Antriebswellen identisch?

  • Bevor ich umsonst schraube:
    Sind die Antriebswellen vom 1.7er Consul und 2.3er Granni 3 austauschbar?
    THX for support!

  • Ich hab mal 82er Wellen in einen 72er Consul eingebaut,
    waren beides 2,3er und passte.

  • Sollte kein Problem sein, nur nicht die Dicken vom 2,6/2,8 und 3,0 nehmen, die haben (meist)M8 Schrauben, während die kleinere Motorisierung die dünneren mit M6 Schrauben haben.

  • Hallo,hätte dazu noch ne Frage.
    Passen die "großen" als auch die "kleinen"Antriebswellen an jedes Diff.Soll heißen ,die "Großen ans Diff vom 2,3er usw.
    Paßt die "neuere"Kardanwelle vom 2,8er mit Guibokupplung ans Diff vom z.b.73 2,3er ,oder ist die zu lang oder kurz.
    Und zuletzt ne Frage an die Tuningfreaks.Habt ihr schon Erfahrungen mit deutlicher Mehrleirtstung an ner 2,3er Viergang Hinterachse mit den "kleinen"Antriebswellen.Wie lange geht das gut?
    Hätte noch fabrikneue "kleine"als auch "große "Ford Antriebswellen vorrätig,macht das Sinn diese einzubauen,oder sind die eh überfordert?Kann ich die verstärkten Antriebswellen einfach so an das 2,3er Hinterachsdiff bauen?Paßt das.


    Tschüß Benedict

  • Hi Benedict,


    ich habe ein 2.0er Diff und nen 2.8er Motor dran - klappt seit 3000 km sehr gut. Warum auch nicht?


    Thema Kardanwellen:
    Die vom 2.8er haben eine andere Verzahnung (mehr Zähne). Die Kardanlänge hängt nicht nur vom Motor ab, sondern vom Getriebe. Beim verst. 4-Gang (wie bei den alten 2.8ern) ist die Kardanwelle kürzer, weil das Getriebe länger ist, genauso ist´s mit der Kardanwelle vom 5-Gang. Wichtig ist also nicht nur Motor, sondern Motor/Getriebe-Kombinationen und da gab es ne Menge von ...


    Grüße, Tomas



    @Schmingos: Ab dem 11.07. sind wir aus dem Urlaub wieder da - dann sollten wir das mit dem neuen Kühlergrill klären. Habe danach die ganze Woche frei und könnte das Teil abholen. Melde mich dann bei Dir ...

  • @ schmigos
    ich habe schon über einige 10.000km eine 2.0er HA mit ´nem 2.8er gequält und sie hat keine probleme bereitet :] , allerdings fand ich das fünfganggetriebe wegen des drehzahlniveaus angebracht. kardanmäßig hab ich nix geändert. meist du wirklich guibo oder doch hardy?

  • @Moritz Is das nicht das gleiche ?Der Eine nennt es so,der Andere so .Oder ???


    Tschüß Benedict


    Tomas Kein Problem,der Kühlergrill ist und bleibt deiner,obwohl ich schon Gebote von 200 Euro !!!bekommen habe.Bis denne !Viel Spaß im Urlaub .
    Tschüß Benedict(Wo geht`s hin,Kroatien ?)

  • meines wissens unterscheiden sich guibo- und hardyscheiben optisch und vom aufbau her, im prinzip erfüllen aber beide denselben zweck. mein knudsen hat ne umgebaute transit-welle und das ding hat ne guibo-scheibe. hardy-scheiben sind nicht so konturiert und demnach flacher. der name soll wohl jeweils vom hersteller stammen. hardy gmbh usw...

  • Schmigos: 200 Euro ist echt heftig -was für Leute sind das, die soviel bezahlen wollen? Kannste mir dann ja bei der Abholung erzählen. Es geht nach Fuerteventura - ist wenig los und Traumstrände - genau das richtige ...