Frau Dirni mit der Baustelle sucht Kühler.

  • Hallo Leute,


    bin auch wieder im Lande (immer im Stress). Mein Auto hat mich gerade angespritzt...hab wohl ein mini Loch im Kühler. is ja nicht so gut und ich muss ja täglich damit fahren. daher meine Frage hat wer nen Kühler für nen 1.6er automatic knudsen auto. muss nicht neu, nur dicht sollte er sein weil spritzen tut meiner auch.


    gruss
    frau dirni

  • hi dirni
    du lebst ja doch noch :]
    ´n kühler hab ich leider nicht für dich, aber wenn du weiterhin mit dem kaputten fahren mußt, dreh den deckel nicht ganz drauf (es gibt eigentlich drei positionen offen, fest und noch eine dazwischen, das fühlt man auch beim drehen des deckels) dann baut sich nicht soviel druck auf und er verliert weniger wasser. und immer die temperatur gut im blick behalten, nicht den motor überhitzen, das mag der nich 8o  
    schönen tach noch
    und so schlimm ist deine baustelle doch gar nicht :]

  • Hi Moritz,
    danke für den Tip. werd das berücksichtigen. Ich hoffe ich hab Ihn nicht schon überhitzt, denn bei der jetztigen fahrt hab ich nullinger auf die Temperatur geachtet. Gestern auch nicht, habs eben erst gemerkt. 8o ich hoffe das hat ihm nicht schon zu sehr geschadet.....wenn dann könnt ihr bald auch unter Motorsuche von mir lesen. naja ich hoffe mal das beste.


    hät mich gerne gleich nach dem treffen schon gemeldet aber war seit dem hammer mässig im stress.


    aber meine kommentare kommen schon noch.


    edit: muss jetzt eh erst mal rasen mähen, juhuuu :rolleyes:



    gruss
    markus

  • Moin Markus!
    Hätte in Horneck noch nen dichten Kühler liegen.
    Sieht scheiße aus, is aber funktionsfähig.
    Könnteste Dir die Woche abholen, können vor Ort schauen, ob er passt und das Ding einbauen.

  • wenn das leck nicht all zu groß ist, hilft auch "bears leaks" -kühlerdichtmittel aus der kfz-apotheke. bei kleinen undichtigkeiten funzt das ganz gut.


    gruß birger

  • Nick: danke, die optik ist mir egal. wieviel würdest denn haben wollen.


    @briger77: und was kostet son dingn? is nur ein ganz kleines loch. wie ne etwas dickere nadel.


    gruss
    markus

  • Zitat

    wenn das leck nicht all zu groß ist, hilft auch "bears leaks" -kühlerdichtmittel aus der kfz-apotheke. bei kleinen undichtigkeiten funzt das ganz gut.


    .... wennde pech hast fährste dir den Motor kaputt!


    Versuch den doch zu löten gut blank machen flussmittel dran und ab dafür!
    Geht eigendlich meist ganz gut , diese kleinen lötbrenner mit feuerzeuggas eignen sich hervorragend , und ganz wichtig hinterher alles gut abwaschen und evtl durchspülen.

  • Denk ma, nen 10er. Kühlerdicht würd ich nich nehmen, auf Dauer negativ. Löten dagegen ist durchaus drin.

  • ach ja, dirni...ich schau die woche mal aufm Dachboden nach, du wolltest ja noch andere Sachen haben gelle...ich meld mich wieder!


    Gruß,
    Matze

  • wenn du sogar weißt wo das loch ist, warum lötest du es dann nicht dicht? so billig-löter gibts in jedem baumarkt. für die zwecke sollte es reichen.