Kann mir jemand helfen!!!!!

  • Hallo Allen zusammen!!!!


    Fogendes: Habe mir ein 73er taunus coupe gekauft. bruchte ein paar gutes tipps: Habe vor es auf H kennzeichen zu fahren aber mit einen groen motor z.B. 2,8 v6 o. 3.o v6. da gibt ja unterschiede von wegen einspritzer und vergaser. Frage: bekomme ich auch das h-kennzeichen auch, venn ich vorhabe einen groen einspritzer in den wagen einzubauen? am liebsten wrde ich einen v8 vom ford mustang nehmen. aber ich glaube das kann ich vergessen, den trgt mir glaube ich keiner ein bei h-kennzeichen. also, an alle die schon mal einen groen v6 mit einpritzer oder vergaser eingetragen haben lassen und auf h-kennzeichen fahren. Bitte bitte bei mir melden. brauche dringend ein paar tipps von euch.
    ein FETTES danke schn schon mal in voraus


    Meine email ist: florianhuebner@web.de
    gru Hueby

  • sorry bin neu hier. ich glaube ich habe den ersten beitrag unter der falschen rubrik eingestellt. jetzt finde ich diese schlumpf nicht, son miest.

  • Hi Hueby,
    lass dich nicht stressen. Gibt schlimmeres als doppelt eingestellte Beitrge. Zu deinem Vorhaben. Meiner Meinung nach drftest du den 2.8er mit H-Nummer durch den Tv bringen. Voraussetzung ist natrlich der ordentliche Umbau desselben in dein Coupe und der Umbau der Bremsen lt. Vorschrift von Ford. Zum V 8 kann ich nur sagen das er wohl reinpasst, der Tv aber Schwierigkeiten machen wird. Es gibt eben diese Bescheinigung zur Freigabe bis 180 PS im Taunus, wie du das dem Prfer aber in Verbindung mit V 8 schmackhaft machen knntest weiss ich momentan auch nicht. Ich denke da vor allem an die Achslast vorne. Frag doch einfach mal bei deiner Tv oder Dekra Stelle nach.
    Gruss
    Jrgen

  • ...ist immer alles im Ermessen des Prfers. Deswegen: hingehen, freundlich fragen und hoffen. Die Jungs sind aber manchmal recht schwierig was Ford angeht. Nen Gutachten ber 180PS im Taunus bezieht sich auf einen May-Turbo umbau auf 2,3-l Basis. Kann ich dir zuschicken bei bedarf...


    Cu Se

  • Danke se!!!


    schicke mir mal bitte die daten rber! supi!!


    ist denn berhaupt schon mal ein 2.8 mit h-Kennzeichen eingetragen worden? wei das vielleicht jemand?


    gru hby

  • Aloha, zusammen,


    es kommt natrlich immer auf den jeweiligen TV an, aber normalerweise lautet die harte Antwort NEIN.


    Der TV akzeptiert zeitgenssisches Tuning - aber da es den TC1 nie mit dem 2.8l Motor gab und man das auch damals nicht offiziell so htte nachrsten knnen (wg. diverser Umbauten...), gibt es mit so was kein H-Kennzeichen.


    Mein TV hier in der Gegend ist sogar so streng, dass ich z.B. einen 2,3l V6 mit 108 PS reinpacken darf (weil es den fr den TC1 gab), nicht aber den 2,3l V6 mit 114 PS - weil es den nur fr den Granni (oder TC2) gab. Grummel.


    Aber, wie gesagt - kommt auf den TV an! Also auf jeden Fall VORHER nachfragen - sonst wird's nachher schwierig, mhsam und teuer.


    Der TV bezieht sich brigens nicht nur auf den Motor, sonder wird auch bei zu grossen oder zu neuen Felgen, extrem breiter Bereifung, ausgefallenen Luftfiltern, undundund sehr zickig, wenn es um das H-Kennzeichen geht.


    Liebe Gre, Bonnie & GXL

  • moment... ein detroit-v8 passt in nen knudsen? ich dachte, da msse man sogar flexen? was muss denn so alles gemacht werden - rein interessehalber (ergo kurzform)?

  • Moin!
    ganz einfach:Motorkennbuchstabe am 2,8er auf den vom 2,0er ndern,zum TV und sagen:90 ps!!


    Merkt eh keiner!


    Gruss Totti

  • Die Motorkennbuchstaben sind aber in den Block eingegossen, die kann man nicht so ohne weiteres ndern. Und wenn du sie wegflext und mit Schlagzahlen neu einschlgst fllt das auf, so blind knnen die nicht sein...


    Benjamin

  • Zitat

    Original von Ben
    Die Motorkennbuchstaben sind aber in den Block eingegossen, die kann man nicht so ohne weiteres ndern. Und wenn du sie wegflext und mit Schlagzahlen neu einschlgst fllt das auf, so blind knnen die nicht sein...


    Benjamin


    das ny fr 2.0v6
    ist ebenso wie das py fr den 2.8 (oder yy fr den 2.3 oder uy fr den 2.6) eingeschlagen. hier knnte man also die flex dranhalten und anschlieend die gewnschte kombination einschlagen, wovon ich allerdings dringend abraten mchte da dies hchst illegal ist (urkundenflschung, fahren ohne betriebserlaubnis uva. insbesondere der potentielle verlust des versicherungsschutzes bei einem schweren unfall)
    8o

  • ...es gibt zwei nummern auf dem block und zwar einmal in fahrtrichtung vorne links - die kann man ohne probleme ndern. Die anderen sitzen hinten rechts und sind nach auen erhaben eingegossen. Bei den 2,3 und 2,6 ist es ein groes A - bei 2,0 und 2,8 irgendwas anderes. Des weiteren ist das Gussdatum des Blocks und noch was anderes zu sehen... Und da kann man DEFINITIV NIX ndern...


    Cu Se


    EDIT: @moritz: warst mal wieder schneller - sehen wir meins mal als ergnzung... ;)

  • Ich sehe heute noch das entsetzte Gesicht des Caprifahrers mit dem 2.0 V6. Da stand zwar NY drauf, ich hab ihm aber auf den Kopf zugesagt das das ein 2.8er ist...


    Und das die Herrscher der Plaketten da nicht drber bescheid wissen will ich auch nicht beschreien.
    In Berlin bei der Dekra hatte ich das Glck das sich ein Prfer mit dem Taunus auskannte weil er die selbst mal geschraubt hatte. Sein Kollege zweifelte nmlich meine Fahrgestellnummer an. Die ist, wie frher blich, per Hand eingeschlagen und der entsprechende Bandarbeiter war dabei wohl noch nicht ganz nchtern... :rolleyes:
    Jedenfalls ist sie krumm und schief eingeschlagen was fr den anderen Prfer bedeutete das sich da wohl jemand selbst dran versucht hat.

  • Zitat

    Original von Michael - member05 -
    Ich sehe heute noch das entsetzte Gesicht des Caprifahrers mit dem 2.0 V6. Da stand zwar NY drauf, ich hab ihm aber auf den Kopf zugesagt das das ein 2.8er ist...


    Jedenfalls ist sie krumm und schief eingeschlagen was fr den anderen Prfer bedeutete das sich da wohl jemand selbst dran versucht hat.


    den zwoachter anhand der position seines lpeilstabes zu identifizieren ist ja auch nicht son problem 8o .


    das mit den tv-prfern und den fahrgestellnummern hab ich schon hufiger gehrt (kopfschttel: wie albern, wer macht sowas denn bei nem alten ford?-bitte nicht beantworten mir fallen schon grnde ein :O )