Heute gesehen!

  • Aloha,


    mal ein Posting zum Thema "heute gesehen" bzw. gestern, in meinem Fall:


    1. ein alter Audi 100 (oder 80), Baujahr keine Ahnung, aber sehr schön und gepflegt


    2. ein Transit 1, zwar nur am Strassenrand, aber angemeldet und in gutem Zustand


    3. ein Riesendickschiff von Camaro


    4. Ein C-Kadett Aero in weiß mit braunem Verdeck, auch sehr schön


    Gar keine schlechte Ausbeute für einen Tag! :O


    Liebe Grüße, Bonnie & GXL

  • Ja, die Saison brummt...


    (Ur-)Minis sieht man ja noch jeden Tag, die grüßen auch immer schön. Der Einser-Granni aus meiner Parallelstraße ist leider selten zu sehen, und der grüßt auch selten.
    Fast jeden Tag begegnet mir ein NSU Prinz, der hier ständig fröhlich herumtuckert und ebenfalls sehr nett grüßt.


    Auch täglich zu sehen: ein grüner Morgan +8, ein 62er Export-Käfer, eine Pagode und ein 123er Benz-Cabrio (das wäre ja mal ne Idee, ein Granni-Cabrio...).
    Der schönste von allen ist ein schwarzes 1303er Käfer Cabrio, mit schwarzem Verdeck, dunkelen Rückleuchten, ATS-Sternfelgen, grauer Lederausstattung und Nardi-Holzlenkrad. So verführerisch schön und doch so scheisse...


    Der stand nämlich vor 14 Tagen gestrippt in meiner Stammwerkstatt und ließ tief in seine Eingeweide blicken. Da ist so ziemlich alles an vorderem Rahmen weggerostet, was mal aus Blech war, der Käfer ist nur mit einer Vollrestauration zu retten. Danach sieht der von aussen so garnicht aus. Leider ist den Besitzern das aber wohl zu teuer, womit dieses bildschöne Auto schon bald verschwunden sein wird...Schade schade...

  • Tja, bei uns scheinen da eher magere Zeiten anzubrechen-die automobilen Kulturgüter, die ich in diesem Jahr schon auf der Straße gesehen hab, kann ich wohl an einer Hand abzählen.... :( In tiefster Erinnerung bleiben mir da allerdings solche Schätze, wie ein Wartrburg 313 Cabrio (der wohl schönste Roadster, den es für gute Ostmark gab), ein Wolga M21 und der Diplo mit sattem V8-Blubbern. Ansonsten rollt hier nur noch der übliche Einheitsbrei über die Straßen....

  • Gestern gesehen: Admiral B, Granada II und Knudsen. Ist der Besitzer zufällig hier? Silberner Knudsen aus Dortmund, Kennzeichen irgendwas mit 1976, ganz schön tief, runde Scheinwerfer, 2-Türer, so wie im vorbeifahren gesehen perfekter Zustand.


    Den Granni hab ich nur kurz an mir vorbeizischen sehen, war goldmetallic, ein 2,3er L glaub ich, Viertürer, auch aus Dortmund, vielleicht ja auch hier...???


    Beide Autos gesehen in der Nordstadt Nähe Borsigplatz, also mal melden wenn ihr euch hier rumtreibt!

  • Hallo


    Also bei uns fährt so einiges herum
    Capri III
    Escort II
    NSU Prinz
    C. Kadett (Sau tief) mit roter Nummer kommt mir jeden morgen auf dem Weg zur Arbeit entgegen
    div. Mercedes
    P7 A
    Opel Admiral
    div. Käfer
    Taunus II (leider etwas seltsamer Typ)
    usw.



    Gruß
    Jens

  • Also bei uns is etliches... Vielleicht is ja was dran, dass im Münsterland die Oldtimerszene so groß sein soll. Das alles aufzuzählen was ich jeden Tag seh würd hier wohl den Rahmen sprengen, allerdings seh ich natürlich auch auf Arbeit schon genug Oldies. Aber es fährt auch verdammt viel rum und etliches davon im Alltagseinsatz, wie der Granni2 und die beiden Capris, die auch immer freundlich grüßen.

