Eichberg Turbo bei EBay

  • moin,
    kann mich nichtswissenden mal jemand aufklären
    x wie ein turbo funktioniert
    x wo er angeschlossen wird
    x ob er auch auf 2,3 und oder 3 liter essex passt
    danke und gruß

  • Hi Franklin,
    der Turbolader besteht aus 2 Schaufelräder, welche über eine Welle miteinander verbunden sind. Die Verbrennungsgase vom Motor treiben das eine Schaufelrad an (der Turbo sitzt auf dem Abgassammler/Krümmer).
    Das andere Schaufelrad drückt mit Überdruck die Frischluft durch den Vergaser in den Motor.



    Gruß Daniel

  • das dingen is für nen 2,8i gedacht. würd ich nicht umfrickeln, jedenfalls weiß ich nicht obs geht. dann lieber nen May-turbo, die sind für die Vergaser-V6 gedacht - aber bedenke, dass man da leider nen bisserl mehr ändern muss als einfach nur die Puste dranzubasteln ;) Wenn du mehr wissen willst, erzähl ich dir das am Samstag bei nem Bier... und du kannst einen V6 fahren, der zumindest schon fürn Turbo vorbereitet is - nämlich meinen :]

  • Zitat

    Original von bonafide


    und ist das ein großer act ihn zu verbauen?


    Such Dir ein Auto mit großem Motorraum aus, jedenfalls keinen Knudsen, da gibts ein echtes Platzproblem. ;(


  • oj, hast ihn ja schon fertig! lecker! schon eingestellt und so? erzähl mal!

  • Seit heute läuft er.
    Hat ne neue Transistorzündung, der alte Verteiler war defekt.
    Morgen wird er Vergasertechnisch eingestellt und geht dann gleich zum TÜV.
    Z.Z klingt er wie n V8. Hat einen Turboendschalldämpfer.
    Auf den Mittelschalldämpfer hab ich verzichtet.
    Allerdings kann es sein, daß er nachgerüstet wird, wenn der TÜV Prüfer darauf besteht.


    Der Luftfilter befindet sich auf dem Stehblech hinter der Batterie, der Luftschlauch geht vorne um die Batterie herum zum Luftfilter.
    Der batteriekasten stört total, hab schon überlegt die Batterie in den Kofferraum zu setzen, letztendlich hab ich mich von einem Stück Batteriekasten getrennt, sonst würde der Lader gar nicht reinpassen.
    Ein Stück vom Motorträger mußte weg, wie auch schon in der May Montageanleitung beschrieben.


    Ich hoffe ich kann in am WE getüvt abholen, hab schon Entzugserscheinungen. ;)


    Se:


    Wir sehen uns hoffentlich bei Nick.


    Dort kann ich Dir dann ausführlich berichten, damit dein MAY auch bald zum Leben erweckt wird :))

  • klar, ich komm auf jeden fall zum nick wenn nicht alles schiefgeht! bin dann ja mal gespannt!


    Se

  • Zitat

    Original von Michael - member05 -
    Dani: Ich meinte im MAY-Gutachten auch etwas von Verkleinerung des Batterieblechs gelesen zu haben...



    Ich hab aber nicht gedacht, daß es so eng wird.
    Den Wärmetauscher und Teile der Lüftung mußten wegen dem Hosenrohr entfernt werden.


    Schaut Euch mal den Abgassammler und den Batteriekasten an. ;(


    Gruß Daniel


    Aus dieser Perspektive wird s deutlicher.


  • Zitat

    Original von Dani
    Ich hab aber nicht gedacht, daß es so eng wird.
    Den Wärmetauscher und Teile der Lüftung mußten wegen dem Hosenrohr entfernt werden.


    hmm, der wärmetauscher is doch noch da! oder meinste beim einbau?

  • Zitat

    Original von Se


    hmm, der wärmetauscher is doch noch da! oder meinste beim einbau?


    Auf dem Bild ist er noch zu sehen.
    Der Abstand zwischen Hosenrohr und Wärmetauscher waren gerade mal 1-2 cm.


    Bin dann mit dem Wasserschlauch vom Wärmetauschereingang gleich auf die Startautomatikdose am Vergaser gegangen.


    Im sommer brauch ich ja keine Heizung. ;)


    Hab da noch keine Lösung gefunden, vielleicht schau ich mal beim Hundeknochen, ob der eine kleinere Lüftungsanlage hat.


    Gruß daniel

  • Danke danke,
    aber mal nicht den Tag vor dem Abend loben.


    Wenn er dann getüvt ist mache ich 3 Kreuze.


    Dann sind die Zeiten endlich vorbei, wo mich ein 90 PS Corsa auf der Autobahn überholt. :D :D :D

  • ich krieg schon angst wenn ich nur dran denke dass diese cw-wert-bolzen mit grad mal 75 PS fast 200 laufen. ich hatte letztens son ding als rückführung. grausam schnell für sone dose...

  • @ Dani


    Jetzt muß ich (nichtallwissend) mal blöd fragen :
    Hattest du vorher nen 4 Zylinder drin ?
    Denn bei meinem V6 ist die Batterie auf der anderen Seite und der Waschbehälter da wo deine Batterie sitzt.

  • @Mind Blowing:


    neee....is ein 2,3er....mit dem 2,8er macht der TüV Probleme.
    Jedenfalls laut Vorgespräch mit dem Prüfer.
    Hast DU etwa nen 2,8er Turbo? 8o


    @ Stefan:


    neee....hatte nie nen R4....serienmäßig war ein 2.0 V6 drin.



    Ich kenne aber keinen Knudsen, bei dem die Batterie anders sitzt.