Heute geschehen! - wird immer doller

  • ...nicht daß ich angst um unseren allseits geliebten golph hätte :thumbsup: - aber manche sind schon dreist :irre::gruebel:







    ...HINTER dem golph war stundenlang frei !!!


    war schön heute nachmittag/abend: fenster uff...paar bierchen gezischt und dem hupkonzert und fluchen der durchfahrenden beifall gezollt...


    leider habe ich den "abgang" des arschlochs nicht mitbekommen - da waren wir gemütlich beim griechen...ouzo und :uglybeer:


    yamas
    jürgen

  • sehr schön,
    wir plagen uns hier permanent mit asozialparkern rum, letzes WE stand mal wieder einer mitten in der einfahrt vor dem "ausfahrt freihalten" schild und auf dem weißen X daß einem zusätzlich klarmachen könnte, daß dort parken ungern gesehen ist.
    wir waren eh schon angepißt von der vormittäglichen ollen (die wir dann zugeparkt hatten, weil wir ja dank ihr nicht in unsere einfahrt kamen), die dann vollkommen frei von jeder spur unrechtsbewußtsein sagte: "ich habe gesehen sie parken dort selber häufiger"
    "ja tun wir, ist unser hof, wir dürfen vor unserem "ausfahrt tag und nacht freihalten"-schild parken"


    beim 2. des tages:
    kurzer anruf bei der ordnungsmacht
    ein freundlicher mann meldet sich und verspricht sich zu kümmern, 5minuten später rief er zurück und teilte uns mit daß sie den parker angerufen hätten und er sich direkt auf den weg zu seinem wagen begeben würde um ihn zu entfernen, selbstredend erhielte er auch einen strafzettel und würde bei uns klingeln um sich zu entschuldigen.



    hat spaß gemacht

  • asozialparker...


    war ich heute auch. Hab mich bei Real auf den Mama & Kind-Platz gestellt.
    Kam zum Wagen zurück und wurde von einer jungen schwangeren Frau angesprochen:
    "schöner Kinderwagen, und schwanger bist du auch noch..."


    Was die Dame nicht wusste, das Schild "Mutter & Kind" ist im Gegensatz zum Behinderten-Schild nichts offizielles.
    Also parke ich auch dort, ist recht komfortabel...


  • auch die gibt es in der STVO nicht.

    das mag sein, in denen sehe ich aber einen sinn, wie auch eben in behindertenparkplätzen.




    zur veranschaulichung von bei uns: ein bild (ist schon deutlich älter der herr googlemaps, daher steht da irgendein müll im innenhof, aber dort ist unser parkplatz, da steht jetzt der wowa ansonsten halt ´n granada)

  • mich hat angekotzt daß ich weder das splittern von plastik an dem beschissen geparkten dreckskarren hörte noch das rieseln des rostes vom golph...


    die angepissten kamen tatsächlich alle ohne einen karren anzustossen durch; wenn auch mit hupen und wüstem fluchen...


    die beste war eine in einem polo - man meinte die steuert einen leopard2


    ohne scheiss: die rangierte 2 mal zurück und wieder vor um da durch zu kommen :irre:

  • in verschieden Dingen ja. Aber STVO hat Gültigkeit. Da mag es noch so viele Frauen mit nem dicken Bauch geben,
    auf dem Parkplatz vom Super-Markt hat das Schild keine Berechtigung.

  • parkmöglichkeiten sind was superfeines,
    wir haben hier halt die unseren (die gerne mal blockiert werden), sowie diverse weitere kostenlose auf denen mann auch monatelang tüffüberfällige karren lagern kann ohne daß etwas passiert...


    ist aber aucvh alles egal, "pampa rules"
    und da solls auch hingehen

  • bruno - du (altes ekel) :thumbup: bringst mich da auf eine idee:


    auf unserem lidl-parkplatz hängt über drei ( 3 ! ) parkplätze ein schild: bitte dienstags für den "hühner-fred" freihalten (der stellt da so 'n hähnchengrill hin und verkauft die armen toten gerösteten viecher)


    ich könnte ja den golph mal dienstags ganz grüh "frauen-like" quer stellen so daß er eben jene 3 parkplätze belegt und ein schild reinhängen: "fred, da du heute sowieso keine hinkel(broiler) verkaufst könntest du ja in der zwischenzeit den golph polieren". stvo zieht ja wohl auch auf'm lidl-parkplatz nicht !? vielleicht hab' ich glück und fred zündet die karre an !? oder er poliert ihn :coyo:


    :uglybeer::evillaugh: