Tankinhalt TC3

  • ich hätte da mal ´ne frage...laut angaben in sämtlichen büchern und listen, die ich bislang gewälzt habe, hat mein fahrzeug (taunus 3, bj 81, 1.6l, 73ps) einen tankinhalt von 54 litern. wenn ich aber den tank so leere fahre, dass die anzeige wirklich am alleruntersten ende der reserve ist, dann passen immer nur so 42-43 liter rein. wie kann das sein? habe ich da ein "totvolumen" von ca 10 litern? oder sollte es in allen büchern heissen 45 liter und nicht 54 liter? wer weiss es?

  • 54 liters is schon richtig, die meisten tankanzeigen zeigen schon leer an wenn noch für 50-150 km sprit da ist.
    kannst ihn ja mal leerfahren, kanister rein tanken und dann mal sehen was so reingeht :D :D :D

  • Wahrscheinlich liegt in Deinem Tank eine gut konservierte Würgeschlange, die ein Volumen von exakt 9 Litern einnimmt. ;)

  • Also wenn alles so exakt wär wie ne Tankanzeige... Ich hatte schon Autos die bei 1/4 voll stehengeblieben sind, aber auch welche, die bei "leer" noch hunderte Kilometer gefahren sind.


    Am besten war der Käfer, da kontrollierte man den Tankinhalt duch Haube aufmachen, Tank aufschrauben, Holzlatte reinhalten. Bei 2 durstigen Doppelwebern im Heck ne stressige Angelegenheit. Bin aber nur 1mal liegengeblieben, das aber mitten im Gewitter :(

  • Hab in meinen Auch noch nie mehr als knapp 50 liter reingekriegt - und das auch nur wenn ich schon ewig im roten bereich rumfahre. meist krieg ich auch nur so 40-45 liter rein. Habs aber auch noch nie geschafft den leer zu fahren, denke mal die Tankanzeige geht schon recht früh auf rot. Besser als bei meinem anderen auto, VW Bulli T3 - damit bleib ich immer liegen, wenn "eigentlich" noch sprit dasein sollte.

  • Ich habe schon öfter 54l und ein paar zerquetschte getankt. Bin aber auch schon dreimal stehengeblieben, zu Glück mit nem vollen Kanister im Kofferraum. :O:O:O


    Die Nadel geht erst raus aus dem orangen und dann wieder rein und daaaaaaaan ist es schon fast zu spät...