Unglaublich aber Wahr (Motomobil)

  • Der ein oder andere von euch wird bestimmt über mein Therad Hi-Jacker´s gestolpert sein. Ich war doch auf der Suche nach einem Kompressor und habe mich dann entschieden einen für 28 Euro bei Motomobil zu kaufen. Der Kompressor war beschrieben als sei er Original für Hi-Jacker. Nicht schlecht staunte ich heute wo die Post kam und ich einen Kompressor bekam womit man eine Luftmatratze aufpumt. die bekommt man für 7 Euro bei A.T.U.
    Das ist wohl die größte Sauerei die ich echt erlebt hab.
    42 Euro mit Versand und Nachnahme!



    Genau so ein Teil!
    Kann das den ihr ernst sein?

  • Die werden schon wissen warum se zu manchen Artikeln keine Bilder haben , aber ob die auch wissen das das nicht umbedingt kundenbindend ist.?

  • Oje! :(


    Ich weiss ja nun nicht, was die Beschreibung in Bezug auf HiJacker genau hergab, aber dass man die damit aufpumpen kann, ist wohl schon richtig.
    Dachtest du, dass sei ein Einbau-Kompressor speziell für HiJackers?


    Wie siehts mit Rückgabe aus?
    Allerdings bleibst du dann auf den bisherigen Versand+Nachname-Kosten sitzen.
    Und der Rückversand käme dann auch noch dazu... ;(


    Schwere Entscheidung:
    28 Euro minus Rückversand retten und 7 Euro davon bei A.T.U investieren
    oder
    die Angelegenheit unter "wieder was dazu gelernt" abhaken...

  • Ruf doch mal bei denen an und schilder denen Dein Mißverständnis.
    Vielleicht geht da was auf Kulanz.


    Bin in letzter Zeit positiv von denen überrascht.


    Gruß Daniel

  • Ich würde das ganz klar als :"nicht geliefert was bestellt wurde" bezeichnen. Und um Hi-Jackers richtig aufzublasen wird der wohl auch kaum reichen. Da tat sich ja schon der originale Monroe-Kompressor schwer der zu einer Monroe-Niveauregulierung gehörte.
    Schreib die an und frag was sie denn nun gedenken zu tun ...
    Im Zweifelsfall mal bei der Gewerbeaufsicht nachfragen was man da machen kann, wirkt manchmal Wunder.
    Bei Pro7 würden sie dafür vieleicht schon das Fass ohne Boden verleihen ;)

  • Ich werde devinitiv anrufen und zurück schicken. Wird sich schon ne Einigung finden. Aber laut Beschreibung sieht das echt aus wie Kompressor für Nivaulifte bzw. Hi-Jacker.

  • Aloha,


    ich würd erst mal anrufen und mit denen reden, eigentlich sind die Jungs und Mädels bei Oldcars echt ok und solche Scherze nicht deren Art.


    Liebe Grüße, Bonnie & GXL

  • So lautet die Beschreibung:


    Luftkompressor 12V (17 bar mit Manometer) für Fernsteuerung des Niveaulifts

  • Fernsteuerung????????????
    Sobald du das Ding mit einem Verlängerungskabel in den Zigarettenanzünder steckst?
    Ne das Ding wäre mir aber auch zuwenig für den Preis.
    Und wie lange soll das Ding bitte Pumpen bis sich der Popo von deinem Auto hebt?
    Und wie sieht es mit senken aus?
    Mußt du dann wieder von Hand die Luft rauslassen?


    Alles Fragen die man sich bei dem Preis mal stellen darf.


    Gruß

  • :D :O ich schrei mich weg! 17 bar????? wie will das teil das schaffen??? also kompressoren die 17 bar (dauerdruck) machen, die passen bei dir sicher nicht mehr in den kofferraum! nenene, anrufen, mal nen wörtchen mit den jungs reden und weitersehen...

  • naja, das Liter/Zeit-Volumen ist bestimmt bescheiden, aber ein kleiner Zylinder kann durchaus einige bars schaffen. Dauert halt länger.


    Ich hab mir im Baumarkt auch so´n lütten wie oben beschrieben gekauft. Einfach mitgenommen, noch nicht ausprobiert. Für 5 Euro oder so...


    Steht auf jeden Fall auch was von 15bar drauf. Und wenn er die nicht schaffen würde, hätte das Ding wohl auch kein GS-Siegel bekommen. Ist nicht von Einhell, sondern von dieser Firma, die auch Scheibenwischer herstellt. Unitec oder so...


    Der Vorbesitzer von meinem Taunus hatte gleich zwei davon bei sich ´rumliegen. Er meinte, länger als 15 Minuten am Stück halten die nicht aus. Deshalb hat er zwei zum Wechseln und Abkühlen lassen. Frag mich aber nicht, was er damit veranstaltet hat.


    Und die Dinger gehen auch nur auf Dauerbetrieb, da sie keinen Druckkessel haben.

  • Ich hab mir so´n Zigarettenanzünderkompressor mal gekauft, um bei meinem damals frisch gekauften Knudsen nach 16 jähriger Standzeit die Standplatten wieder aufzupumpen.


    Nach dem 4 Reifen ist datt Dingen vor Erwärmung verreckt.


    Für Hi Jackers ist das Ding nicht so toll.
    Dann lieber zur Tanke fahren und da kostenlos mit ordentlich Druck aufpumpen.


    Gruß Daniel

  • Hey Dani, das is aber n Topergebnis. Ich hab mir den vom Aldi vor 5 Jahren oder so aus dem selben Grund geholt, der is aber schon beim ersten Reifen in Rauch aufgegangen. Für ne Luftmatratze tun die Teile vielleicht (wenn man 3h zeit hat), aber ich würd sie eher für Schwimmflügelchen und Luftballons (aber nicht zuviele) empfehlen.

  • ich hab mir so´n billichscheiß mit lampe drin auch mal gekauft das war gar nix zum aufblasen von egal was völlig ungeeignet. jetzt hab ich einen wie er serienmäßig in modernen benzkofferräumen liegt im kofferraum und damit kann man einen guten kabelbaum vorausgesetzt relativ gut reifen aufblasen, vll ist der von der apotheke ja ein solches topgerät, welches ich aber nicht für ´nen niveaulift verkaufen würde (schande über euch :D )

  • GS=Gütesiegel? dass ich nicht lache...habe vorhin gerade Plus Minus gesehen, ging um werkzeug u.a. den toll Hammer von Aldi etc. fazit war nur: GS-tourismus der Unternehmen...klappt es bei dem Tüv nicht gehts zum Nächsten, besonders auffällig schlecht GS von TÜV-Rheinland....aber das ist wohl eh bekannt....ansonsten sag ich nur NIEDLICH das kleine Ding!Bring mal ächstes Jahr mit nach Bielefeld, dann mach nich mehr Frickelhansens Handpumpe kaputt :O
    Gruß Tobi