Federn, Getriebe, Motor- jede Menge Fragen

  • Hallo liebe Leute,
    ich werde jetzt meinen Taunus II reaktivieren, nachdem er ein Jahr den Schlaf der Gerechten geschlafen hat.Ich wrde aber gerne noch ein bichen basteln, also folgende Fragen:
    1. Ich hab nen 1,6er Automatik, will aber 5-Gang. welche Getriebe passen, was mach ich mit den lleitungen frs Getriebe, wie baue ich mir ne Kupplung mit Pedal ein, iregndwelche Fallen?
    2.Bei der Gelegenheit knnte ich auch gleich auf nen aktuelleren Sierra-Motor umbauen. 1,6er oder 2,0, welche passen ohne Umbau (alle OHC??), welche Sierras hatten denn noch Vergaser?
    3. Wo krieg ich denn gnstige Federn (30-40mm tiefer), Oldcars ist ja echt happig und wer hat vielleicht ne Briefkopie mit solchen federn (T2, 1977, 2-TL, Automatik)
    4. Ich hab noch nen 2 Liter Kopf im Keller, passt der auf den 1,6er? (Doofe Frage, aber meine Literatur ist noch in den Umzugkartons)
    Vielen dank Euch allen im voraus

  • Erstmal willkommen zurck unter den Taunusfahrern und in diesem Forum...


    ALso, Umbau auf Schaltung ist nicht das Problem. Musst dir halt nen komplettes Schaltsystem besorgen - ich hab das mal gemacht und hatte da ein problem mit der Welle auf der die Pedale sitzen - irgendwie war die zu kurz - ich hab mir dann eine aus ner Knarrenverlngerung gebaut. Ich wei net mehr warum.
    Auifpassen musst du mit dem Kupplungspedal, dass du eins mit dem passenden Seil erwischt! Es gab beim IIIer welche mit selsbtnachstellendem Etwas...
    Dann musst du in die Spritzwand nen Durchlass fr das Kupplungsseil einfgen und nen Rohrstck draufschweien, welches dann das Seil hlt.
    Ideal ist, dass du Automatik hast - folglich hast du die vielgesuchte Automatikgetriebetraverse - die bentigst du um ein Fnfgang zu verbauen.


    Ideal wre in kombination mit einem 2,0 OHC aus dem Sierra - passt alles so dran.
    Der Kopf vom 2,0 passt auch auf den 1,6er...


    Das mti den federn is schwieriger. bei Timms gibts welche, allerdings ohne Gutachten. Musst dich mal durchs forum whlen, wir hatten da letztens nen lngeren Thread zu...


    Wenn du noch fragen hast, immer her :D


    Cu Se

  • Vielen Dank schonmal. Ich hab erstvor ein paar Monaten nen Taunus geschlachtet - htte ich mal die Pedalerie behalten. Eine frage htte ich noch: Muss man das getriebe eintargen lassen? ich glaub doch eigentlich nicht - andrerseits stimmt der Tacho ja nicht mehr... Egal, wenn Ihr Bescheid wisst immer posten.

  • Getriebe eintragen???? Ich wei, ist ne dumme frage, aber steht bei Dir in der Zulassung drin, da es ein Automatik ist? :rolleyes:


    Teile frn Umbau kannste bei mir abfassen (komplette Pedalerie, Khler ohne hlkhleranschlu etc.) Sierra Motoren (2.0 OHC) passen ohne groen Aufwand. Vergaser war glaub ich bis BJ 89 verbaut (soeinen hab ich derzeit auch drin). Allerdings wrd ich Dir nicht unbedingt zum elektronischen Vergaser raten-hab Anfangs nur rger damit gehabt.


    Zur Thematik Tacho anpassung lies mal


    hier



    Da stehen auch schon ein paar Details zwecks Getriebe umbau. Ansonsten FRAGEN-FRAGEN-FRAGEN. Hier werden Sie geholfen!!!


    PS: Son Umbau is ansich nicht schwer... ;)

  • Getriebe eintragen - JA !


    Auch wenn es jetzt albern klingt, ein anderes Getriebe mu eingetragen werden. Auch wenn es jetzt in den Papieren nicht vermerkt ist.


    Und zwar aus zwei Grnden:
    1. nderung der Hchstgeschwindigkeit
    2. nderung des Fahrtgerusches


    noch nie gesehen das in KFZ-Papieren (von anderen Fahrzeugen) so Stze stehen wie: Ziff.6 xxx Km/h;Ziff.31 xx db/A m. mech 5Ganggetr. ??


    Beim (normalen) Taunus hast Du in der Hchstgeschwindigkeit eine Differenz von 5 Km/h zwischen Automatic und Schaltung bei gleicher Motorisierung.


