Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 48.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hallo, Thomas Liebl war der erste Motorbauer den ich kontaktier habe, äußerst bemüht und hilfreich! Er meinte jedoch, dass auch Motorbauer bei mir in der Nähe den Block wieder auf Vordermann bringen können sollten. Da diese leider komplett unterschiedliche Ansätze und offenbar auch unzuverlässig sind, werde ich den Motor wohl wirklich nach Bayern fahren LG David

  • Mir ist schon klar das sich die Position der Ansaugbrücke leicht ändert, wenn jedoch an Kopf und Block insgesamt 3/10mm wegkommen, und unter der Ansaugbrücke aber eine Dichtung mit Korkeinlage sitzt, die 1mm dick ist, die Korkstreifen sogar deutlich dicker, weiß ich nicht ob man diese 3/10 wirklich merkt. Ich kann das ganze jedoch nicht wirklich einschätzen. Kann es zu einem Problem mit den Kolben kommen, dass diese dadurch auf die Ventile schlagen? Meines WIssens nach ist es ein Freiläufer - da…

  • Hallo zusammen, wie in der Überschrift geschrieben suche ich einen Motorblock, oder ganzen Motor, für meinen Ford Granada MK1. Es sollte ein V6 mit 2.3 Liter Hubraum und 108PS. Der Motor(block) sollte in in gutem Zustand sein. Bin gespannt ob jemand sowas rumliegen hat. LG David

  • Danke für die Antworten! Mittlerweile wäre ich vom Bauchgefühl auch bei der Version mit 6 neue Kolben. Jetzt war ich gestern bei einem zweiten Motorbauer, der wiederrum meinte, dass man definitiv mit 1mm Übermaßkolben nicht hinkommen wird, weil der Rost zu tief ist. Der wollte mir aber auch 6 Buchsen und 6 neue Standardkolben einreden, von dem her bin ich sowieso äußerst skeptisch (Ich glaub der will eine neue Küche mit meinem Motor finanzieren oder so ). Nur Buchsen ohne den Block zu planen geh…

  • Wäre zwar vermutlich sinnvoller, aber nachdem es der Originalmotor ist und die Motornummer mit dem Tyoenschein übereinstimmt möchte ich eigentlich den wieder fit bekommen

  • Hey, danke für eure Antworten! Hätte ich vielleicht dazusagen sollen, V6 2.3 mit 108 PS. Kurbeltrieb ist der Standard. Ich nehme an, dass nicht viel abgetragen wird, da das Block planen nur dazu dient, keine Unebenheiten bei den Laufbuchsen zu haben. Ansonsten fehlt dem Block nichts. Wie schlecht sitzt die Ansaugbrücke dann, will nicht wieder Wasser in den Zylindern bzw Falschluft riskieren, wenn das wirklich problematisch ist würde ich wohl doch die zwar deutlich teurere aber sicherer Variante …

  • Weiß nicht in wie weit das eine Auswirkung hat, aber ich möchte auch die Köpfe noch planen lassen, also noch mal ein bisschen weniger Abstand

  • Das wächst nicht auf dem Mist von meinem Motorbauer, ich bilde mir nur ein das hier (ich glaube es war hier) gelesen zu haben. Und bevor ich meinen Motor beim ersten Starten schrotte, wollte ich auf Nummer sicher gehen

  • Ich mal wieder Bei meinem Motorblock sind leider am 3. und 4. Zylinder Rostschäden beim abnehmen der ZK zum Vorschein gekommen. Nach langem Hin und Her habe ich mich nun für die Generalüberholung des Motors entschieden. Mein Motorbauer ließ mir die Wahl zwischen 2 Laufbuchsen, die restlichen Zylinder hohen, oder alle 6 aufbohren auf Übermaß. Wenn ich jetzt die Laufbuchsen wähle, muss der Block geplant werden. Bedeutet das bei diesem Motor gleichzeitig auch, dass die Kolben abgedreht werden müsse…

  • Rost Zylinderlaufbahnen

    Dorn_David - - Technische Fragen

    Beitrag

    Der soll schon noch die nächsten 70 Jahren (soweit man mit 95+ noch fit fürs Autofahren ist ) bei mir bleiben, und nachdem sowohl Karosserie und Innenleben absolut top sind (mittlerweile auch mit überarbeiteten Felgen und passenden Radnarbenabdeckungen - das stört mich immer am Profilbild ), wäre ich ein wirklich übles Herrchen wenn er wegen so ein bisschen Herz-OP nicht mehr geliebt wird Dem Sparschwein tuts zwar auch nicht gut, aber dass hat auch nicht so einen geilen Motorsound LG David

