Bayern: Öffentlichkeitsanhörung umweltzone beginnt

  • aus dem IKM-Forum: http://ikm-forum.oldtimer-info…E0M6857tempid=&xid=946943



    17.05.08 09:42
    JETZT GEHTS LOS!!!!


    UMWELTZONE AUF DEM PRÜFSTAND
    die öffentlichkeit soll gelegenheit zur information und zum EINSPRUCH!!gegen die ab herbst wirksame umweltzone erhalten.
    es geht um die sperrung der gesamten innenstadt für feinstaub-intensive autos.
    bis 5.JUNI liegen die pläne im münchner umweltladen am rindermarkt aus.
    internet:
    http://www.regierung.oberbayern.bayern.de


    artikel münchner merkur letzter samstag.
    bitte gebt diese info auch weiter!!!
    margit






    Bitte gebt dies an entsprechende Betroffene weiter !


    Mit fordlichen Grüßen
    Jürgen

    (von Zombie ):  Taunus Fahren bedeutet über drei Hebel, drei Pedale, einen kurzen Schalthebel, ein fast Ovales Lenkrad in einer Hand, und über zwei Schalter und einen Zigarettenanzünder Herr zu sein.
    und:
    Ich sage nicht dass die Karre besser als Poppen ist, aber unter Umständen ises einfacher ne Maus mit kleineren Titten zu haben als eine Doofe Schlampe die sich über den Schrotthaufen vor Eurer Türe 24/7 aufregen kann

  • und dann ?? dann darf die minderheit mit alten autos mal weinen und wird dann ohen wimpernzucken ignoriert wenn es soweit ist ....

    Rost ?! Nee !
    Deshalb parke ich immer neben nem Opel, der dient dann als Opferanode.
    ___________________________________________________________________


    Aus einer Ebay Auktion: "...Beschleunigung nicht messbar,weil beim Durchtreten einfach nur der Reifen raucht..."