Bleifrei erkennen. Zusatzfrage.

  • Kann mir bitte Jemand ein Bild vom OHC machen wo er mim Bleistift oder Kugelschreiber oder Finger oder Irgendwas zeigt wo diese beschissenbekackte Buchstabe der Bleifrei sagt eingeschlagen ist? Ich bin echt zu blöd zum finden, in meiner Welt ist über der 4ten Kerze kein Platz um auf'm OHC was einzuschlagen, und zum Motorschrubben midder Drahtbürste um mikroskopische Markierungen zu finden bin ich zu faul, hätte aber echt gerne gewusst ob der 1987er Sierra Bleifrei frißt. Wäre mal ein Bonus.
    Zu not reicht irgendein Bild mit Markierung "da ungefähr suchen"...


    Zusatzfrage zu Zusatzfrage:


    Der dieselt nach, am Anfang dachte ich nur wenn warm, nu ist die aber ohne Macken ausgegangen, dann doch gedieselt, man behauptet das läge am falschem Spritt und ich soll 98 Oktan reintun. Wozu? Seit wann reicht 95 nicht beim OHC?


    Edith meint, Kerzen sauber und braun, aber nicht Rehbraun, behaupte Opa fuhr nicht viel und schnell, gelesen das im Brennraum sich irgendwelche Partiklel ablagern die denn weiterglühen und das Nachdieseln provozieren. Die Schoze soll aufhören wenn der Moder wieder freigefahren ist. Stimmt diese Idee?

  • Zum nachdieseln: Jap das kann am extremen Kurzstreckenfahren liegen
    Fahr mal so ca. 100 km Autobahn. Aber nicht direkt Vollgas. Kann sein dass der Motor zu sitzt

  • wenn im brennraum ablagerungen sein sollen die glühen
    müßten an den kerzen auch solche sein

  • Hast du ein weißes F auf der Zahnriehmenabdeckung ?


    Sieht normal ein Blinder . 8)


    Ist etwas blöd gemacht mit der Stelle am Kopf , sieht man manchmal schlecht . Fürn Bild bin ich leider wieder zu doof .


    Mit dem Nachdieseln .... VV Vergaser drin :?:


    Mach mal Vollsynthetik 2-Taktöl beim Tanken dazu 100ml bis die Flasche (1L) leer ist . Habe beste erfahrungen damit gemacht .


    Mfg Freddy

  • Reinigt wie Sau :!:


    Ist doch extra gemacht worden um rückstandlos zu verbrennen und soll Verkokungen lösen , verhindern.

  • Also, da wo hier eindeutig was ist, ist bei mir nix. Sieht auch anders aus der Kopp, da ist eine Würfelgroße einbuchtung. Zahnriemenabdeckung ist grau und sagt CFT. Am Ventildeckel fand ich aber einen Sticker der sagt nur "C"...


    Wasnu?

  • Hat der Sierra nen VV-Vergaser?
    Wenn ja, dann hat der ein Absperrventil an der Ansaugbrücke, welches den Kraftstoffnachschub zum Motor unterbricht.
    Zündung aus=Ventil zu.
    Vielleicht tut es nicht mehr das was es soll?

  • Ich würde mich wundern wenn der 1987 noch einen VV hätte. Filterkasten hatte ich noch nicht ab, von Aussen sieht es nicht so aus. Auch zu viele Schläuche das es ein VV ist.