OT - weil Frontkratzer: Schiebedachabläufe am 2004er C-Max

  • Moin,


    an der beifahrerseitigen A-Säule läuft munter Wasser im Innenraum in den Fussraum;
    nach dem letzten Starkregen habe ich festgestellt daß der Dachhimmel im Bereich A-Säule/Windschutzscheibe dunkel verfärbt -> also nass ist


    Somit hoffe ich die Wassereintrittsstelle eingekreist zu haben: wo befinden sich (eventuell vorhandene) Schiebedachabläufe am 2004er C-Max ?
    *********************
    edith 06.09.2014 es läuft also sowohl oberhalb der plastikverkleidung der a-säule die a-säule runter UND tropft in die ablageschalen des beifahrersitzes
    die windschutzscheibe ist es also definitiv NICHT
    *********************
    Oder kann auch unter der (nie benutzten) Dachrelingsleiste ein Leck auftreten ?


    Mit fordlichen Grüßen
    Jürgen alias jawolf30






  • Ich tippe auch auf Frontscheibe. Dachreling gab es nicht. Mach mal die Verkleidung der A-Säule ab. Dann Bereich drunter trocknen. Und dann Elefanten-Klopapier rein stopfen. Dann mit Wasser die Scheibe nass machen. Schlauch. Dann ist alles klar.

  • gieskannentest:
    versenkte dachreling/plasteleiste/wieauchimmerdasdingensheisst: nein
    frontscheibe kam vor 4 wochen neu: nein
    in schiebedachrahmen: sofort wassereinbruch an oben abgelichteter stelle bzw. über die a-säulenverkleidung runter und am armaturenbrett an a-säule rein in den innenraum


    fuck !


    also schiebedachrahmen...


    WO sind da abläufe ?


    gruß
    jürgen

  • Versteh ich nicht! Hat das auto nen schiebedach oder nicht?
    Wenn nicht ist doch eh kein durchgang.
    Frontscheibe kann aber sehr gut sein. Die haben eventuell ne blase im s heibenkleber gehabt.
    ergo: undicht.
    aber schwer zu sagen.

  • NEIN: Windschutzscheibe ist DICHT


    das auto(!?) hat ein schiebedach:


    wenn ich bei geöffnetem schiebedach wasser in den schiebedachrahmen giesse läuft es nach innen rein - also über den himmel rechts oben bzw. die a-säulenabdeckung.
    da auch bei geschlossenem schiebedach immer wasser in den schiebedachrahmen gelangt kommt es von dort in den innenraum: also vermute ich daß die vermaledeiten abläufe (die ich nicht finde) zugesetzt sind oder ein schlauch? ab ist. nur: wo sind diese scheiss-abläufe (bei unserem geliebten golph3 hatte ich exakt das gleiche problem - nur: da sind die abläufe in den ecken des schiebedachrahmens zu sehen; mit 'nem nylon-kabeleinzieher durchgeschoben, dreck raus; ablauf frei; karre wieder dicht)



    keiner eine idee wo bei diesem scheiss focht-c-max diese abläufe liegen ?


    gruß
    jürgen

  • Na sicher sind die in den Ecken.
    Am besten du machst mal den Himmel in der Ecke locker.
    Ich weiss es jetzt nicht genau was alles ab muss, aber du bist ja nich blöde - das siehste schon...
    Versuche nicht den Kram zu knicken, das sieht man hinterher nur unnötigerweise.
    Lieber ne Schraube mehr abbauen.
    Von unten siehst du dann den Schlauch und siehst auch gleich woran es liegt
    entweder ab oder putt...

  • moin fred...


    ja danke erstmal...ich hab' das auch gleich eingeseh'n ;-)


    habe die türdichtung raus. da kann man dann da schon etwas unter den himmel spitzeln...was ich da als allererstes sah ist ein "rolladengurt"(?) der augenscheinlich an den airbag der b-säule führt(?) - also wollte ich da mal schon nicht(s) weiter abbauen/lockern...scheiss'n-drecks-neu-plastik-karren !!!


    werde mich morgen nochmal versuchen und auch eine bilderstrecke schiessen...


    gruß
    jürgen


    *********************
    edith 06.09.2014 es läuft also sowohl oberhalb der plastikverkleidung der a-säule die a-säule runter UND tropft in die ablageschalen des beifahrersitzes
    die windschutzscheibe ist es also definitiv NICHT
    *********************

  • Merkwürdig ist es jetzt mal deshalb, weil die WSS erst kürzlich neu gekommen ist.
    Da könnte schon was dran sein, was aber dein Giesskannenexperiment zu nichte macht.


    wasser is da ekelich!
    bissel Wind und es is sonstwo.
    oder wie ich hier vermute: entweder ist der schlauch ab oder dicht.
    dann kann es vermutlich in den innenraum gelangen und / oder am Schlauch entlang
    sonstwohin runterlaufen...


    kannste nur den Himmel an den Stellen großzügig abbauen und kucken / handeln.
    ...ja, die Airbags sind nunmal da - bau den Himmel aus und lass die Beutel einfach da wo die sind.

