Apotheke unter neuem Namen?

  • So, hab grad mal die aktuelle Motor-Classic durchgeblttert und da is mir ne neue Anzeige bei Ford aufgefallen: "Alles fr deinen Ford... http://www.motomobil.com" - mit nem Knudsen als Logo... Was denk ich? Geil! Konkurrenz fr die Apotheke??? Also ich erstmal Adresse gecheckt und was kommt bei raus??? Die Apotheke persnlich!!! *argh*


    Ich versuch nun mal keine Interpretation des ganzen... :D


    Apropos Apotheke: gehe ich richtig in der Annahme, dass die Jungs hier auch mitlesen? zumindest sporadisch??? ich meine einer von denen htte sich irgendwann mal zu Wort gemeldet - bin mir aber nicht sicher...


    cu Se

  • Ich weiss nicht, ob es einen Sinn htte, hier mitzulesen. vom kaufmnnischen Standpunkt - und die Apotheke is so zu sehen- bringt es nix, Threads hier zu lesen ( Mahlzeit im Taunus, etc.)
    Auftreten nur um den Bekanntheitsgrad zu frdern?
    Njet, die kennen sicher auch ihren Ruf: Haben alles, aber nur dort kaufen, wenn alle Stricke reissen. Und die Gefahr besteht, da jedesmal wenn der Tipp kommt, ein Verriss durch die Forummitglieder folgt.
    Das wre wiederum geschftschdigend.



    Ich vermute mal arglos, dass der Vorschlag von der Telefonistin kam: Melde Du Dich mal 15 mal Stndlich mit Old-Cars-and-Parts-Shop , wenns klingelt.....


    Jetzt spinn ich mal weiter...


    Apoth. "Motormobil"
    Kunde: "Moment ist hier nicht Old Cars..."
    Apoth: " Doch, wir heissen jetzt anders ...."


    Und wenn das dann auch bei jedem zweiten Anruf vorkommt, dann knnen Sie sich mit "Motormobil, vormals Old-Cars-and-Parts-Shop " melden, und das Projekt als gescheitert verbuchen.

  • Egal ob die mitlesen oder nicht.


    Bevor ich bei denen was kaufe, la ich lieber meine Karre ein halbes Jahr stehen und gucke mich nach anderen,preiswerteren Alternativen um.


    Fordteile sind schlielich keine Exotenteile.
    Jedes Teil hat seinen Wert aber irgendwo mu auch die vernnftige Relation zwischen dem was ein Altford wert ist und was die Teile kosten vorhanden sein.


    Auch wenn es bei einigen Teilen echte Engpsse gibt bin ich nicht bereit mich diesen Wucherpreisen auszusetzen.
    Zu not wird halt mal wieder ein ganzes Schlachtfahrzeug gekauft wo die Teile dran sind die ich dringend gebrauche.
    Mir reicht es auf jedenfall wenn ich diese ganzen Teilehckerer sehe die sich nicht fr alte Karren interessieren sonder nur um das nackte,kalte Geschfft.


    Und wenn die von der breiten Mae der Altfordfahrer links liegen gelassen werden,wird sich das auch auf die Preise auswirken.


    Gru Thorsten A.

  • Hi Thorsten


    das glaube ich nicht ganz. Es gibt IMMER Leute, die die Teile einfach haben wollen, sofort.
    Es hat auch nicht jeder die Mglichkeit, sich nen ganzen Wagen hinzustellen, nur weil er Scheiben oder Kotflgel oder was auch immer braucht. Es gibt ne Menge Leute, die irgendwo im 3-Stock in Berlin, Dsseldorf, ... wohnen und teilweise nur auf dem Hinterhof so die ntigsten Sachen umbauen knnen, vielleicht sogar ne Garage. Dann hrt es aber schon auf.
    Ausserdem gibt es auch viele Leute, die einfach keinen Bock auf basteln und schlachten haben. Die holen sich die Teile, bringen die zum "Bekannten" oder sogar in die Werkstatt und lassen es machen.


    Ausserdem wird Oldcars von der breiten Masse bereits links liegen gelassen. Aber irgendwann kommen auch die wegen Kleinteilen an, weil sie einfach keinen Bock haben, ein halbes Jahr nach ner kleinen Zierleiste zu suchen (oder auch noch lnger zu sichen). Sagen wir mal, Du willst Dein Fahrzeug bern Winter etwas fertigmachen, Heckschrze und ein paar Zierleisten als Beispiel. Wo holst Du sie Dir denn her? Es gibt ne Menge Lden, die Tele anbieten, auch gnstig. Aber dann haben die dieses Teil nicht und da fehlt noch das Teil und irgendwann hast Du keinen Bock, fnf Kleinteile aus drei Lden zu holen. Ausserdem willst Du den Wagen ja im Frhling wieder fit haben -> Zeitproblem.