  • Zitat

    Original von Knudsen_75


    C. Kadett ... mit roter Nummer ... jeden morgen auf dem Weg zur Arbeit ...


    Gruß
    Jens


    Nanana, da wird doch nicht jemand seine 07 für Alltagsfahrten missbrauchen :rolleyes:


    Ich bin grad hinter nem ultracoolen Typ 1 hergefahren, tief, hart, laut, Faltdach und tiefschwarz...goiäääl. ich glaub, ich brauch auch mal wieder so'n Gerät :O

  • Hi,
    ich bin heute erst mit dem Caddy, dann mit Granni ein wenig durchs Sauerland gecruist und habe ein kleines Oldietreffen besucht wo neben unzähligen Treckern auch eine Handvoll Autos waren: ein Caddy Eldorado Cabrio, Borgward Isabella, Opel Kapitän, AC Cobra,Porsche 911,Opel Monza und ein Mazda mit Wankelmotor. Beim cruisen ist mir ein Mercedes 190 SL entgegengekommen und ein 02er BMW.
    Vielleicht drehe ich jetzt noch ne kleine Runde zur Eisdiele :P  
    Darki

  • Aloha,


    also, die Opels scheinen doch weiter verbreitet zu sein... mir kommen jeden Tag 2 C-Kadetten entgegen, 1x weiß morgens, 1x gelb-schwarz mit breiten Reifen etc. abends.


    Der Weiße nimmt mich offensichtlich genauso als "Zeitmessser" wie ich ihn - als wir uns einmal nicht an der üblichen Ampel, sondern viel näher in meine Richtung gegenüberstanden, kurbelte er das Fenster runter und brüllte "Na, auch verschlafen?" :O :O :O


    Ansonsten steht bei uns auf dem Parkplatz noch ein netter 2er Capri, hab ihn auch schon mal auf unser Forum hingewiesen, aber er will wohl nicht, und mir wurde von einem Granni berichtet, den ich aber trotz intensiver Suche auf dem Firmengelände noch nicht entdeckt habe :( Naja, bei 7000 Kollegen...


    Liebe Grüße, Bonnie & GXL
    Aus Baden - dem Oldie-Entwicklungsland

  • Bin heute so ca 100 km gefahren über land und hab bestimmt 20 olle autos gesehen,


    u.a


    capri 3
    Ac cobra (wahrscheinlich replica)
    3 krabler
    zig mercis
    3 amis( keine ahnung was)
    2 englisch open(mg´s)
    nen b-kadett


    und noch nen paar mehr die mir nich mehr einfallen


    Sind wohl alle cruisen am steinhuder meer, sehen und gesehen werden, oder so ?(


    Frank

  • Hi!
    Irgendwie ist es alles ein sehen und gesehen werden. So wie die Motoradfahrer sich damals noch alle gegrüßt haben so grüßen sich heute die Oldiefahrer. Will heißen: Da es mittlerweile so viele Moppedfahrer gibt bekommt man die Hand gar nicht mehr an den Lenker also grüßt man die Moppeds die die gleiche Liga sind oder gar nicht mehr. Bei den Oldiefahrern haben sich da auch mittlerweile "Parteien" gebildet. Ich habe es aufgegeben den älteren Herrn im 190 SL zu grüßen wenn ich mit dem Granni meine Runde drehe. Aber es ist immer wieder ein geiles Gefühl wenn man angeblinkt wird aus einem B-Kadett, Admiral, US-Car, Hundeknochen und so weiter.
    Die Fraktion der 190 SL Leute im gesetzteren Alter können halt mit uns nicht allzuviel anfangen. Aber irgendwie haben wir alle Lust am alten Blech, nur daß wir auch nebenbei eine gewisse Liebe am feiern und dem lifestyle drumherum haben und lieber Bier auf der Wiese um unsere Autos herum trinken anstatt im Hotel einen Wein trinken und den Wagen im gesicherten überdachten Innenhof des 5 Sterne Hotels.
    Naja, sone Diskussion hatten wir ja schon mal und braucht nicht noch mal aufgewärmt zu werden.
    Ich bin heute abend noch mal auf ein Eis nach Winterberg mit dem Caddy gefahren und die High Society, die mit AMG Mercedes, Jaguar und sonstigen Karren vor der Eisdiele geparkt haben sahen ziemlich mies aus neben den Caddy. Ich saß mit alten T-Shirt, Arbeitsschuhen und dreckiger Jeans da und genoss mein Spaghettieis und den Menschenauflauf bei dem Caddy und dem nichtbeachteten neuen Mercedes Cabrio der hinter der Leiche stand :O
    Ein schöner Tag war das heute :)  
    Darki

