Steuer halbieren

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo,

      also in meinem Alltagskarren (94er BähMWä) hab ich nen TwinTec KLR drin. Läuft top, frisst net mehr als sonst und hab Steuernorm E3. Nen Kollege hatte gleiche Karre nur Bj. 92, gleiches Resultat wie bei mir.

      Warum soll das auch schlechter laufen? Die Dinger regeln doch nur die erste halbe Minute oder sowatt nach Motortstart, bis die erste warme Luft durch den Auspuff kömmt. Danach ist datt Dingen doch eh untätiger Beifahrer ....

      Aber: geht halt nur mit Kat. Und somit ist das Thema auch schon gegessen, denke ich.

      Gruß
      Thomas
    • Original von Bluna
      Alle Autos die ich kenn laufen mit den Dingern Scheiße...und es ist eine Kat-aufrüstung....


      ...kann ich nicht bestätigen! Hab in meinem Sierra einen KLR drin und geht genau wie vorher!
      "Es wird geschlachtet, was das Zeug hält und irgendwann gibts keine Autos mehr für die ganzen Teile..."

      Mit nem Quadratmeter Blech (oder mehr) ist fast alles machbar :thumbsup:

      Gesucht: Granada MK1 Ghia Teile Innenausstattung in hellbraun :rolleyes:
    • ein bekannter fährt einen alten mercedes und behauptet,er hätte keinen kat,aber einen kaltlaufregler und wäre damit in euronorm 2...kann das sein,oder erzähl er nur blödsinn?schließlich steht hier überall,das ding ist nur zusatz zum kat...
      Jeder Mensch sollte ein gesetzlich verankertes Grundrecht auf Sonne, ein Stück Strand am blauen Meer, zwei Palmen darauf mit einer Hängematte dazwischen und einer ausreichenden Anzahl alkoholischer Schirmchengetränke haben! :uglybeer:
      lieber barcadi als Ed Hardy... :uwe:
    • Euro I gibt es nur mit G-Kat, dann ist der Kaltlaufregler die Steigerung zu Euro II. Allerdings nicht für jeden Wagen erhältlich, z.B. Scorpio DOHC mit Automatik.
      Und der Kaltlaufregler hebt lediglich die Drehzahl nach dem Kaltstart an, dadurch wird der Kat schneller auf Betriebstemperatur gebracht.
    • Normalerweise sollte der Motor nur etwas höher drehen in der ersten halben Minute nachm Start. Wenns der richtige KLR ist und korrekt eingebaut, sollte es zumindest so sein. Als zusätzliche Fehlerquelle kann man den natürlich dann auch totlegen wenn man Motorprobleme hat, liegt aber meist doch woanders dran, meiner Erfahrung nach.

      Zombie schrieb:

      Im Endeffekt ist das das Dümmste was ich jemals getan habe, und wenn ich es nicht gemacht hätte, dann wäre es auch das dümmste.
    • Original von Bierchen
      ich kenne ewiges motorgehampel mit den den dingern. 525i vom kumpel schüttelte sich dermaßen mit dem KLR, da wurde einem an jeder ampel schlecht von, ebenso 725i von ´nem anderen bekannten.
      wenn man losfährt und nicht so schnell wieder anhalten muß merkt man da gar nix von, aber im stand eine echte katastrophe bei den beiden karren.

      Kann ich bestätigen. Bei nem Polo 86c.
      Es ist ein Go-Kart, angetrieben von meinem eigenen Sinn für Selbstzufriedenheit.