Wassereinbruch im Ford 26m

  • Hi Folks,
    nach langem suchen bin ich dem beltter der meinen Kofferraum bei Regen immer unter der Gummimatte mit Wasser gefllt hat auf die Spur gekommen. Es ist bzw sind die hinteren Wasserablauflcher am Schiebedach, welche ber einen Schlauch in die C-Sule geleitet werden......argl. Diese Bereiche sind nur noch teilweise vorhanden, der Rest ist weggerostet und somit tropft das wasser unter den Himmel, von da ber die C-Sle in den Kofferraum auf die Radhuser und dann ab unter die Gummimatte.....ich werd wahnsinnig.
    2 Fragen htte ich da mal: Wie schweisse ich das fucking Gehuse des Schiebedachs und meine zweite Frage ist die nach einem Schnittmuster fr einen neuen Himmel. Hat jemand noch einen Himmel der in einer Karre mit Schiebedach drin war(4 TL) und kann sie mir bzw. dem Sattler berlassen um eine Kopie anzufertigen???? Danach kann ich sie natrlich zurckschicken.
    Ich hatte leider in einem Anfall von Zerstrungswut ein Teppichbodenmesser in der Hand, den Rest knnt ihr euch denken, und der Himmel ist Geschichte.


    Keep on Rollin


    Volker

  • Hallo,
    Bonnie: Vielen Dank, der wird bald mehr Arbeit haben als ihm und meinem Geldbeutel lieb ist.


    @all: Also das kann ich nicht glauben dass niemand ber dieses Problem bescheid weis. Im Grunde ist es ja egal ob P7 Knudsen Taunus Granada Consul usw.....das Schiebedach wird im Prinzip bei allen Autos auf die gleiche Weise verbaut worden sein...... Kann mir tatschlich niemand was darber sagen???


    Keep on Rollin, aber ohne Schiebedach :O


    Voker

  • @Volker: Ich fahre zwar seit je her fast nur die Granada 1 als 2.6, 2.8i und 3.0 - aber seit letztem Sommer nach 16 Jahren Granada meinen ersten Wagen mit Schiebedach !!!


    Ohne finde ich schner 8) Aber mein Geschmack zhlt ja nicht, ich mag ja auch den L lieber als den GL, GXL, Ghia. Und dann am besten Kunstleder.
    Am liebsten wrde ich auf dem Fahrersitz in einer nackten Blechdose rumfahren 8)


    Denis

  • Hallo,


    Mein Taunus hat auch ein Schiebedach, hatte da schon ziemliche Probleme mit den Antriebswellen, da war eine kaputt und es lie sich nicht mehr ffnen, habs dann ausgebaut und bemerkt das die Wasserablufe ber die A Sule in die Schweller gehen, vllig vertrottelte Konstruktion, da knnen die Schweller ja gar nicht anders als durchrosten. Aber das in den C Sulen Wasserablufe sind das is mir neu, is das bei den TII auch so?



    mfg Martin

  • Hi Martin,
    also beim P7 sind an der C-Sule solche kleinen Gitterchen(bei manchen verchromt, bei den anderen in Wagenfarbe). Nimmt man diese Gitter ab kommt ein Hohlraum zum Vorschein in den ein Schlauch gelegt ist(der Ablauf des Schiebedaches)...argl "diese Volldeppen", ich meine die Idee ist nicht schlecht, aber wenn die Autos eine solch schlechte Rostvorsorge bekommen haben ist den meisten der Tod sicher. Bei den Schwellern ist das ja noch krimineller.....die Autos, die mitte bis Ende der 80er einen geilen schwarzen Unterbodenschutzanstrich am Schweller bekommen haben, haben sicherlich nicht mehr die originalen Schweller drin :-)))
    Das Problem bei meinem Schiebedach ist leider nicht die Mechanik, das wre ein nicht so grosses Problem...es ist der Kasten der das SSD aufnimmt.....ich mcht nicht wissen wie die Laufschienen da drin mittlerweile aussehen.....



    Keep on Rollin, aber ohne Schiebedach ;(


    Volker

  • Zitat

    ich mcht nicht wissen wie die Laufschienen da drin mittlerweile aussehen.....

    h h h .vielleicht so wie dein linker Kodflgel auen. :D:D


    Hi Volker


    na alles gerade? Wann gehn wir mal wieder in den "SALUN"


    KASSI 8)

  • Ei servus Kassi,
    der Kotflgel sieht doch supi aus, das sind natrlich Verbreiterungen :O
    In den Salun knnen wir gerne mal wieder gehen, aber nur wenn es nicht gerade regnet :D


    Greetz


    Volker

  • die schiebedcher vom granni (HUB-schiebe-dach) sind zwar von einem anderen hersteller (ich glaube webasto) als die im capri, taunus, p7 (wenn granni =webasto dann hier von golde, sonst eben umgekehrt), allen gemeinsam ist jedenfalls die schrottkonstruktion, die entwsserungsschluche vorne im a-sule-/schwellerbereich enden zu lassen whrend sie hinten beim taunus irgendwo in radlaufnhe enden und beim granni und p7 hinter den lftungsschlitzen in der c-sule, was beim granni zu den klassischen durchgerosteten c-sulen fhrt. wer ordentlich restauriert verlngert alle vier schluche bis ganz unten, was ja eigentlich auch ab werk mglich gewesen wre ?(

  • Hallo,


    wie bekomm ich die Gitter von der C-Sule runter (TII) ?


    mfg Martin

  • Die innere C-Sulenverkleidung ist nur mit kleinen Stiften in so Klammern gesteckt. Leider wird sie mit dem Alter oft sprde und geht beim Entfernen kaputt. Ich hab damals aufm Schrott ( ja, 1991 ging das noch) C-Sulenverkleidungen aus drei Taunus'sen rausgerupft um ein vernnftiges Paar zusammenzubekommen.
    Und das alles nur weil ich den Himmel gewechselt habe :rolleyes: - naja eigentlich ja die ganze Ausstattung