Umbau 1,3 auf 2,o ohc

  • Liebe Gemeinde ich brauch euren Rat Tips ideen.
    ich will im Winter meinem 1,3 er knud einen 2,0er ohc verpassen. Gibt es wichtiges zu beachten vor allem was sollte ich aus dem Sierra mitnehmen.


    Kühler, bkv, Zündung etc?


    Der Motor wird schick gemacht beim zylinderschleifer optimiert und neu abgedichtet. Ich kann es kaum erwarten das es losgeht brauche aber dringend noch Hinweise auf Dinge die ich im Wahn übersehe.


    Dankeschön

  • getriebe solltest du mitnehmen, das vom 1.3er wird vermnutlich nicht lange durchhalten beim 2.0er, dann brauchst du eine andere kardanwelle, die setzt voraus daß du mittellagerböcke unter die karre brätst, bremsen vorn sind gleich, hinten weiß ich nicht.
    zündung macht sinn weil der verteiler bestimmt eine andere verstellkurve hat und außerdem wird er kontaktlos sein, was immer ein riesenvorteil ist

  • Ok danke.
    ist die Kardanwelle wirklich notwendig?
    ich dachte das würde soweit alles passen mit der 1,3 er Ausrüstung.


    Der 1,3er hat ne einteilige Kardanwelle, alle anderen eine geteilte. Deshalb das Mittellager.
    Außerdem würde ich eine längere Hinterachse nehmen.


  • Der dreht sich mit ner 4,11-Achse auch nen Wolf...



    Naja ich meinte damit ich will den 2 er einbauen um mir das Geraffel mit der Hinterachse und der geteilten Welle zu schenken. Hab mir sagen lassen kleine Achse reicht aus. 2 er rein und fertig ist der lack. Getriebe ist klar soweit.

  • kleine achse mit 4.11 ist einfach scheiße bei großem motor.
    minimum müßte ´nen 5gang dran damit ich das als passabel erachte.


    mit fittem 2.0er und kräftigem gasfuß läßt sich der kinderachse auch gut das diff umdrehen, also killen.
    kann mann alles so zusammenbauen wie du meinst, nur wie lange das hält und wieviel spaß es macht bei 140 mit schreiendem 2.0 am drehzahllimit zu sein ist halt die frage

  • Die bremse umbauen dauert vielleicht 3 stunden.
    Die komplette Hinterachse tauschen 2?
    Wenn eh der ganze Kram umgestrickt wird ist das doch ein Abwasch.


    Und bei V6 hast du den gleichen Aufriss wegen der bremse/Hinterachse.


    Einzig der 1,6er hat ebenfalls die kleine bremse.
    Den könntest du also einfach reinmachen und ab zum TüV.

  • Hm hm vielen dank erstmal für eure hinweise. Das muss ich mir alles durch die Erbse gehen lassen. Darüber hinaus....hat jemand ne große Achse zu verkaufen ;)


    Hab Grad auch nen 1,6er zu haben für lau. Optimiert bringt der ja vielleicht auch schon was und ich muss nicht noch zwei Jahre teile zusammensuchen für die größere Version.

  • Ach ja bierchen. Also 5gang war auch so geplant. Klar ist mir auch das ich mit meiner Version keinen Gummibärchen auf die Straße legen sollte. Aber aus dem Alter bin ich eh raus....glaub ich.


    Am Ende sollte ich wohl klug sein und auf euch hören. Entweder 1,6er oder dann gleich richtig.

  • ...und den passenden vergaser zum sierramotor.
    deine ölwanne vom 1.3er.


    bei 5-gang brauchst du sowieso eine andere kardanwelle, weil der ausgang beim 1.3er 4-gang grobverzahlt und beim 5-gang feinverzahnt is, somit die welle nicht passt.


    4.11er kann man mit 5-gang fahren. dann braucht man den 1. nicht, aber der 5. funktioniert gut.

  • Mit der Kardanwelle kannst auch die einteilige drinlassen und vorne die große Verzahnung dran... Hab ich auch so drin und läuft top. Firma Elbe in Köln baut sowas um.
    Kostet mit Überholung der Welle 180Euronen oder so.
    Achse würd ich aufjedenfall die große übernehmen mein 2l dreht auch die 3:44er mit Viergang bis 5600 Umdrehungen. Kühler usw hab ich vom 1,3 drin passt auch alles soweit so gut. Achja und wennde Sierra Motor nimmst musst du Ölwanne und Sieb vom 1,3er nehmen sonst kommts an die Vorderachse. War zumindest bei meinem so.
    Gruß Georg

  • habe ich auch so, eine einteilige umgebaute. noch mal würde ich das nicht machen, lieber ne zweiteilige welle mit mittellagerböcken.
    du könntest meine einteilige haben und ich baue auf zweiteilig um.


    3:44er nur mit 4 gang, das ist ok, beim 5-gang kackt der 5. gang ab, da max. 3.89


    ölwanne geht auch sierra, habe ich aktuell, ist deutlich enger und knapp zur vorderachse

  • Danke Leute.
    Mist ich dachte tatsächlich ich kann den 2er einfach so rein hängen, bissel Kleinkram gefrickel , vorsichtig anfahren
    und fertsch.
    Naja für den rundumschlag fehlen momentan die knöppe. Dann wirds wohl ein 1,6er. Bissel optimiert und gut.
    v6 kommt dann wenn ich groß bin ;)