V6 Getriebe

  • das ganze bitte als 5-gang. am besten das verstärkte MT75. analoge tachoansteuerung.


    alternativ, falls sich nix findet nehm ich auch nen 4-gang. auch am besten verstärkt. will nicht schon wieder in 6 wochen zahnradsalat haben.


    oder nen überholsatz für nen 5-gang T9 falls es sowas gibt. dann überhol ich meins. also das nicht-ganz-kaputte was ich vorher drin hatte.


    wenn alle fäden reißen nehm ich auch nen schlachtkarren.


    danke.

  • Ich könnt jetzt schon wieder "Hier" rufen..... Aber diesmal brauch ich die 5 Gänge leider selbst. Ich könnt Dir maximal das 4-Gang aus Micha´s Kombi anbieten, denke aber nicht, daß es ein verstärktes ist.

  • Se:
    Bezüglich des vorderen Lagers:
    Ich hab da ein Nadellager (mal aus ebay ersteigert) passend für den Problemfall Kleine Bohrung Kurbelwelle vs. dicke Getriebewelle.
    Ist vieleicht etwas besser als eine Bronzebuchse.
    Was ist denn mit Deinem Getriebe ?
    Schaden nur im 5. Gang ?

  • nein alle gänge außer Nr.4 sind laut, genau wie bei mir, nachdem sämtliches öl ganz eilig aus dem getriebe rauswollte, nur war meins so ganz ohne öl noch deutlich lauter

  • Se,


    wie bereits frueher erwaehnt - ich hatte das gleiche Problem und es ebenfalls mit einem Nadellager geloest - der Trick dabei ist nur sicherzustellen, dass das oben genannte Lager auch in der KW fixiert wird.


    Wir haben damals die Tiefe der Bohrung in der KW ausgemessen, einen Art Stopfen gedreht und den in die KW eingepresst um ein nach vorne Verschwinden des Lagers in der KW zu verhindern.


    Um das gleiche Problem nach hinten zu verhindern haben wir einen Art Ring auf den Fuehrungszapfen des Getriebes aufgeschrumpft ( alles Ideen von meinem Kumpel - will mich nicht mit fremden Federn schmuecken ) und fertig war das Ganze. Haelt seit ueber 10 Jahren auch bei Volllast auf der Bahn seitdem ca . 25 TKM geheizt - ohne Probs.


    Gruesse


    Egal

  • öhm, naja, ich werd mal sehen, was ich so mache. erstmal bau ich den ganzen kladeradatsch aus und schau mir das näher an. ist ja eh bisher alles spekulation. wenn ich dann was näheres weiß, werd ich weiter planen. mein derzeitiges problem ist: ich habe NULL, NIENTA, NADA zeit. ich komm im studium einfach nicht voran und müsste eigentlich 24h am tag lernen. informatik is leider kein pappenstil... ich hab allmählich das gefühl, dass das in den näxten monaten nix mehr wird. den BMW kann ich auch nicht anmelden - der hat kein TÜV mehr und bekommt auch so schnell keinen mehr. 320.000km haben dem immer noch ersten fahrwerk zusehr zugesetzt... da ist der taunus weniger arbeit.


    aber falls mir irgendwer nen taunus, granni oder was weiß ich was heckgetriebenes mit resttüv schenken will... dann fahr ich halt erstmal ratte. naja, oder halt für kleines geld...

  • Wenn alle Gänge ausser dem 4. Gang laut sind dann liegts an der Nebenwelle (heisst die so? man ist das lange her :rolleyes: ). Da sollte es mit Lager wechseln getan sein.
    Ich hatte das mal beim 4-Gang-Getriebe, ist aber praktisch das gleiche. Der 4. Gang wird 1:1 durchgeschaltet, alle anderen Gänge laufen über die besagte Welle. Ich würd das Getriebe mal aufmachen, hin ist es ja eh.

  • jo genau das hab ich SE auch schon als es aufgetreten ist erzählt, ob´s schwierig zu machen ist weiß ich nicht da ich meins damals (nachdem ich 60 km ohne einen tropfen öl, bei dem lärm gefahren bin) schlicht entsorgt hab 8o war das falsch ?(

  • Zitat

    Original von Se
    aber falls mir irgendwer nen taunus, granni oder was weiß ich was heckgetriebenes mit resttüv schenken will... dann fahr ich halt erstmal ratte. naja, oder halt für kleines geld...


    Nicht geschenkt und auch kein Taunus-aber fast... ;)



    Daten:


    2.0 OHC G-Kat 74kw
    EZ: 05/88
    ca: 205.000km
    bei 195.000 Nockenwelle/Schlepphebel/Zylinderkopfdichtung neu
    Zahnriemen neu liegt bei-ist aber noch nicht montiert


    Derzeit noch Automatik-bekommt aber noch 5-Gang Schalter, da Automatik Öl verliert
    3 Vorbesitzer
    So gut, wie kein Rost (selten :D )
    Tüv im Dezember 04 abgelaufen.


