getriebefrage

  • hi ihr!


    frage zu folgendem getriebe:
    ebay


    passen getriebe vom V6 wirklich auf die 1,6l motoren?
    und weiter: wrde dieses getriebe auch auf einen 74er 1,6 passen?


    danke euch! 8)

  • ob du die glocke beim borg-w tauschen kannst wei ich so nicht, aber die vierzylinder haben den anlasser immer auf der anderen seite wie die v6, von daher pat die glocke wohl kaum, daher mchte ich behaupten das die beschreibung nicht ganz richtig ist ;)

  • Also die Beschreibung wo das Getriebe passen soll ist vlliger Quatsch.
    Es ist nicht nur der Anlasser, der bei R4 und V6 auf einer anderen Seite ist.
    Selbst nach tauschen der Glocke wird das nix.
    Habe selbst schon die (leidvolle) ;( Erfahrung machen mssen, als ich ein 5-Gang Sierra
    Getriebe aus einem 4 Zylinder in meinen Taunus V6 packen wollte. War glaube ich das Sierra Getriebe
    wo die Welle die eigentlich in das kleine Nadellager der Kurbelwelle soll zu dick und zu kurz war.
    Man knnte sich da was basteln, ob und vor allem wie lange das hlt ist hier das Problem.
    Wenn das alles so passen wrde wie es in der Beschreibung steht knnte ich ja ohne
    weiteres 5 Gnge in meinen Transit packen. Das scheint aber eine echte Herausforderung zu werden.

  • Taunus73 fragt ob ein Automaticgetriebe pat, da das Bestandteil der genannten Auktion ist.


    Wei es leider selbst nicht, und wrd mich ebenso interessieren, ob R4 und V6 bis auf die Glocke identisch sind


    Frank

  • Die Getriebe passen nicht, das Problem ist auch nicht die Glocke die man ja fix gewechselt hat sondern die Welle aus dem Getriebe. Ganz hartgesottene bauen das Getriebe ein ohne die zustzliche Fhrung der Welle in der Kurbelwelle. Grenzt natrlich an Kamikaze. :]
    Fr den R4 passt also auch nur eine Getriebe aus einem 4-Zylinder, egal ob jetzt Sierra, Granada oder sonstwas.

  • Zitat

    Original von taunus1973
    Die Getriebe passen nicht, das Problem ist auch nicht die Glocke die man ja fix gewechselt hat sondern die Welle aus dem Getriebe.


    die welle im getriebe ist bei den 5-gang immer dicker als bei den normalen taunus-4-gang, das macht auch berhaupt nichts!!! fr die neueren motoren gibt es passende pilotlager mit grerem innendurchmesser und fr die alten motoren lt man sich eine bronzebuchse fertigen. ist zwar O.T. da es beim automaten unerheblich ist wie der taunusquler schon sehr richtig erwhnte, aber ich wollte diese information hier nicht so stehen lassen


    @72 GXL
    womit identisch?

  • zu Moritz


    Die Getriebetraverse(automatic) des Reihenmotors zu den V-motoren


    Sind die gleich ?


    Frank

  • mist erwischt :D
    da ich noch nie einen vierzylinder hatte bin ich leider mit dieser frage berfordert ;( , aber das wissen andere, es gibt hier ja auch mehrere die ihren reihenmotor mit 5 gngen vorwrts bewegen und die sollten das dann wohl wissen


    edit: das wre vll die gelegenheit diesen beitrag unter tips &tricks um die reihenmotorunterschiede beim umbau auf fnfgang zu erweitern, falls es denn nennenswerte gibt

  • Bei der Gelegenheit nochmal meine Frage:
    Wei jemand 100pro, da das Consul V4 Schaltgetriebe am V6 pat?
    greetz

  • Zitat

    Original von Gran
    Bei der Gelegenheit nochmal meine Frage:
    Wei jemand 100pro, da das Consul V4 Schaltgetriebe am V6 pat?
    greetz


    Passt 100pro, ist auch vllig gleich mit dem 2,0 oder 2,3 (nicht HD) Getriebe.