3.0 Liter Essex Granni I bei ebay

  • Jo,


    schon nen schickes teil, der war glaube ich auch in bockhorn, wenn er es war, ist er im orginal das geld leider nicht wert... aber er hat ne roooote austattung, wie mein coupe, wenn er denn irgendwann mal fertig wird... ;( ...will auch wieder granni fahren.


    Frank

  • Also der 3-liter-Essex ist für nen Granni genau richtig.


    Der Motor schiebt aus dem Keller wie ne Dampflok und blubbert herrlich, genau richtig zum gemütlichen Cruisen. Nur als Rennmaschine (wie oft auf Capris zu Tode getreten) taugt der Motor nicht.
    Ein echt leckeres Teil, aber leider zu teuer...

  • jo ich mein auch der war in bockhorn, soviele erste serie mit WL kennzeichen gibt´s wohl nich, schönes ding aber in meinen augen auch definitiv zu teuer :(  
    ansonsten is man mit dem ding definitiv: der held vom erdbeerfeld :D :D ;)

  • servus,
    ich war auch in bockhorn!
    Aber den Granada hab ich nicht gesehen! War der an beiden Tagen da?
    Denn der Verkäufer in ebay sagte mir, dass er nicht nach Bockhorn kommt!?!?!?
    Naja, evtl. war er ja doch da.....
    Warum ist er sein Geld nicht wert?Mir hat der Verkäufer den Granada als Rostfrei, superlack, innen top usw. angepriesen!
    danke
    vielegrüße
    flori

  • wenn es nicht der ist den ich in bockhorn gesehen hab (sonntag nachmittag) nehme ich alles zurück und behaupte das gegenteil :O
    der den ich in bockhorn gesehen habe war ein schönes ding aber lange nicht so gut wie auf den bildern bei i-bäh. mein kackfaß sieht auch auf´m foto viel besser aus als in natura
    siehe hier:

    und es sind beide radläufe fertig er hat an allen ecken und enden rostansätze, das dach is völlig ausgeblichen usw.....

  • mmmh, habe den Verkäufer gefragt, er war nicht in Bockhorn sagt er.
    Dennoch 4500 ist er wie er ihn beschreibt sicher wert -> GXL 3.0!!!! Geilomat! Doch isch nix haben so much!
    muss jetzt los -> ETechnik schreiben! ?(

  • Er mag ja in einem guten Zustand sein, aber 4.500 Bucks sind bei mir mindestens ne 1.
    Aber ich habe selten einen originalen Granada oder Taunus ganz ohne Rost gesehen; wenn es das wirklich gibt, dann aber nur nach einer Vollrestauration.


    Ich habe ja in einem Anflug geistiger Umnachtung mit dem Gedanken gespielt, meinen "Garfield" wegzugeben. Im Gutachten (erstellt im April) wird meinem Granada ein Wert von 2.650 Euro bescheinigt, und die hatte ich als VB angesetzt.
    Völlig utopisch, trotz des guten Zustands und der wenigen Kilometer sind da allenfalls 1.500 Euro drin. Der Markt für diese Autos ist einfach nicht da, und das verhält sich auch beim Granni I nicht viel anders. Und 4.500 für einen Einser - da müßte der schon vergoldete Achsen haben.


    Dann fahre ich meinen Zweier lieber weiter und geniesse ein solides Fahrzeug, was zu schade ist, um unter Wert verkauft zu werden...

  • Naja,


    ganz so "wertlos" sind unsere grannis nun auch nicht, aber 4.500 oder 5.500 für nen "nur" 4-türer, wenn er so gut sein sollte, dann aller aller höchstens 2.500-max 3.000€.


    Aber wenn ich die beschreibung richtig gelesen habe, und sätze lese wie" nen paar rostpickel auf´m koti" oder "das hintere seitenteil ist mal gewechselt worden" dann gibt mir das zu denken.


    Aber jeder muß selbst wissen wieviel einem sowas wert ist


    Frank

  • Ich finde das gar nicht mal so teuer wenn ich bedenke, daß mich mein Knud Coupé inkl. Kaufpreis bisher schon knapp 5 Mille gekostet hat und dabei noch nichtmal neu lackiert ist.

