wer transportiert ein getriebe?

  • ich habe gerade folgendes problem:
    ich muss ein getriebe (taunus-automatik), dass ich in Steinfurt (Mnsterland) stehen habe nach Bremen transportieren lassen. Da ich gerade selber in berlin bin, und kein funktionierendes auto habe, ist es relativ schwer, das in eigenregie zu organiseren, deshalb will ich das getriebe verschicken lassen. habe eben etwa 10 verschieden speditionen angerufen, aber die konnten mir alle nicht helfen. das einzige angebot, dass ich gekriegt habe lag bei 100 euro, und das ist mir doch ein wenig zu teuer. Hat irgendwer sowas schon mal gemacht, und kann mir vielleicht sagen, an wen ich mich da am besten wenden knnte?

  • ich nicht,weils nicht auf meinem weg liegt, aber versuchs doch mal ber die mitfahrzentrale. klingt zwar etwas abwegig, ist es aber nicht, n bekannter hat sich mal n kasten von seinem lieblingsklsch auf die weise von kln nach hamburg liefern lassen.


    moritz

  • jonas:
    ich will dir nicht die Getriebe-Traverse abschwatzen, aber wenn die da noch dran ist und du das Getriebe nach Bremen hast bringen lassen: kann ich mir dann mal die Mae von der Traverse abnehmen? Zwecks "Reproduktion" ;)
    Damit wre nicht nur mir geholfen, denke ich :rolleyes:

  • Hi Jonas,


    wie dringend ist das ganze? Hast Du das Getriebe irgendwo ersteigert?
    Ich fange mal an: Ich wohne ca. 40 Km von Osnabrck entfernt. Ein Freund von mir arbeitet bei der Berufsfeuerwehr in Bremen und ist das im Schnitt 3x die Woche....
    Mein Vorschlag:
    Ich treffe mich mit dem Verkufer/ "Lageristen" in Osnabrck (haben beide den gleichen Weg, sollte doch kein Problem sein), gebe das Getriebe meinem Freund und der Empfnger (David?) holt es dort an der Wache ab. Was hlst Du davon?
    Du msstest mir die Nummer vom Verkufer/Lageristen geben, damit ich mit Ihm einen Termin abmache und mir sagen, wer das Getriebe abholen soll. Ich habe ab Montag frei und fahre im Februar nach Husum, um mir ein Auto anzuschauen. Wenn es also nicht eilt, kann ich es auch nach Bremen mit hochnehmen ...


    Wenn der Lagerist jedoch nicht nach Osnabrck fahren mchte, kann ich Dir noch eine Nummer besorgen. Die Spedition hat mir einen 2.8er-Motor von Stuttgart hier in den Norden fr 70 Euro hochgebracht. Ein Getriebe nimmt ja weniger Platz weg, und um den geht es bei Speditionen ...


    Ciao, Tomas

  • also erstmal danke an alle fr die ganzen gutenratschlge. das problem ist, dass mein auto gerade in bremen in ner werkstatt steht, und ein neues getriebe braucht, und mein ersatzgetriebe steht zur zeit in ner scheune in steinfurt.


    Tomas
    gib mal die telefonnummer her. dein angebot, den motor ber osnabrck mitzunehmen/mitnehmen zu lassen ist sehr nett - das problem ist nur, dass das ganze in den nchtsen 2-3 wochen passieren sollte, und ich warscheinlich niemanden habe, der in der zeit das getriebe nach osnabrck bringen knnte. das doofe ist halt, dass ich selber gerade in berlin bin - hnlich schwer gestaltet es sich jemanden zu organisieren, der das getriebe in hb abholt. eine spedition, die von addresse zu addresse liefern knnte wre also schon praktisch. mitfahrzentrale (wenn auch eine nette idee) fllt deshalb warscheinlich auch weg.


    @david
    ich bin mir ziemlich sicher die traverse nicht mehr zu haben (hatte als ich den wagen geschlachtet habe keine ahnung, dass die so gesucht ist). werde aber wenn ich mal wieder in steinfurt bin nochmal nachforschen. mein taunus steht aber wie gesagt gerade in bremen, mit eingebautem getriebe und traverse. ich kann dir mal die nummer von der werkstatt geben, zumindest gegen unter's auto legen und ausmessen sollten die ja nichts haben. und gegens ausbauen spricht im prinzip auch nichts, da das getriebe ja eh raus muss, aber das msstest du mit denen ausmachen.

  • ich wrde eine Spedition anrufen, und fragen wer sowas am gnstigsten transportiert. Mitfahrzentrale halte ich aber auch fr die gnstigste Mglichkeit. Wenn das "Paket ; )" nicht zu doll lt merkts doch keiner und die Leute bekommen das gleiche Geld und werden nicht vollgequatscht.

  • ganz genau du brauchst nur einen netten menschen zu erwischen und davon gibts bei den mitnehmern eher mehr als sonst. ist doch blich das die mitzunehmenden nicht bei dem mitnehmer vor die haustr kommen. zur not mit etwas extra- locken fr den umweg (war bei der kiste klsch allerdings nicht ntig, die hat gute fahrer in kln selbst gekauft und meinem bekannten vor die haustr geliefert), drfte trotzdem noch deutlich billiger ausfallen als mit deiner 100 spedizion. erstmal ausprobieren und anschlieend verzweifeln.

  • Hi Jonas,


    Steonfurt ist von uns 100 Km entfernt. Das ist mir ehrlich gesagt ein bichen zuviel (200 Km hin- und zurck).
    Hier die Nummer von der Spedition: Markus Schlosser heisst der Typ, ist an sich ganz nett: 0179-1441871. Den frag mal einfach an...
    Ansonsten: Es gibt viele Speditionen, die auch abholen. Es eght aber auch ganz anders: German Parcel oder UPS holen auch ab ...
    Es gibt da wirklich viele Mglichkeiten. Man muss halt ein wenig rumtricksen. Wenn es eine Werkstatt ist, ist es umso einfacher (immer jemand anzutreffen). Wenn Du jemand findest, der das Teil nach Osnabrck bringt, steht mein Angebot.


    Gru, Tomas

  • vielen dank fr eure ganzen ratschlge - ich habe inzwischen eine gute lsung fr das problem gefunden: meine eltern wollen nchstes wochenende in bremen bekannte besuchen - und nehmen mein getriebe dann mit. einfacher und billiger geht das nicht :)