Forum-finanzierungsproblem

  • Aloha,


    kurzer Vorschlag zur Zahlungsweise:


    Se bekommt ein PayPal-Konto . Dahin koennen wir alle per Email ein paar EUR (z.B. vorher festgelegt 3 EUR oder 5 oder was-weiss-ich) schicken.


    Wird entweder vom Konto oder von der Kreditkarte abgebucht, je nachdem, wie man sich PayPal einrichtet. Haben, soweit ich weiss, viele eh schon wg. eBay.


    Sowie ein groesserer Betrag sich angesammelt hat, kann Se das Ganze auf sein Konto transferieren (Gebuehren sind gering, koennen wir mit dem Betrag abfedern).



    Und am Jahrestag geht eine automatische PN an alle: bitte die 3 EUR losschicken!



    Damit sollten wir die Zahlerei doch einigermassen im Griff haben - oder?



    Liebe Gruesse, Bonnie & GXL


    P.S. wer mal schauen will: www.paypal.de

  • also ich gebe in BI Euro und wenn SE genügent zusammen hat is gut und wer sonst noch spenden will kann ja nen kumpel das mitgeben oder wie auch immer oder schickt SE ne Bulle Gerstensaft oder wie auch immer, das geld werden wir schon zusammen bekommen das es reicht und beim nächsten mal zahlt vielleicht ein anderer.


    das Motto: Wir sind das Board und lieben unseren FORD


    so long

  • Also ich weigere mich mit Paypal anzufangen!
    Ich steh eher auf gute alte Barzahlung!
    So wie in den 70ern üblich.

  • Zitat

    Original von Michael - member05 -
    Also ich weigere mich mit Paypal anzufangen!
    Ich steh eher auf gute alte Barzahlung!
    So wie in den 70ern üblich.


    genau ich schliesse mich an ...

  • Hi!
    pay pal...das ist doch das was ich von ebay nicht kenne . Bisher habe ich mich darum noch nie gekümmert. Ich werde wohl in Bielefeld wieder dabei sein und wenn ich meinen Rundgang mache werde ich bestimmt irgendwo die Büchse sehen wo der ein oder andere Euro reinkommen soll und dorthin werde ich dann auch einen Betrag einzahlen. Ich habe dann auch den positiven Nebeneffekt, daß ich wieder ein paar Leute um der Büchse kennenlernen werde, die hier aus dem Forum sind. Ich werde dann in den Manteltaschen wohl das ein oder andere Bierchen finden und man kann noch schön einen schlabbern :D  
    Darki

  • Vielleich würde sich anbieten, beim Profil nicht die Anzahl der geposteten Beiträge anzugeben, sondern die lockergemachten Euros.


    Ich weiss, das geht nicht.


    Aber es gab mal eine Zeit, wo Leute einen haufen Unsinn gepostet haben (Die "Das war Ich"-Beiträge) nur um in der Beiträge-Statistik vorzurutschen.


    Aber die Spendenwilligkeit könnte man -sofern man das will- mit einer 'Hall of Fame' ankurbeln, notfalls.

  • Zitat

    Original von Taunus-TM - Member15


    genau ich schliesse mich an ...


    Ts ts, immer diese Traditionalisten ;)


    Aber ich sollte auch noch über etwas Bargeld verfügen, wenn ich in BI eintreffe (es sei denn, der Racertaunus hat schon auf der Hinfahrt alle Reserven durch die Webers geschlürft :O 8) )


    Edit: übrigens hab ich mit Paypal bisher nur positive Erfahrungen gemacht. Ist sehr praktisch, wenn man über ebay in Australien oder USA einkauft, klappt reibungslos und superschnell :)


  • nicht pesönlich nehmen oliver. aber genau das habe ich befürchtet. wäre keine gute entwicklung.
    und nur damit ich nicht falsch verstanden werde. mir gehts nicht ums zahlen oder nicht zahlen, sondern um die art und weise.

  • War nur ein Vorschlag, muss ich aber nicht unbedingt haben zum Glücklichsein.
    Daher auch das abschliessenden Wort "notfalls".


    Am simpelsten ist sicher die Spardose, und solange nicht nur rostige Cents reinkommen und der Betrag ungefähr die kosten deckt, wird das wohl auch die Variante der Wahl sein.
    Jeder, soviel er möchte und kann, und es darf auch ein Euro überbleiben für Se, den bin ich ihm nicht neidisch.


    Die Möglicheit "ich habe mehr gespendet als du und daher muß meine Frage jetzt beantwortet werden, auch wenn es schon zig Threads zum Thema gibt" hoffe ich ausschliessen zu können.


  • Gib 5 *klatsch*

  • so, das ganze wird jetzt folgendermaßen laufen: ich hab nen gegenangebot gemacht wegen der kohle. wenn mein kollege nicht drauf eingeht, siedel ich wieder um. und zwar auf den fordtaunus.de-webspace oder den vom Markus. Werbung hab ich jetzt endgültig abgeschrieben.


    wenn das ganze aber hier auf diesem webspace bleibt, dann werd ich auf den treffen halt ne dose aufstellen. wer wieviel reinschmeist ist mir wurscht. werden schon nen paar euros zusammenkommen.


    und wenn ich nur einen beitrag sehe, der irgendwie in die richtug geht die sascha befürchtet (zu recht) mach ich das forum halt dicht ;)


    Se

  • schade und ich hatte schon gedacht demnächst hat jeder in seiner signatur stehen "ich hab x € bezahlt und du?"
    :D :D :D :D :D  
      ;)