Eichberg Turbo- pah! Dat ist was feines

  • Se - hast eigentlich Recht sollte schon TUEV abgenommen sein A B E R wenn mann im Jahr grad mal 3 Wochen Urlaub hat und sich richtig bemueht mit dem netten Herren der lokale Pruefstelle ein ernsthaftes Gespraech zu fuehren und waehrend diesem de facto fuer geistig minderbemittelt eingestuft wird ( warum wollen Sie den eigentlich in DAS alte Ding - meine Taune war damit gemeint - noch so ne Menge Geld reinstecken, nehmen wir eh nicht ab...


    Dann fuehl ich mich verarscht. Meine Taune ist nun wirklich kein Schmuckstueck mehr - wurde das letzte Mal in '92 lackiert aber ist das beste Auto das ich je hatte und ich habe da schon mehr als nur ein paar in den letzten 17 Jahren gehabt.


    Sollte jemand Unterlagen haben und nen Herren beim TUEV mit dem man reden kann - ok dann machen wirs eben legal.


    Meine Eltern leben uebrigens in der Naehe von Weiden in der Oberpfalz und meine Taune steht das ganze Jahr ueber in einer Scheune in der Naehe .


    Wie gesagt hab grad Lust mal was nicht ganz so normales zu machen und falls jemand Lust hat oder auch Interesse kann ich gerne mal nachfragen ob eine der May Anlage " aehnliche " nachgebaut werden kann und was sowas kosten wuerde.


    Greets


    Egal

  • also, ich hätte Tüv musterbericht ect und auch noch einen gültigen Brief von einem orginal may turbo taunus !
    wennse brauchst ! ( vom brief natürlich nur ne kopie ;) )
    da kann eigentlich kein prüfer nein sagen !


    Se welche zündkerzen fährst du eigentlich ?
    ich hatte zu meiner zeit Champion N2G drin, absolut empfehlenswert ! aber nich billig ;) wenn's die noch gibt !

  • Judaskind,


    congrats fuer deine taune - wollte ich eigentlich schon laenger loswerden.


    Spiel da noch mit ner Idee im Hinterkopf die ich dieser tage mal ins forum stelle...


    Egal


  • Mach ich, bring ich dann nach Hagen mit.

  • Zitat

    Original von Se
    schrauben und scheisse bauen ohne TÜV kann jeder. das ist keine kunst. TÜV-abnahme ist schrauberehre. alle andere sind, naja... egal, leben und leben lassen...

    Ich will jetzt keine Grundsatzdiskussion vom Zaun brechen, ABER :D


    ihc weiß nicht wie es genau in D ausschaut, aber wenn ich mal meinen Fall in Österreich hernehme bleibt mir wohl oder übel nichts anderes übrig als ohne Eintragung schwarz zu fahren.
    Bei uns gibt es nämlich so eine schöne Regelung, dass bei einer Leistungssteigerung von unter 30% die Abgasnorm von 1992 (oder wars 94?) erfüllt werden muss, und bei einer Steigerung von über 30% die derzeit geltenden Normen!


    Und das Ganze bezieht sich natürlich auf die original Leistung des Fahrzeugs! Also nicht auf den größten Motor den es im Taunus gegeben hat.



    Heißt im Klartext für mich:
    68 Ps original, jetzt 145 -> aktuelle Normen. Schafft der 2,9er niemals.
    Also Eintragung unmöglich mit meiner Karosse ;(


    Einzige halbwegs aussichtsreiche Alternative für eine Eintragung:
    Ich besorg mir eine Karosse mit original 114 PS (108PS geht sich ums Ar...lecken nicht aus X( , sind 34%), dann sinds bei einer Leistungssteigerung auf 145PS genau 27,2%
    Dann muss der 1987 genehmigte Motor nur noch durch einen schweineteuren Abgastest um zu sehen was ich noch machen muss um die 92er Norm zu schaffen.
    Aber wo eine Karosse mit 114 PS zu einem erschwinglichen Preis herbekommen? Und wenn ich eine kriege, dann kann ich den ganzen Plunder nochmal umbauen


    Und das war jetzt nur die Geschichte mit den Abgasnormen.