  • Also zuerst ... wie ich an dem Mist lernen musste gab es Probleme mit Kleber und Frontscheibe .


    Gab da einen extra Primer für Scheibe und Karosserie um den Kleber besser haften zu lassen und da gabs ab und an mal Probleme mit .


    Jetzt weis ich nicht mehr wie das beim C-Max mit Pollenfilter war . Wenn der wie beim Focus auf der Beifahrerseite direkt unter der Scheibe rein muss kann es durch die Verkleidung wenn die nicht richtig sitz sehr nass im Auto werden . Evtl. gabs da so ein Dichtgummi der da hin musste .


    Wenn beim Frontscheibenwechsel nicht sauber gearbeitet wurde und unter der Scheibe die Spritzwand runter was falsch liegt Dichtungen :bla: :bla: :bla: oder denen was da rein gefallen ist was dir im Motorraum die Spritzwand runter was verstipft hat , läuft dir alles vorne runter bis die Füsse nass werden .
    Ganz klare Fordscheiße ...


    Mfg Freddy

  • ...bist du dir sicher, dass du dich richtig rum in Raum und Zeit bewegst??


    Du sprichst hier von Foc I - hier ist vom C-Max die Rede.
    Dann ist das was du meinst unten an der WSS - sein Wasserfleck ist oben am Dachhimmel.


    Auch wenn das erst seit dem wechsel der WSS auftritt, würde ich erst oben den Schlauch checken.
    Nicht, dass Wölfchen da hingeht, ein Fass aufmacht und dann als Depp abzieht, weil die ihm den kaputten Schlauch nebst Rechnung
    für die Erkenntnis vor die Nase halten.
    Sollte sich rausstellen, dass die Scheiße gebaut haben, kann er immer noch toben.

  • moin,


    watt'n fass....und das wegen einer "einfach" !? gestellten frage: wo befinden sich (eventuell vorhandene) Schiebedachabläufe am 2004er C-Max ?


    nein...ich war (heute) noch nicht an der karre - mach' ich aber noch
    nein - die wss ist es definitiv nicht (die karre war vorher mit der alten wss schon nass: klimaanlagentüttel im beifahrerfussraum war ab - kondenswasser der klima lief nicht raus - uff die gass - sondern in den beifahrerfussraum, das hatte ich gesucht, gefunden, repariert. vor wochen/monaten)
    wss: die hat ein sehr guter bekannter von mir eingebaut: ford-meister mit jetzt 2-3mann werkstatt. absolutes vertrauen - 100%ige arbeit !
    also nochmals: die wss ist raus ! die ist dicht!


    wenn ich schreibe: GIESSKANNENTEST -> dann dürft ihr mir ruhig glauben daß ich da ALLE möglichkeiten abcheckte :dunno:
    wenn ich schreibe: beim wassereingiessen in schiebedachrahmen: sofort wassereinbruch an oben abgelichteter stelle bzw. über die a-säulenverkleidung runter und am armaturenbrett an a-säule rein in den innenraum > dann dürft ihr das auch glauben :dunno:


    so - jetzt noch 'n tass kaff und dann an die scheiss-plaste-kaarre S_M

  • so - die angedrohte fotostrecke:


    hier die reling?/plasteleiste - dicht:


    hier mal ein bild zum niveau:


    ergo kann es - da das wasser auch in der ablageschale am beifahrersitz stand - keinesfalls die wss gewesen sein:



    so sieht an der a-säule unten aus:



    und oben:


    hier der schiebedachrahmen - kein abfluss zu entdecken:



    und hier - endlich - des rätsles lösung:


    nu widder druff:


    ...es kommt noch eine schraubschelle dran :thumbup:


    :seuffearbeit:

  • ...bist du dir sicher, dass du dich richtig rum in Raum und Zeit bewegst??


    Du sprichst hier von Foc I - hier ist vom C-Max die Rede.


    Das war nicht nur beim Focus 1 so , soweit ich das noch weis . Hat mich aber auch nicht wirklich interessiert darum fast ganz gelöscht .


    Wir hatten das früher öfter , Schiebedach soweit ich das weis war nie undicht bzw. Abläufe .



    @ Jawolf erinnerst du dich noch an meine Warnung sowas zu kaufen .... gut teuer ist das jetzt noch nicht aber ... ^^  
    Wenn du schreibst es währen die Abläufe glaube ich das dir auch gerne . Nur dachte ich , das mein Rat evtl. hilft bevor du den komplett zerlegst .




    Mfg Freddy

    Einmal editiert, zuletzt von Fordford ()