, dann hätt ich mir Sorgen gemacht. Werd ich mal nen überholten Anlasser reinstecken. Und berichten.

  • aus erfahrung weiß ich, daß anlasser mit der macke noch jahre lang laufen ohne plötzlich komplett auszufallen.
    also wenn dich das geräusch nicht nervt: ignorieren. :)


    für die technikfraktion:
    beheben läßt sich das mit einem neuen freilauf-ritzel-paket und reinigen + und neufetten der umgebenen bauteile; magnetschalter hat damit nicht wirklich ´was zu tun.

  • aus erfahrung weiß ich, daß anlasser mit der macke noch jahre lang laufen ohne plötzlich komplett auszufallen.
    also wenn dich das geräusch nicht nervt: ignorieren.


    hab auch die erfahrung gemacht, aber nach 5 jahren wollte der dann doch nicht mehr.
    und wenn der magnetschalter nicht mehr zurück geht, dann hört der anlasser gar nicht mehr auf, auch
    nicht wenn man schon den schlüssel abgezogen hat. irgendwie lustig.

  • was für ne Übersetzung hat so n Anlasser? 15:1? 20:1?
    Ich würd sagen, die Lager im Anlasser fressen, er blockiert und entweder schert das Ritzel ab und macht Feuerwerk in der Kupplungsglocke oder der Zahnkranz löst sich und macht das Selbe. Klingt beides höchst interessant :ivo:

  • Nuja, ich würde den alten ja gern zur Verfügung stellen. Dann könnte einer von euch Experten und Expertinnen das mal ausprobieren. Aber ich mach mir die immer wieder schön und leg die ins Regal. Vorsorgliches Recycling oder so. Bin einfach zu geizig. :mo: :catch: :paranoid: :no:

  • " Von alphonx : beheben läßt sich das mit einem neuen freilauf-ritzel-paket und reinigen + und neufetten der umgebenen bauteile"


    das wäre der sicherste weg. Oder ebend irgendeinen anderen aus der Bucht rein und hoffen das der gut ausspurrt.Die kosten ja nicht wirklich viel an Geld. Und wenn der auch nicht so das macht wie du willst , kannst du ganz ihn Ruhe deinen überholen und hast noch einen 2. zur sicherheit. Aber wieso stört dich der Sound - meiner tuts auch und ich find den Sound echt gierig ! Wie ne auslaufende turbine pfeift der - schön lang und laut ! ..uuuuuiiiIIIIIiiiiiiii...:) Wenns sich natürlich krank und irgendwie zähneknirschend schon anhört dann würd ich natürlich handeln .

  • Morgen abend bau ich einen aus dem Regal ein. Mal sehen. Mir geht das gejaule schon ordentlich auf die Nerven. Aber ich mag auch keine Sportpuffe und ähnliches. Wenn ich Krawall will, kann ich das Radio laut drehen. Das reicht mir völlig. Hybrid wär natürlich mal was.

  • Auch Problem mit dem eleden Anlasser, Magnetschalter war fest, also neuen eingebaut. Irgendwie ist scheinbar...vielleicht.. scheint zumindest so, bei herausziehen des kaputten Magnetschalter ein kleines Stück von diesem Hebel im Anlasser abgebrochen ! Wo der Magnetschalter halt "Reingesteckt" wird.
    Anlassen tut der bestens, aber es rasselt irgendwie
    Was ist wohl passiert ?