  • RS Radmuttern bekommst Du bei Racers Hardware in HOlland.Die sprechen auch Deutsch.Lieferzeit 2 Tage


    Holger

  • hm, ich denke mal, der wahre verkaufsgrund wird die überschätzte wirkung des granadas auf die frauenwelt gewesen sein. der verkäufer hat auch das hier gekauft:



    "Higher-Love No.1" ist ein naturelles Pheromonpräparat das es erlaubt, wirklich jede Frau zu betören. Im Gegensatz zu synthetisch hergestellten Pheromonen erlauben es natürliche Pheromone auf ganz einfache und natürliche Basis einen schnellen Kontakt zu der Frau Ihrer Wahl herzustellen."


    ebay-Bewertungen legen manchmal schockierendes frei... :D

  • Aha, das lässt ja tief blicken.


    Was für so ein Ding bezahlt wird ist die eine Sache; die andere ist der Wert den sowas für den Besitzer hat.


    Und einen guten Granada 1 (egal welche Karrosserie) findet man so gut wie gar nicht mehr.


    Allerding hört sich die Seitenteil/Pickelgeschichte nicht wirklich gut an..


    Zum Thema Lackierung: Eine Originallackierung in gutem Zustand ist fast immer besser als nachlackiert/neugelackt...

  • Zitat

    Original von GranniBaer
    Und 4.500 für einen Einser - da müßte der schon vergoldete Achsen haben.


    wenns ein hüftschwung-QP in wirklich sehr gutem zustand mit mindestens 2.6er und als giksl wäre, hielte ich den preis für möglich. meins würd ich dafür hergeben, is aber weder ein giksl noch hat´s ´n 2.6er oder essex (is nur der schwache, aber durstige 2.3er ;( )

  • Wenn Ihr alle den 4-türer man nicht unterschätzt. Genau das gleiche vor zig Jahren beim P7 26m - wer wollte da nicht ein Ht Coupe haben? 4-türer alle über den Jordan gegangen und nun - 4-türer seltener als Coupes. Mercedes W123 - genau das gleiche - alle auf das Coupe. Was macht jetzt die Kohle - Turnier und Limousinen in Top-Motorisierung sind fast genausoteuer wie die Coupes.


    Das ist doch das geilste, was es gibt. Dickste Ausstattung, dickster Motor und Limousine.


    @GranniBaer:


    Der Markt ist besser denn je, das Problem ist nur Dein Wagen (und das ist nicht bös gemeint). Starke und gut-ausgestattete 3er (Ghia und am besten 2.8i) gehen super. Ich kenne bestimmt ne Handvoll, die sofort 4000 Euro für einen sauberen (Note 2 und nichts mit) 3er 2.8i Ghia mit guter Ausstattung hinlegen würden, mich eingeschlossen.
    Genauso kenne ich auch genügend, die das gleiche Geld für nen sauberen 1er Granada hinlegen würden, aber der 2er Granada ist nicht gängig. Die Zeiten, in denen man GUTE Limousinen für 2500 - 3000 Euro bekommen hat, sind schon länger vorbei.


    Ich finde Deinen Wagen mehr als schön, aber er hat einfach eine sehr, sehr, sehr kleine Fangemeinde. Es gibt einfach kaum noch 2er und deswegen geht Dein Wagen nicht weg. In ein paar Jahren werden die schön selten, vorallem wenn in zwei Jahren die ersten H-Kennzeichen fähig sind - spätestens dann steigt wieder die Nachfrage ...


    Grüße, Tomas

  • Zitat

    Original von Tomas
    Wenn Ihr alle den 4-türer man nicht unterschätzt. Genau das gleiche vor zig Jahren beim P7 26m - wer wollte da nicht ein Ht Coupe haben? 4-türer alle über den Jordan gegangen und nun - 4-türer seltener als Coupes. Mercedes W123 - genau das gleiche - alle auf das Coupe. Was macht jetzt die Kohle - Turnier und Limousinen in Top-Motorisierung sind fast genausoteuer wie die Coupes.


    Das ist doch das geilste, was es gibt. Dickste Ausstattung, dickster Motor und Limousine.


    hast du mich falsch verstanden??? ;)  
    ich war schon immer ein bekennender fan der limmos und kombi und kein freund der QPs, wenn mir jemand einen guten einser-v6.kombi im tausch gegen dieses qp böte weiß ich nicht ob ich lange überlegen würde