    Hinzu kommt ja auch noch, das Oldcars sehr, sehr viel aufkauft. Die breite Masse kann sich ruhig wegdrehen, die Teile hat dann letztendlich doch Oldcars. Die Menge an Schlachtwagen ist begrenzt und wird immer kleiner. Die alten Hasen merken das auch und geben nur noch das ab, was sie selber nicht brauchen oder nicht brauchen werden. Nachschub an Teilen kommt immer langsamer und wird immer teurer. Speziell Fahrer von gut-ausgestatteten Fahrzeugen (Ghia, GXL) werden in ein paar Jahren richtige Ersatzteilprobleme bekommen, wenn sie nicht rechtzeitig anfangen, Teile zur Seite zu legen. Was machen aber die, die keine Kontakte zu Bangern, Schlachtern oder Ford-Freaks haben, dazu vielleicht auch keinen Platz, um ein Lager aufzubauen? Richtig, Oldcars ...


    Ich glaube nicht, das das so einfach ist. Oldcars hat ne Menge und das wissen die auch. So schnell und einfach geht das (leider) nicht ...


    Gre, Tomas

  • ganz einfaches gesetz ! gilt schon 1000de jahre.
    Angebot und nachfrage ! :rolleyes:
    und wenn ich daran denke wie schwierig innenausstattungsteile und diverse kleinteile schon jetzt zu bekommen sind :(
    ich habe letzendlich 1 !! Jahr gebraucht die komplette innenaustattung zu finden so wie ich sie wollte ! mal ganz davon abgesehen was das gekostet hat.
    und es gibt immer einige die bereit sind fr wirklich gute und schwer zu bekommende teile viel geld zu bezahlen.
    es gibt halt auch taunusfahrer die kohle haben.
    und so werden die guten teile weniger und teurer.
    klar, ich finde die preise auch teilweise berzogen.
    aber wie thomas schon sagte : wenn jemand etwas wirklich braucht und auch die kohle hat , dann kauft er es.andere sehen das und denken , oh so viel sind meine ersatzteile wert :] ist ja auch nur natrlich.
    ich bin zb. auch froh wenn ich ber den verkauf einiger teile die ich ( hoffentlich ) nicht mehr brauche mal was kohle in die klamme kasse bekomme.
    und ich finde, irgendwie ist der taunus schon ein exot !
    denn wir bekommen nicht wie Mercedes porsche opel ect. groartig nachbauteile fr unsere autos :(
    manche dinge gibt es einfach nicht mehr wenn man pech hat.

  • ....wutet ihr eigentlich das die Apotheker ihre Teile hufig auch bei Ebay kaufen, ist mir jetzt schon ein paar mal aufgefallen. Lustig ist dann nur, wenn man guckt, wo das Auktionsende ist, und was das Teil dann bei denen im Shop kosten soll...... 8o

  • jup, selbst miterlebt bei einem Seitenteil fr einen Granada Kombi. War neu und von Ford - haben die S**** fr 50 (!!!!!) Euro bekommen...


    Tomas

  • Aloha,


    nun seid mal nicht so grtzig!


    Klar, die Gnstigsten sind sie nicht. Aber dafr bekommt man/frau


    a) fast alles, was man braucht
    b) eine kompetente Beratung
    c) und eine schnelle Lieferung


    Ich habe eine Zeitlang im Nachbarort gewohnt, und die Jungs und Mdels waren immer supernett, haben mir teilweise auch Werkzeug geliehen bzw. mich nach dem E-Teile-Einkauf heimgefahren, wenn mein damaliger P6 mal wieder flach lag.


    Auch beim letzten Autokauf habe ich dort telefonische Hilfe bekommen.


    Bei eBay haben die Herrschaften auch schon was bei mir ersteigert, dass sie hinterher teurer weiter verkauft haben, aber mal ehrlich - machen wir das nicht alle hin und wieder so???


    Mein Fazit - zwar teuer, aber dafr meistens richtig gut und schnell!


    Liebe Gre, Bonnie & GXL :O

  • Hi Bonnie,


    das freut mich fr Dich, die Regel ist aber


    - langsam (Versand)
    - falsche Teile
    - unfreundlich


    Diese Erfahrungen habe ich damals gemacht und seitdem: Bis hierhin vielen Dank ...


