2.8 Liter V6 Maschine

  • Jungs, sagt mal


    Vieviel PS hat ein 2.8 Liter V6 Vergaser-Motor der ueblich im Granada oder Scorpio sein Dienst tut ?
    Hab so ein Paket gefunden (Motor + Automatik), und denke mein 1,6-er mit 62600 Meilen zur Seite setzen und den 2.8 reinbauen.
    Aber bitte ohne TUV (oder so)-Kommentare, in mein Land ist (fast) alles erlaubt...
    Lohnt sich der engine-swap ? Von 73PS auf viefiel ?


    Danke.

    Gruss, Walter

  • Hi!
    frickelhansen war ein wenig schneller :O
    Mit Vergaser wie gesagt 135 PS (Motorcode PY)
    Motorcode PR = 160 PS
    mfg Darki

  • @Darki


    Danke Dir auch !
    Hoffe dass es ein PR ist... :O


    Walter

  • Hi!
    Sorry, war nicht eingeloggt!
    @ bruno: Ja, weiß ich, wollte nur den Motorcode zum besten geben, aber hast recht, hätte ich anmerken sollen ;)  
    Darki

  • Zitat

    Original von darksidecruiser
    Hi!
    Sorry, war nicht eingeloggt!
    @ bruno: Ja, weiß ich, wollte nur den Motorcode zum besten geben, aber hast recht, hätte ich anmerken sollen ;)  
    Darki


    Macht nix, bei mir steht "YY" auf dem Block.
    Ist es aber auch...
      :D

  • jo die versager hatten PY, falls deiner ein versager mit PR sein sollte hat den jemand von "i" auf vergaser umgebaut, was keinerlei probleme darstellt. (wieviele pferde ein solche umbau dann hat weiß ich aber auch nicht-irgendwas zwischen 135 und 160 :D ) jedenfalls hat der 2.8 vergaser ein sehr deutliches plus an gefühltem drehmoment und macht mit deiner kleinen achse bstimmt sehr viel spaß

  • Der Einspritzer hat nur eine andere Nockenwelle, da setzt das Drehmoment etwas später ein.
    Wenn dieser auf Vergaser umbgebaut wird und welcher da nun besser ist, da gehen die Meinungen weit auseinander.


    Ich bin der Meinung Vergasermotor, der kommt richtig aus dem Keller so wie es sein soll.


    Das Gewicht/Leistungsverhältniss stimmt meiner Meinung nach, wenn ich in 1. Gang auf´s Gas gehe und der Wagen nur mit den Hufen scharrt ohne sich vom Fleck zu bewegen.
    Wer fahren will, kann ja immernoch mit dem 2.Gang anfangen. :))

  • Zitat

    Original von darksidecruiser
    Hi!
    @ bruno: Hmm, YY, ist das nicht der 2,3 mit 108 PS?
    Da soll noch einer durchblicken 8o ;)  
    Darki


    Moin zusammen!


    "YY" steht auf dem 108 und dem 114 PS-Motor.

  • Zitat

    Original von frickelhansen
    Der Einspritzer hat nur eine andere Nockenwelle, da setzt das Drehmoment etwas später ein.


    Tja und hätte ich das damals schon gewusst dann hätte ich die Nockenwelle aus dem geplatzten Motor geborgen, mit meinem umgestrickten I-Motor bin ich nicht wirklich zufrieden ....

  • Zitat

    Das Gewicht/Leistungsverhältniss stimmt meiner Meinung nach, wenn ich in 1. Gang auf´s Gas gehe und der Wagen nur mit den Hufen scharrt ohne sich vom Fleck zu bewegen.


    Zitat

    Wer fahren will, kann ja immernoch mit dem 2.Gang anfangen


    Würdest Du mir wohl den Teilehändler nennen, der Dir Reifen und Kupplungen schenkt? Dann kauf ich da auch. :O :O :O :O

  • Man kann ja gelegentlich zu Fuß gehen, und mein Granni ist eh zu schwer (oder hat zur Zeit einfach zu wenig Leistung) für solche Aktionen.


    In meinen anderen Wagen wurden aber schon diverse Ersatzräder und Alt-reifen vernichtet. (bin doch Automatik-Fahrer)

  • Die Formel 2.8 Vergasermotor + Automatic + 1.Gang = durchdrehende Reifen ohne vorwärtskommen kann ich bestätigen.
    Auch etwas das mit dem I-Motor unter dem Vergaser nicht wirklich klappen will ;( ;( ;(

  • Zitat

    Original von frickelhansen


    Wer fahren will, kann ja immernoch mit dem 2.Gang anfangen. :))


    Mach ich mit'm Kombiwagen auch immer. Wer ist eigentlich dieser Herr Eichberg, der mein Auto antreibt?


    (Jaja, ich weiss, wer das ist...oder war :( )

  • Zitat

    Original von Streetracer
    Wer ist eigentlich dieser Herr Eichberg, der mein Auto antreibt?


    (Jaja, ich weiss, wer das ist...oder war :( )


    aber was hat der denn jetzt eigentlich damit angestellt-ich frag so dumm weil man dem alten graußbrocken ja nun mal gar nix ansieht

  • Hallo, Leute, bin zurueck


    Leider war es keine 2,8 V6-Vergaser Maschine...
    Es ist eine 2,9i, Code BRC, 150PS.
    Und weil Ich keine Elektronik am Motor (ausser der elektronische kontaktlose Zuendung) leide, lass Ich die Haende davon. Die Kiste hat Computer, zwei Lambda-Sonden die mit den Computer plaudern, und Ich glaub auch das lange Automatik-Getriebe (A4LD oder so) ist strombedingt funktiosfaehig...
    Mann, wo sind die Zeiten als man Autos baute ?
    ;( ;( ;(  

    Walter

  • Zitat

    Original von Moritz


    aber was hat der denn jetzt eigentlich damit angestellt-ich frag so dumm weil man dem alten graußbrocken ja nun mal gar nix ansieht


    Das wird wohl für immer ein Geheimnis bleiben. Selbst im Hause Eichberg weiss man nix mehr, Michael05 hatte ja mal Kontakt zu jemand, dem wir dann mal die Rechnung geschickt haben. Aber der konnte auch nichts mehr dazu sagen, was hinter der Bezeichnung 2.6 "Spezial" steckt...vielleicht weiss hier jemand mehr??


    Und wie ich immer sage, solage das Ding so gut läuft, werd ich den Teufel tun auch nur eine Schraube dran loszudrehen um zu gucken, was drinsteckt... 8o