    Wegen dem Fahrwerk war ich aufgrund der Gutachten (May Turbo, 180 PS Bremse) eigentlich recht zuversichtlich, aber da hat der nette TÜV Mensch gemeint - wenn ichs schön in der Hand wuzle wirds weich und ich kann mir gepflegt den Arsch damit wischen!!


    In Österreich siehts also derzeit so aus, dass man nichtmal von 1,6 auf 2,0 umbauen kann und das Ganze auch eingetragen bekommt!!


    Also ich werd wahrscheinlich demnächst bekennender Schwarzfahrer!!
    Für Gesetzesdiener die mitlesen sich berufen fühlen mich zu massregeln - meine Adresse steht im Profil! :O
    So - Dampfd abgelassen! :D  
    Jetzt gehts mir besser!!


    PS.: ich kenn wen, der fährt mit nem 2,6er rum der auschaut wie ein 2,3er der glaub ich auch nicht eingetragen ist! :D :D

  • Zitat

    Original von Stefan (A)
    PS.: ich kenn wen, der fährt mit nem 2,6er rum der auschaut wie ein 2,3er der glaub ich auch nicht eingetragen ist! :D :D


    echt :D


    das war aber glaub ich eh ein versehen, der hatte doch nur die kurbelwelle kaputt ;)

  • Ich muesste noch einen orischinal brief von einem 2,3er schlachttaunus rumliegen haben - besser gesagt zu hause bei meinen Eltern in D und sollte mein kumpel in den lezten 10 jahren die scheune nicht aufgeraeumt haben auch die fahrgestellnummer. Kannste gerne haben - der schlachter hatte allerdings ein ssd - weiss jetzt nicht ob das aus dem kfz brief hervorgeht.


    ich mach mir ueber sowas keine grossen gedanken mehr, hatte auch schon zwei identische Capris ( farbe, fahrgestellnummer alles gleich ) auf einem Nummernschild gefahren, motorkennbuchstaben umgeschlagen, aus ner 2,8er ansaugbruecke mit ner feile ne 2,3er gemacht ( das war ne arbeit aber der 2,8er im Taunus war ne Wucht.


    Denke mal jeder kann tun was er auch verantworten kann - ich bin aus gutem Grunde seit 10 Jahren im Ausland taetig - in D koennte ich keines meiner Autos fahren - der TUEVler wuerde mich auf der Stelle von den Herren mit den weissen Tunschuhen abholen lassen und jedes meiner Autos " sicherstellen ".


    legal, illegal sch....egal


    Hoffe ich habe hier niemandem auf die fuesse getreten - aber ich habe halt meine eigene meinung zu manchen sachen und ich steh dazu.


    Gruesse


    Egal

  • Zitat

    Original von Egal
    Ich muesste noch einen orischinal brief von einem 2,3er schlachttaunus rumliegen haben - besser gesagt zu hause bei meinen Eltern in D und sollte mein kumpel in den lezten 10 jahren die scheune nicht aufgeraeumt haben auch die fahrgestellnummer. Kannste gerne haben - der schlachter hatte allerdings ein ssd - weiss jetzt nicht ob das aus dem kfz brief hervorgeht.

    Jaaaa!!
    Sofort zu mir damit!! :P :P


    Ich weiß nicht ob Du es weißt - aber zur Sicherheit:
    den 2,3er gab es mit 108PS und dann später (ich glaub so ab Anfang 81) mit 114PS
    Ich bräuchte den mit 114!


    Schreib mir mal ne Mail oder PN was mich der Spass kosten soll!



    Das mit dem Fahrgestellnummern selbst machen hab ich mir auch schon überlegt, aber dann auch noch ohne passenden Schein wirds happig.
    Der Schein alleine wär schon super! Wenn auch noch die Nummern vorhanden wären..... :))


    Schiebedach ist mir egal - sag ich einfach dass hat ein Vorbesitzer wegen Undichtigkeiten zugemacht o.ä.



    Gruß Stefan

  • Zitat

    Original von Stefan (A)
    Wegen dem Fahrwerk war ich aufgrund der Gutachten (May Turbo, 180 PS Bremse) eigentlich recht zuversichtlich, aber da hat der nette TÜV Mensch gemeint - wenn ichs schön in der Hand wuzle wirds weich und ich kann mir gepflegt den Arsch damit wischen!!


    Na servas, von wegen guter Kinderstube oder so...


    Schreib mir doch bitte eine PN, welcher von den Kollegen das war. Ich hab zwar einen Verdacht, aber ich möcht wissen, wer das ist.

  • das mit dem nicht eingetragenen 2,6er hab ich auch im kopf. ich glaub aber der typ hat das nicht eingetragen um steuern zu sparen oder sowas... sind ja auch 75 euro mehr im jahr...

  • also wenn ihr mich fragt sollte leuten die sich eine alte karre nicht leisten können, diese einfach entzogen werden X(

  • stimmt auch. und mir schenken. vielleicht hat der typ das auch aus trotz gemacht - so nach dem motto "der staat verarscht uns, also verarsch ich ihn". ich würds so machen glaub ich...

  • würd ich auch nieeee machen. es sei denn es geht um geldsparen. ;)

  • Falls einer von Euch zum Treffen der BGLer ( Berchtesgaden ) faehrt einfach nach Andreas vom FORD CLUB VOHENSTRAUSS fragen und sagen der " DAEUMLING " laesst schoene Gruesse ausrichten und er moechte doch mal in seiner Scheune meine Capri und Taunusteile nach der Fahrgestellnummer des hellgruenmetalicfarben 3er, 2.3er GHIA suchen den ich in '92 geschlachtet habe. Am besten den guten Mann auf einen Jack Daniels in die Bar einladen.


    Preis - was habt ihr den fuer ein pivo das mann denn auch trinken kann ? Geld nehm ich normalerweise fuer E-Teile nicht, und von nem 3er Fahrer schon gar nicht ? Hast Du Teile die Du tauschen willst / kannst ?


    Gruesse


    Egal

  • Naja!!!
    Ich gebe zu,ich habe auch schon mal nen1700er Consul mit nem 2 Liter OHC übern TÜV gefahren,war aber so 1982.
    Immer das alte Motto:
    Wo kein Kläger,da kein Richter!
    Aber:ABE erlischt,kann bei Unfall heftige Folgen haben!
    Ralf

  • mir hat auch mal einer die vorfahrt genommen und mir in meinen 1.3er mit 100ps gerauscht. hatte danach die erste zeit auch kalte füße, bis ich nen unpeniblen gutachter an der hand hatte. aber das optimieren fernab der §-korinthen-kacker macht für mich die altauto-klamotte erst richtig aus. in vielen industrie-staaten ist viel zu viel überreglementiert. baut das, was euch spaß macht und was euch amtlich antreibt. original bedeutet für mich gesichtslos und es gibt nix schöneres, als nen altes blech mit einigermaßen pferdestärken. lasst euch nicht erwischen und baut das, was ihr für euch und vor den anderen verantworten könnt. die tüvler stecken m.e. mit der bekackten auto-lobby unter einer decke, mit den will ich nix zu tun haben, da es nicht um die verkehrssicherheit geht, sondern darum, meinen kübel nach mehr als sieben jahre laufzeit ausm verkehr zu ziehen. low-buck rules.

  • gerade gedengelt ja, aber nicht ich. willy hatte spaß mit der karre. faktisch der gesamte unterboden wurde neu angefertigt. mit den schweißnähten gewinnt man keine pokale, aber es hält.