    Auerdem erlischt die Betriebserlaubnis mit anderem Getriebe - irgendwo in den Weiten der original-Fahrzeug-ABE's steht nmlich auch drin was original fr ein Getriebe in Deinem Fahrzeug verbaut ist.

  • ich hab meins auch nicht eingetragen *schm*... Und ich hab auch kein bock mir den wiggel zu machen... :(


    Weit du denn wie gro die Abweichung ist? Bei Fahrversuchen hat das hingehauen mit dem Tacho...


    Cu Se

  • 8o
    Na Hallo-wieder was gelernt. Ist aber irgendwie einleuchtend. Da ichs aber noch nie so eine Eintragung gesehen hab, hab ich mich auch noch nie drum gekmmert.... Man lernt halt nie aus. ;)

  • Ehrlich gesagt denke ich auch nicht das es irgendjemand merkt. Und wenn man auf einen anderen Motor umrstet und den in Verbindung mit dem Getriebe eintrgt wird es evtl. auch nicht im Fzg-Schein vermerkt. Sowas steht aber sehr wohl in den Unterlagen die der Tv bei sich behlt.


    Bei Eintragung meines 2.8ers wurde auch der verwendete Getriebetyp festgehalten, im Brief/Schein steht aber nix davon.

  • hat der sich das alles gar nicht angesehen... der hat 5 sekunden unter die haube geschaut - dann ne runde gefahren und nen bremstest gemacht - die karre gewogen und alles eingetragen wies im gutachten stand... Der war einfach nur begeistert von dem auto... Soll ja auch nette Prfer geben...


    Cu Se

  • wie ist das denn mit der Endbersetzung? Wird die lnger oder sind die Sprnge zwischen den Gngen nur kleiner. Hab ne normale 1,6er Achse drin. War bei Automatik und Handschaltung die gleiche bersetzung bei all meinen Taunen (weiss ich jetzt nich auswendig, 3,43??? kann das sein, egal). Also ist der fnfte noch lnger als bei der 4-Gang der vierte?

  • Die lleitungen sind nur dazu da, um das Automaticgetriebel mit zu khlen.
    Ohne Automaticgetriebe auch keine lleitungen.
    Falls Du nicht eh auf einen greren Khler umrstest kannst Du auch einfach nur die Lcher unten im Khler mit Schrauben schliessen. Auf jeden Fall wrde ich den Khler vorsichtig behandeln. Automatickhler sind nmlich, wenn man mal einen braucht, nicht zu kriegen (ich wei wovon ich rede!) oder man mu Horrorpreise bezahlen.

  • Zitat

    Original von Michael - member05 -
    Auf jeden Fall wrde ich den Khler vorsichtig behandeln. Automatickhler sind nmlich, wenn man mal einen braucht, nicht zu kriegen (ich wei wovon ich rede!) oder man mu Horrorpreise bezahlen.


    Elegant umschrieben fr: Halt Dir das Ding warm!!! :D


    @ Dr.


    Aber wenn hier schon mal die Rede auf den Khler fllt-solltest Du Dich doch entscheiden, Deinen Automatikkhler auszubauen-Ich wrde mich als dankbarer Abnehmer erweisen. Biete Dir im Gegenzug einen einfachen Khler im Tausch+Zusatzobulus.

  • wenn ich mir denn Ausbau sparen kann, lass ich es natrlich. Auerdem ist der Khler noch bestens :)) , die ganze Kiste hat erst 50tkm weg. Bei uns am Dortmunder Hafen zieht einer neue Netze in die Khler - wenn du also nen alten Automatikkhler hast, knnte man den vielleicht retten.
    Falls Du das natrlich noch nicht versucht hast, weiss ja nicht. ?(

  • Zitat

    Original von Dirk L.
    Ne hab leider keinen alten Automatikkhler. Ich bruchte einen, um von Schaltgetriebe auf Automatik umzubauen.


    oder du nimmst das gute alte Borg-Warner ;)

  • Zitat

    Original von jonas


    oder du nimmst das gute alte Borg-Warner ;)



    Das Problem ist, da Motor und Getriebe schon in der Halle liegen und auf Einbau warten. ;) Uns fehlt halt nur noch ein Khler.... ;(

  • Zitat

    Original von Se
    Ideal ist, dass du Automatik hast - folglich hast du die vielgesuchte Automatikgetriebetraverse - die bentigst du um ein Fnfgang zu verbauen.


    Wre mal jemand so lieb und schaut ins WHB bzw. in den Ersatzteil-Katalog und schaut nach der originalen Teile-Nummer fr die vielgesuchte Automatikgetriebetraverse? Man knnte das Ding auch Automatikgetriebe-Halterung nennen. :O