  • heute gabs:
    nen Buckelvolvo als kombi/tarnsporter,
    ne isetta,
    den Granni aus der nachbarschaft,
    nen caddy cabrio in Rot im stadtpark,
    babyblaue pagode,
    e-type coupe,
    alpha spider,
    einen MG B als Gummiboot
    und einmal als chromversion in racinggreen!


    war schön auch ja und eben noch nen c-kadett!


    nett nett nett

  • also hier in essen geht echt einiges auf den strassen, bin immer wieder überrascht. regelmässig auf dem weg zur arbeit sehe ich 2 c-kadett qp´s, einen 72er firebird und einen alten peugeot.
    im lauf der letzten woche hab ich in einem umkreis von 200m von meiner wohnung drei wunderschöne mustangs gesehen, einen creme-weissen und zwei rote, alles hardtop, bj, ca 65-67.
    letzte woche auf dem weg zur arbeit neben einem schönen hellblauen knudsen an der ampel gestanden, auch freundlich gegrüsst, ausserdem einen weiteren knudsen an der strasse gesehen.
    gestern auf dem weg zu fuss in die gruga kam uns erst ein wunderschöner roter /8 entgegen (inkl rentnerehepaar) und ein paar meter dahinter ein schwarzer amazon kombi, hammer fahrzeug.


    ein highlight gab´s vor ein paar tagen als ich aus unserem küchenfenster geguckt hab: direkt bei uns vor der tür standen in einer reihe
    - der t3 bully mit westfalia ausstattung von unseren nachbarn
    - ein superschöner komplett unverbastelter c-kadett qp (gehört einem älteren herrn, der parkt öfter mal bei uns in der gegend
    - und daneben mein taunus
    jedes auto für sich ja eher unspektakulär, aber so alle drei in einer reihe war das echt ein anblick, bin direkt raus und hab fotos gemacht ;)

  • Aloha,


    ich wohn ja echt gern hier in Baden, aber die Erzählungen der Herren aus Gegenden nördlich von Frankfurt machen mich schon etwas neidisch! 8)


    Liebe Grüße, Bonnie & GXL


    P.S. HER MIT DEN BILDERN! :D

  • moin,


    ich seh die ganzen karren immer nur wenn ich mit nem firmenwagen unterwegs bin. *grummel* letzten mittwoch von wuppertal nach kassel geeiert, A1 irgendwo zwischen Wuppetal und Hagen is nen BMW E28 (der erste 5er) vor mir - tief, seeeehr tief, mit 18" oder noch größeren felgen drauf. am hoppeln wie´d sau, weil so tief. ich hatt so 225 drauf, er mich brav vorbeigelassen - kaum bin ich vorbei hab ich den typ im rückspiegel, ich rechts rüber und der typ knallt mit mindestens 250 an mir vorbei. das ding hat geschrie´n wie ne sau auf der schlachtbank. GEEEEEEEEEEEEIL!!! also M535 oder nen M5 mit einzeldrossel drin. geil, geil, geil.


    gestern dann nch so viel gesehen. Ne Borgward Arabella und nen Opel Olympia am Straßenrand. ansonsten sieht man hier im münsterland recht viel, wie oben schon geschrieben wurde. aber grüßen tu ich eigentlich jeden, aber kommt selten was zurück...