    Für 300,- ohne Tüv für 350,- mit Tüv Neu

  • Michael: vorgelegewelle (klugscheißmodus on/off usw.) nebenwelle ist aber wohl auch nicht ganz falsch, die andere heißt ja auch hauptwelle


    Se: erstma mein mitgefühl aarrrgg...
    würde die schaltbox aber auch mal aufmachen (oder ist das gehäuse gesprengt?). habe mit meinem vater (alter kfz-meister) an meinem 4gang-teil die lager der hauptwelle getauscht und das war gar nicht son hexenwerk. wenn man schön nach werkstatthandbuch arbeitet sollte das hinzukriegen sein. (tippe da auch mal auf vorgelegewelle)


    ja richtig das zeitproblem...vieleicht erst nen günstiges 4gang einbauen und das 5gang bei zeiten reparieren.
    noch der grund warum ich für reparieren bin: hatte meins gegen ein gebrauchtes getaucht. das machte dann nach sechs wochen auch fiese lagergeräusche. dann hab ich eben meins (mit 80tkm) repariert. da weiß man was man hat ähhh schaltet...


    ist der 21.05. in minden für dich in gefahr? für spritgeldbeteiligung würd ich dich abholen oder kommt noch wer aus deiner ecke?


    gruß birger

  • erstmal danke an alle. also ich denke ich werde erstmal das aufmachen, was ich vorher zerschossen hab. das ist noch net so wild. das lässt sich nur extrem schwer in den 2. schalten. synchrinringe? hab mich noch nie mit getrieben beschäftigt. ich persönlich bin eigentlich auch für reparieren, aber wie gesagt - die zeit. mal sehen. der karren is heute zum lacker gegangen und ich hab noch ein wenig zeit zu überlegen.


    @birger: den 21. bekomm ich schon irgendwie auf die reihe. stehen genug familienautos auf´m hof. da kann ich was abzwacken.


    dirk: der sierra is mir zu schade. ich such was bis 100 euro zum runterreiten. irgendwas, was ich kaputtmachen und in mattgrau lackieren kann. oder mattrot. oder sonstwas. so richtig schön schrottig...
    für 300 kann ich mir meinen bmw auch wieder halbwegs fertig machen. aber nen halbfertiger 7er geht mir irgendwie gegen den strich.

  • Kein Thema-konnt mir schon denken was Du suchst. So ne Karre hab ich auch noch da, aber leider nimmer mehr zu tüffen (nur mit Vitamin B)....

  • Zitat

    Original von Dirk L.
    So ne Karre hab ich auch noch da, aber leider nimmer mehr zu tüffen (nur mit Vitamin B)....


    vitamin B schadet nur dem, ders nicht hat. hast du welches? was´n das für ne karre?

  • hm, nä. ich such halt was, was noch 3 oder 4 moante tüv hat und von mir aus schon auseinanderfällt. gerne sogar. etwas, was absolut unrettbar ist, aber noch so grade fährt.


    @moritz: komm mir jetzt bitte nicht mit dem kombi um die ecke. ich kenn das dingen hinten auf dem kennzeichen.:D

  • Muß ich leider passen, alles, was ich noch mit Tüv hab, ist für Deine Zwecke zu gut und zu teuer.... ;(


    *sag jetzt nicht, ich will Dir nur den Schrott andrehen-Du hast danach gefragt... :D:D:D *

  • schade dass die zeiten vorbei sind, in denen man für ne kiste hopfenblütentee ne schrottkarre bekam. aber in zeiten, in denen viele leute keine kohle mehr haben, werden selbst schrottkarren noch für etwas geld gekauft. :(


    naja, nicht zu ändern. trotzdem danke für die angebote, Dirk!

  • Se
    Hallo,hätte noch `n 4-Gang Getriebe im Keller.
    Stammt vom Capri und war bei dem Motor dabei den ich überholt und dann bei Ebay verkauft habe.(War auch ,glaube ich,hier im Forum eingestellt)Getriebe müßte so ca. 100 000 runter haben.Wurde mir als voll funktionstüchtig verkauft und liegt seitdem bei mir im Keller.


    Kannste für 25 Euro haben !!


    Mache dir hier das Angebot weil du von einer schnellen Lösung gesprochen hattest.Wäre doch als Übergangslösung garnicht so schlecht,zumal Warendorf/Münsterland meines Wissens nicht sooo weit von Steinfurt entfernt sein müßte.


    Tschüß Benedict

  • @Birger:
    Kein Problem ;)
    Ich wusste halt nur noch das es die Welle neben der Hauptwelle war.... is schon so lange her.
    Deswegen hatte ich ja auch extra dazugeschrieben das ich nicht mehr genau weiss ob die so heisst.