Mein Granada-Fred

  • Hi Leute,


    An der Stelle wollt ich euch ma meinen Granada vorstellen, den ich vor zwei Wochen gekauft habe.
    Der Autowagen is Baujahr 79 und wie man sieht is n 2l V6 eingebaut. Es is angemeldet und läuft ganz gut. Wenn alles gescheißt is und der Unterbodenschutz drauf, soll das Auto als Alltagsauto (auch im Winter) von mir gefahren werden.


    Hier Bilder nach dem Kauf:
    http://imageshack.us/g/842/img0015oqw.jpg/


    Und hier nochmal welche vom aktuellen Stand, was den Rost im vorderen Bereich angeht:
    http://imageshack.us/g/197/img0018ny.jpg/


    Und hier, was ich heut noch gemacht hab:
    http://imageshack.us/g/535/img0032lr.jpg/



    Kommentare und Hilfestellungen sind gern erwünscht, da das mein erstes altes Auto ist. Jeder fängt ja mal klein an.

  • Ich mach' mal so, kann ja sich ja keine Sau reinziehen deiesen Imagekack.





    Erste Amtshandlung sollte ein feierliches Entsorgen der Radkappen sein wie ich finde. Ansonsten Fett nicht vergessen und eiern.

  • ganz meine meinung.
    imageskack sucks, da is ziemlich alles andere besser.


    der karren is für´n karton bildschön,
    aber die diese radkappen bitte ganzganz flott in die gelbe tonne tun

  • Also die Bilder vom kompletten Auto sind direkt nach der Überführung entstanden und die Radkappen sind shcon runter ;)


    Jetzt sind Nabendeckel mit dem Ford-Logo drauf. sieht ganz optimal aus. Dazu gabs noch ein Satz silberne Sportstahlfelgen auch mit Nabenkappen.
    Diese oder nächste Woche bekommt der Wagen noch ne Behandlung mit Fluidfilm.

  • Also die Bilder vom kompletten Auto sind direkt nach der Überführung entstanden und die Radkappen sind shcon runter ;)


    Jetzt sind Nabendeckel mit dem Ford-Logo drauf. sieht ganz optimal aus. Dazu gabs noch ein Satz silberne Sportstahlfelgen auch mit Nabenkappen.
    Diese oder nächste Woche bekommt der Wagen noch ne Behandlung mit Fluidfilm.

    sehr gut,
    weitermachen.


    fürn anfang, ws soll ich sagen,
    ein guter anfang :spitze:

  • Die Plastedeckel sind ja schon weg, vernünftig.
    Hübsches Auddo.
    Glückwunsch und viel Spaß damit.
    Konform...
    Konver...
    Konserv...
    Du weisst, wie ich denke.
    Gut getunkt ist länger gefahren.
    Prost!

  • Sieht aus wie Garfield mit schwarzer Badekappe - sehr feiner Autowagen!


  • Kommt mir irgendwie bekannt vor. Schade, dass solche schönen Lacke heutigentags nich mehr angeboten werden...

    Einmal editiert, zuletzt von Ex-Ex-Grannibaer ()

  • und ich hab von meinem Ex-Karton in dieser Farbkombi nicht ein einziges Bild ;(  
    War'n GL, ich glaub 2.3, weiss ich aber gerade nicht mehr genau.
    War gute Autowagen, hatte aber immer Land unter im Kofferraum. Kam nicht so gut, weil ich damals mit eigenem Auto arbeiten war und der Kofferraum voll mit Material...
    Bei dem ist mir damals mitten im hannoverschen Innenstadtverkehr das Kupplungsseil gerissen. Und weil ja wie immer Terminstress war bin ich erstmal 2 Stunden ohne Kupplung rumgeeiert. Das anhoppeln an der Ampel ging ja noch, das hoch und runterschalten auch. Nur das Einparken in kleine Lücken war ätzend.
    Dann hab ich mir bei Ford "mal eben" ein neues Kupplungsseil geholt (ja, damals lag sowas noch auf Lager) und hab das eingefädelt. Nur alleine einhängen war schlecht, so auf der Straße liegend. Also wieder zu Ford und gefragt was das kosten würde wenn die mir das eben einhängen. Haben die dann für etwas Kleingeld in die Kaffeekasse gemacht.
    Zum TÜV-Ende hab ich den dann verbimmelt, der neue Besitzer kam ca. 20 Km weit. Jedenfalls stand die Karre dann irgendwo an der Landstraße und ich hatte Besuch von der Trachtentruppe, der hat die Karre ja abgemeldet gekauft und ist so damit gefahren. Und die wollten nun wissen warum ich meine abgemeldete Kiste da an die Straße gestellt habe. Zum Glück hatte ich einen Kaufvertrag gemacht, damit hatte sich das für mich erledigt.
    Ich bin dann da mal längs gefahren. Erst stand die Kiste da mit rotem Sticker dran, später war dann ein großer Brandfleck auf dem Boden wo vorher die Karre stand. Das hatte er nicht verdient, der gute 450,- DM - Wagen mit beigem Lammfell auf den Vordersitzen :love: