lcher in karosse

  • hallo leute,


    ich hab da mal ne frache:


    wrd mir gerade gerne die armlehne in meinen knudsen einbauen. ich hab jedoch hierfr keine lcher in der karosse. desweiteren habe ich mir andere trpappen besorgt (die mit holz und stoffding), hier sind die armlehnen anders so das ein weiteres loch fr die schraube fllig wre welches an meiner tre ebenfalls ned vorhanden ist.


    jetzt msste ich ja logischer weise bohren. wenn ich da bohre (wo mir sehr unangenehm ist) is mir klar das ja diese stellen sehr empfindlich (Rostanfllig) sind. was tun? was da hinschmieren? oder alles kse und ganz anders machen?


    gruss
    markus

  • also beim granada sind die trlehen mit drei schrauben unten und einer ovalen oben befestigt. Musst dann ja nur die Lcher bohren, Gewinde reinschneiden, Trverkleidung abnehmen, Metallstreusel entfernen (und alles was sich sonst noch in der Tr unten ber die Jahre versammelt hat), eventuell Zinkspray auf die Bohrlcher (wird nicht viel bringen, da durch das hineinschrauben er Schrauben die ZInkanhaftung wieder verloren geht) und dann alles zusammenbauen...

  • ich dachte immer alle tren haben die lcher fr alle innenausstattungen und das da hchstens mal ein gewinde fehlt-naja man lernt nie aus. wenn du wirklich bohren mut ist zinkspray schon mal nicht verkehrt aber hinterher noch wachs drauf ist sicher besser.
    die mittelkonsole wrde ich erstmal so hinstellen und mir dann berlegen ob sie mir zu wackelig ist. in meinen grannis hab ich die immer nur hingestellt und das war auch O.K. fr mich

  • Bei mir in der Firma pinseln wir die Schrauben mit Fett ein. Das berzieht dan das ganze Gewinde, schtzt vor Rost und die Schrauben (ob Motor oder Karosserie) kann nicht festgammeln...

  • Jo


    Die Lcher die man einfach in die Karosse bohrt nur knapp so gross bohren wie der Schraubenkern. Ich wrde dann bei nchster Gelegenheit von aussen ( unten ) einfach Wachs dransprhen.


    Die Trgriffe vom Ghia haben vorne keine Schraube!
    Das ist so eine Bajonettverriegelung. Man Muss den ganzen Griff senkrecht halten und den Bolzen ins Loch einfhren ( :)) ) und dann in die waagerechte drehen. Dann ganz normal anschrauben. Ich glaube, da war extra ein Blechelement in der Tr.
    Alternativ dazu kann man auch diesen Bolzen ein Aussengewinde verpassen und den dann beim anbauen mit dem Trblech verschrauben. Ist halt was umstndlicher.


    MfG

  • @mortiz: das mit der armlehne muss ich mal testen, will ja ganz ungern lcher bohren vor allem weil ich der meinung bin das meine kiste ziemlich wenig rost hat. und wenn der rost schon keine lcher macht, dann will ich ungern welche machen. aber in die tren muss da wat rein denn jeder fahrgast flippt mir immer aus wenn er anhand der dinger die tre nicht schlieen kann weil der griff so nachgibt.


    ich hab diese trverkleidungen in meinen Standard knud:


    und nach der polsterung des tgriffes geht da dieser bogen wo man das dingen greifen kann. und am ende ist eine schraube integriert. und fr diese schraube habe ich keine lcher in der tre.


    PS: wenn ich das bild so ansehe vermisse ich meine sitze ohne kopfsttzen - aber naja sind nunmal nicht mehr die besten gewesen.


    gruss
    markus

  • hmmm ja
    ich hab das geschrieben weil bei allen granni-I-tren die ich bislang hatte ein umbau auf die Ghia-trverkleidungen keine lcher erforderte, sondern lediglich die bernahme der haltebleche. es waren immer alle lcher schon ab werk vorhanden. probleme hatte ich nur einmal bei ner GL ausstattung, die so hnliche griffe hat wie die von dir. da waren zwar alle lcher vorhanden, das halteblech fr den vorderen teil war aber leider kein gewindeblech sondern ein eingenietetes blech in dem sich der geriffelte pin der in dem griff sa verkannten sollte. was ich dann gemacht hab wei ich nicht mehr, ich glaub die beige GL gegen ne schwarze L ausgetauscht :D nachdem ich ewig mit dem provisorium gefahren bin.

  • Zitat

    Original von dirni
    ...wenn ich das bild so ansehe vermisse ich meine sitze ohne kopfsttzen - aber naja sind nunmal nicht mehr die besten gewesen..

    was hast du mit denen gemacht? Waren das etwa welche aus XL/GXL? ?(

  • @david: nene, warn die ganznormalen standard. hatte ja nur den L denke ich (da ich rckscheinwerfer habe). die habe ich wie alles was ich ausbaue,n, in halle, garage und Dachboden verteilt (kann ja nixe wegschmeissen)



    edit: wegen der ewigen Schreibfehler die ich immer reinhau.

  • na, Gott sei Dank.


    Es soll sich ja keiner unterstehen, XL/GXL- bzw. GL/GL Ghia-Sitze wegzuschmeien. Ich will mich immer noch als Sattler probieren.


    Was Stefan -oder doch Oliver?- aus sterreich kann, kann ich schon lange ;) (hoffe ich jedenfalls! ?( )

  • ne das lohnt bei meinen nicht da wrden so lammfellbezge schon reichen.


    aber ich htte ja noch viell lieber die meinen mit kopfsttzen in schwarz anstatt meinen beigen. aber mann kann nicht alles haben. hab ja auch nen braunen teppich und htte gern nen schwarzen...usw. usw.

  • rste meinen tc3 mit normalen trlehnen auf die vom ghia um und die sehen so aus wie in den grnen knudsen, nur ne ander farbe


    ergo die halte bleche, was urspnglich genietet war wird geschraubt mit einstzen aus den schlachtwagen vom handschufach einsatz da gibt es die muttern die nur ins blech geklemmt werden, anbringen loch wen es nicht in der trpappe ist rein und drauf hauen klack fertig.


    zum abnehmen die schrauben (kreuz) raus drehen und den die armlehne um 90 grad drehen und der schraubdorn geht sauber leicht raus und ohne was zu verbiegen.

  • Zitat

    Original von Taunus-TM - Member15
    anbringen loch wen es nicht in der trpappe ist rein und drauf hauen klack fertig.

    TM, deine Arbeitsanweisungen sind einfach genial. KSTLICH! :D
    Wumm, zack peng, fertig und sitzt.

  • @ david


    du darfst weiter lachen das ist bei den ghia armlehnen aber so und kuff zack peng geht das vordere ende nicht weit genut in die veriegelung rein. :D

  • ehrlich gesagt kann ich ohnehin nicht mitreden, da meine Armlehn-Griffe durch Handschellen ersetzt wurden...
    mache das aber noch rckgngig

  • ehrlich gesagt kann ich ohnehin nicht mitreden, da meine Armlehn-Griffe durch Handschellen ersetzt wurden...
    mache das aber noch rckgngig




    *muhahamuhaha* :D:D:D:D


    super ehrlich!!

  • Zitat

    Original von David (member07)
    ehrlich gesagt kann ich ohnehin nicht mitreden, da meine Armlehn-Griffe durch Handschellen ersetzt wurden...
    mache das aber noch rckgngig



    ja wir wissen,
    wen man erstmal an der Tr gefesselt ist und denoch ohne schlssel *aufdenbodentrommelvorlachen*


    und der wagen kurz vorm abgrund schon ist und mann nicht mehr raus kommt .........


    nene das is mir zu gefhrlich :D