Granada Viskolüfter

  • Hallo leute,
    habe mal ne Frage zum Viskolüfter beim V6. was genau brauche ich alles um den Riemenbetriebenen Lüfter auf die Visko Version umzubauen? Reicht da das entsprechende Lüfterrad oder muß die Wapu auch neu? :gruebel:

  • naja ist ja erstmal nur ne Frage. Hatte mit dem gedanken gespielt auf Visko umzurüsten. Aber nachdem ich hier mal die Suche bemüht habe bin ich eher Skeptisch geworden.Denke mittlerweile der E-Lüfter is die beste Variante.

  • denke ich auch, besonders hier in der Stop and Go-Stadt im Sommer
    hab ich aber auch schon länger nich mehr rein gefrickelt,
    in den 90ern war bei mir im Capri glaub ich nen Lüfter von irgend nem 3,5er BMW
    wär eh interessant mal zu wissen welche E-Lüfter ohne gross gefrickel plug and play auf die Granada V6 Kühler passen


    Nenn doch mal den Fred um :michi:

  • och ich bestell mir einfach nen Universalnachrüstlüfter gibt es als Komplettset zum nachrüsten.Kenlowe oder Spal sind z.B zwei firmen die sowas anbieten.

  • ich hab mir diesen kenlowe in meine alltagsgurke gestümpert:

    gibt weder im stau noch stadtverkehr im sommer temperaturprobleme, den kann ich so stundenlang im stand laufen lassen ohne daß die temperatur über normal klettert, er läuft dann auch nicht durchgehend sondern springt halt immer wieder mal an.

  • Saugend ist besser wie blasend oder wie war das ...
    Hast du den Thermofühler unten in den Schlauch am Kühler geschraubt oder hat der Kühler da schon nen Gewinde für ?

  • ist ´nen klimakühler vom IIIer, da war schon ein fühler drin :rock: und hochleistungsgewebe :love:
    hat sowas eigentlich zufällig jemand hier noch im überbestand?
    würde gerne noch einen solchen erwerben für automatik bitte.



    ich hab vorher gefragt, schien mir ziemlich latte ob saugend oder blasend, ich hab mich dann für blasend entschieden, weils mir vom einbau her einfacher war und der lüfter beides kann.

  • wär bei meinem nix geworden, da ist ja außen nichts wo mann befestigen könnte.
    die komischen stangen gehören wohl zu dem lüfter, ich hab ihn zumindest damit bekommen.


    hast du irgendwelche hülsen o.ä. im netz?

  • Gibt die Dinger ja in tausend verschiedenen Größen ... weiss jemand welchen Durchmesser man wirklich benötigt um effektiv runterzukühlen ?
    Will den Lüfter möglichst klein halten.

  • Gibt die Dinger ja in tausend verschiedenen Größen ... weiss jemand welchen Durchmesser man wirklich benötigt um effektiv runterzukühlen ?
    Will den Lüfter möglichst klein halten.


    ja, Frage wär was aus neuschrott flächig passt,
    den rest könnte man dann entsorgen

  • Also ich orientiere mich bei der Größe an anderen Fahrzeugen zb. bei Limora.de die für die Verschiedenen Lüfter als tauglich angegeben werden. Bei Kenlowe sind das meist Britische Wagen. MG Jaguar ect. Letztere haben auch 6 Zylinder nun noch die naheliegenste Hubraumgröße suchen und schon hat man ein vergleichbar Dimensionierten Lüfter.was für nen Triumph TR6 oder Jaguar xj mit 6zylinder passt das geht auch für nen Köln v6.

    2 Mal editiert, zuletzt von Basti28 ()

  • Wollte den Lüfter komplett rauswerfen und dachte eigentlich an sowas hier:




    Gibts da was besseres oder vergleichbares aber günstiger etc?
    So tun, oder wie anders weil besser?

  • Einen Spal-Lüfter hab ich im DOHC-Taunus. Der war halt mal in einer Schlachtkarre drin.
    Da der verbaute Kühler recht breit ist wollte ich immer nochmal einen zweiten dazubauen. War bis jetzt aber gar nicht nötig weil der so viel Luft durchzieht, und das sogar recht leise, das er den Kreislauf genug runter kühlt.