diese woche im angebot

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • diese woche im angebot

      ein weiterer artikel aus der kategorie "wie richte ich meine werkstatt beim discounter ein"

      bei lidl: bratenthermometer

      prima geeignet zum temperaturmessen im kühlsystem und thermostat überprüfen . zur sicherheit kann man das ja nochmal in kochendem wasser eichen.
      Chromstossstangen sind antiseptisch und dadurch bei der Wundheilung zu empfehlen. Demhingegen sollen Plastestossstangen allergische Reaktionen, wie zum Bsp. Gürtelrose auslösen.
      Steht in der neuen Apothekerzeitung.
    • bei Norma ab heute:

      Bohrersatz

      für 9,99 102tlg.

      auch wenn es sicherlich nicht die tollsten sind, aber man hat mal alle größen da! So ein Satz kostet sonst 60EUR aufwärts...
      Chromstossstangen sind antiseptisch und dadurch bei der Wundheilung zu empfehlen. Demhingegen sollen Plastestossstangen allergische Reaktionen, wie zum Bsp. Gürtelrose auslösen.
      Steht in der neuen Apothekerzeitung.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von OnkelB ()

    • joa..einspannen und wegschhmeissen... :irre:
      fragt mal bei metallverarbeitenden betrieben in der nähe nach altbohrern...ich hol mir da immer welche und lass die neu schleifen. kost n euro pro stück und die bohrer gibts umsonst in top-qualität! :spitze:
    • altbohrer hab ich kistenweise... und dann schleif ich sie an und kann wieder 3mm bohren und dann wieder schleifen, weils nichts bringt, weil nur die spitzen gerhärtet sind
      Chromstossstangen sind antiseptisch und dadurch bei der Wundheilung zu empfehlen. Demhingegen sollen Plastestossstangen allergische Reaktionen, wie zum Bsp. Gürtelrose auslösen.
      Steht in der neuen Apothekerzeitung.
    • und bei Mißbrauch brechen auch die ab. Da ist so ein billig-set schon ncht schlecht!
      It's always sunny in Manitoba!

      Klingonen Thomas schrieb:


      Das ist der Beginn der Durchführung meines perfiden Plans, ab sofort alle Freds mit Tittenbildern zu kontaminieren!
      :love:

      Zombie schrieb:

      weil jeder Kilometer der nicht mim Altauto zurueckgelegt wird, einfach ein verkackter Kilometer ist

      Ohja! Song of land rig
    • Ääähm, ich nehm an die Qualität ist wie die, die ich mal hatte. Halben mm bohren, dann schleifen, dann noch n halben mm... oder wegschmeißen. Hab dann letzteres gemacht. Wenn man n Loch in Blech haben will, lieber Hammer und Nagel benutzen als son Billigbohrer. Für die die es kaufen hoff ich dass die Qualität doch besser ist. Ich kauf aber nur noch Markenbohrer.

      Zombie schrieb:

      Im Endeffekt ist das das Dümmste was ich jemals getan habe, und wenn ich es nicht gemacht hätte, dann wäre es auch das dümmste.
    • härten und anlassen... ich bezweifle, dass du das zu hause machen kannst, ansonsten wär das echt mal ein prima beitrag für die abteilung tipps & tricks!! :spitze:
      Chromstossstangen sind antiseptisch und dadurch bei der Wundheilung zu empfehlen. Demhingegen sollen Plastestossstangen allergische Reaktionen, wie zum Bsp. Gürtelrose auslösen.
      Steht in der neuen Apothekerzeitung.
    • gasbrenner und anlassfarbentabelle. im übrigen mach ich das an der arbeit... :O
      daheim bei meinen eltern gings aber auch.
      is als gelernter kfz-mechaniker auch kein problem. ;)



      besser als der 08/15 scheiss da oben sind meine auf jeden fall. :spitze:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Coyote ()

    • Wenn ich ein Loch bohren will kucke ich die Stelle sehr streng und böse an, und schon bildet es sich. Aber das das Milchbrötchen und das Obermilchbrötchen dazu bohrer brauchen war klar.
      It's always sunny in Manitoba!

      Klingonen Thomas schrieb:


      Das ist der Beginn der Durchführung meines perfiden Plans, ab sofort alle Freds mit Tittenbildern zu kontaminieren!
      :love:

      Zombie schrieb:

      weil jeder Kilometer der nicht mim Altauto zurueckgelegt wird, einfach ein verkackter Kilometer ist

      Ohja! Song of land rig
    • Wie tickt ihr denn :irre: ,
      es ist nicht nur die Spitze gehärtet,meist handelt es sich ja um HSS(Hochleistungs-Schnell-Stahl)daher können die ja auch so schön abscheren,ein weicher wird krumm( :D ),
      das einzige was man da falsch machen kann ist das Schleifen,und das ist euer Fehler,wenn ihr die dabei ausglüht!
      Hab son Satz(eigentlich 2,weil unterschiedliche Sortimente)von Norma schon,besser für das Geld kriegste nix!(Preis/Leistungsverhältnis)

      Und auch die "Markenbohrer"brechen ab beim Verkanten.

      Aber du kannst alle nachschleifen(Wenn du es kannst :no: )!
      Hab schon immer alte mitgenommen und neu geschliffen,guckt mal was selbst son Bohrer kostet!

      Ich möchte aber auch betonen,dass ich für Blechschrauben auch eher die "Nagelmethode"bevorzuge,aber dann z.B.für die 6,3er Blechschrauben(Kotflügel)einfach nen 5mm(PZ1)Kreuzschraubendreher nehme ;)
    • hab ich falsch geschrieben, es sind freilich nicht nur die spitzen gehärtet, die gesamte oberfläche ist gehärtet, aber eben nur die oberfläche und nicht das ganze material durch. wenn du jetzt die spitze schleifst, dann trägt man oberfläche ab und drunter ist nicht gehärtet....

      scheiß egal, wer will und wenig kohle hat kann kaufen, wer nicht läßt es bleiben, sollte ja nur ein weiterer tipp in der kategorie sein

      warten wir nun aufs nächste angebot!!
      Chromstossstangen sind antiseptisch und dadurch bei der Wundheilung zu empfehlen. Demhingegen sollen Plastestossstangen allergische Reaktionen, wie zum Bsp. Gürtelrose auslösen.
      Steht in der neuen Apothekerzeitung.
    • @Kowalski: Bei deinen Rostlauben musst bestimmt net lang starren bis das Loch entstanden ist.

      @All: Wenn Ralf sagt die sind gut, kauft ruhig, tät ich jetzt auch, hab aber kein Norma hier.

      @Ralf: Und ich hab mich immer gefragt wozu die PZ sind. Klar, fürs Löchermachen, danke.

      Zombie schrieb:

      Im Endeffekt ist das das Dümmste was ich jemals getan habe, und wenn ich es nicht gemacht hätte, dann wäre es auch das dümmste.