Scorpio Querlenkerlager Stabi , Probleme beim Einbau mir unerklärlich !

  • Habe eben vom Querlenker Scorpio 1 wie immer die Lager gemacht ....


    org. Fordlenker , Lager Febi Bilstein .


    Die alten absolut tod . paar schläge draußen waren sie . Mit Schleifpapier durch , da viel Rost vom alten Lager .


    Wollte die neuen reinsetzen einmal kurz drangetippt , drin . 8o


    Okay .... zusammengebaut , probefahrt fahrverhalten wie neu .


    Da die mir zuleicht reingegangen sind , nochmal nachgeschaut . Eine Seite drin , Andere auch nur kann ich ein Holzmeterstück zwischen Lenker und Lager schieben .


    Das ist doch nicht Richtig :?:   :!: Fahren tut der göttlich .


    Gefällt mir nicht . weis einer was :?:



    Mfg Freddy

    Einmal editiert, zuletzt von Fordford ()

  • Okay , aber ich habe nicht wirklich kraft aufgewendet um die reinzubekommen . Fast von Hand ...


    Die alten und neuen sind absolut gleich .


    Mfg Freddy