    Tomas

  • also wenn ich das richtig gelesen habe bieten die kotflgel fr den taunus fr 90 an...


    das ist doch echt gnstig,oder ?


    (ich such grad ein paar fr meinen 75er...)

  • hmm... ja ansich ja... ewnn man bedenkt, dass ford 99 fr nen 3er koti 300 euro haben wollte. wenn ich bedenke, dass es aber ORIGINALE waren... Ich denke ich brauche DIR nichts ber Reproteile erzhlen :O Blechmig vielleicht nicht sooo schlecht... (meiner erfahrung nach) aber passform??? n....


    Anmerkung: Ich hab 2000 fr nen satz repro-kotis frn T2 50 euro bezahlt... NEU!


    Cu Se

  • klar,
    repro-blechteile oder kotflgel sind immer mit vorsicht zu geniesen...also meine erfahrungen sind da bisher natrlich nur auf die capris beschrnkt... da hatte ich mal repro blechkotflgel aus engeland da die ca 2 cm zu kurz waren...
    muss man echt gesehen haben,spaltmass zur tr dann ca 3 cm und die rundung zum windlauf in einem total anderen radius...
    also absoluter schrott !


    sowas zu verkaufen ist schon fast kriminell.


    gibt es denn nun fr meinen 75er taunus wirklich gute,passende kotflgel oder bleibt nur die suche nach guten gebrauchten ?

  • Aloha,


    @Helmut: schwierige Frage! Man kann mit Repros richtig Glck haben oder auch voll daneben liegen. Bei mir war das bisher 50:50. Da hilft wohl nur ausprobieren... was allerdings sehr lstig ist, wenn es dann nicht passt und die Streiterei wg. Rcknahme losgeht.


    Von der "Apotheke" hatte ich bisher zwar schon sehr viel, aber keine Repro-Blechteile, kann von daher nichts dazu sagen.


    Liebe Gre, Bonnie & GXL


    P.S. falls du dich zum Ausprobieren entscheidest, lass mich doch bitte das Ergebnis wissen, bin auch hnderingend auf der Suche nach 2 Kotflgeln fr meine Dicke!

  • Kotflgel fr Deine Dicke?


    Hast Du Deinen Taunus etwa einer Geschlechtsumwandlung unterzogen? 8o Vielleicht sogar den Motor einer Gulia oder einer DS eingepflanzt???


    Wie sonst ist die Weiblichkeit des Taunus zu erklren?
    Der Taunus ist ja in der regel mnnlich.
    Oder besitzt Du etwa eine der seltenen Taunusen?
    :D

  • ausprobiert wird von mir da nix mehr...
    einmal repro-blechteil versucht - nie mehr !


    genau so sehe ich es mit hndlern oder ersatzteil-verkufern.
    einmal zuviel bezahlt,nie wieder.
    (das zum eigentlichen thema dieses threads...)


    bei ebay habe ich die angesprochene firma brigens gesperrt,genau wie alle anderen proffesionellen hndler.



    ps:
    als ich neulich meinen echten "scheunenfund" knudsen erstmals mit einer batterie versorgte und die beleuchtung im halbdunkel schimmerte...kam mir sofort "christin" in den sinn.(das horrorauto aus dem flm...)
    der name steht damit fest und der is klar weiblich ! :O

  • Aloha,


    Helmut hat das genau richtig erkannt! :O


    Frher hiess es ja, runde Lichter = "weiblich", eckige Lichter = "mnnlich", wobei ich da ja nun mit meinem GXL-Grill ein echtes Problem habe... ?(


    N, bei meiner "Dicken" war das irgendwie von Anfang an klar. Sie ist halt das "Aschenputttel" (das mal irgendwann Cinderella, also schn, werden will), und das gibt's glaub ich nicht in mnnlich.


    Helmut, vielleicht solltest du deine Christine mal 2 Tage alleine lassen, vielleicht repariert sie sich ja auch von selbst 8o


    Liebe Gre, Bonnie & GXL

  • Hi zusammen!
    Zum Thema oldcars kann ich nur sagen, da die wirklich sehr auf die Gule hauen was die Preise angeht aber solange bezahlt wird gehen die auch mit den Preisen nicht runter...klar!
    Ich gebe aber zu, jetzt auch bei denen eingekauft zu haben und sehr zufrieden war. Ich habe fr 9Euro und ein paar Kaputte einen Aschenbecher fr meinen P5 bekommen(gebraucht).Der Versand war recht schnell und das Teil war gut verpackt.
    Allerdings ist der Aschenbecher nun voll und ich brauche jetzt ein neues Auto...... ;)
    mfg Darki