  • Rost Zylinderlaufbahnen

    Dorn_David - - Technische Fragen

    Beitrag

    Danke für die Zahlreichen Antworten Wie ein Kreuzschliff aussieht weiß ich ;P Hab jetzt mal ein bisschen geschmirgelt und es wird besser, an einer Stelle fehlt jedoch sicher über 1/10 mm (sehr ungenau mit Fühlerlehre gemessen ) Da ich das Ding schon in der Hand hatte habe ich auch gleich mal das Kolbenlaufspiel angeschaut, und die durchschnittlich 0,3mm bei allen Kolben erscheinen mir doch sehr hoch, auch im WHB steht nur ein Bruchteil. Trotzdem honen und sagen ist halt schon etwas älter oder do…

  • Rost Zylinderlaufbahnen

    Dorn_David - - Technische Fragen

    Beitrag

    Hey Das Problem ist dass sich der Rost schon richtig reingefressen hat, sieht man auch mit Haarlineal und Lichtquelle ganz deutlich, wenns also wieder glatt werden soll muss definitiv Material weg. Oder ist der Zugang beim Honen (in diesem Fall) das was noch da ist glatt zu machen und wo schon was weggefressen wurde ist dann halt nichts mehr? LG und Danke, David

  • Rost Zylinderlaufbahnen

    Dorn_David - - Technische Fragen

    Beitrag

    Danke für die Antworten. Wie viel darf man denn weghonen, nicht das ich dann erst recht neue Kolben brauche Habe hier mal ein Foto von der Lauffläche gemacht: picload.org/view/daropoll/zylinderlaufbahn.jpg.html Kommt man da mit honen noch hin? LG David bdb860c1-4d30-47e9-a0a6-20eacfc047fc

  • Rost Zylinderlaufbahnen

    Dorn_David - - Technische Fragen

    Beitrag

    Ich mal wieder Nach ewigem Verschieben hab ich nun endlich meine Zylinderköpfe abgenommen um die ZKD zu wechseln. Die Köpfe sehen besser aus als befürchtet keine Risse, kein Verzug, aber die Laufbahnen der Zylinder sind beim 3. und 4. Zylinder korrodiert. Man spürt die Unebenheiten deutlich wenn man mit dem Finger die Stellen entlang fährt. Beim 3. ist das Problem nur überhalb der "Kolbenringgrenze", dafür stärker, während beim 4. die Stelle tiefer geht (ca. 2cm) dafür aber eher "feinporig". Mei…

  • Sodala, Dichtungssatz bestellt, jetzt muss ich noch wo ein Haarlineal auftreiben und dann kanns auch schon losgehen. Nochmals danke! LG David

  • Alles klar, danke! Und bevor ich auf kaufen drücke, würdet Ihr die Schrauben auch erneuern, sind ja keine Dehnschrauben, aber denke kann trotzdem nicht schaden oder? LG David

  • Hey Pleuellager und Kurbelwellenlager hat der Vorbesitzer vor etwa 30.000km erneuert, da möcht ich jetzt eigentlich nicht schon wieder ran. Da ich Student bin möchte ich jetzt auch nicht gleich eine ganze Revision durchführen, schlägt sich dann ja doch ordentlich ins Geld. Daher tendiere ich im Moment dazu die alten Köpfe zu lassen, sofern sie noch gut sind. Irgendwann kommt sowieso der ganze Motor raus und wird technisch als auch optisch in Neuzustand gebracht, aber bis dahin werd ich mir wohl …

  • Hallo zusammen Der Großvater eines Feundes hatte einen CO2-Tester für, er ist selbst auch Oldtimerfahrer. Ergebnis: Abgase im Kühlwasser, ZKD hinüber. Obwohl eigentlich schlechte Nachrichten bin ich im Moment eher glücklich endliche die Ursache für mein Problem zu kennen, wahrscheinlich hat die Spülung irgend eine Verkrustung gelöst die das Ganze dicht gehalten hat. Nun komme ich aber gleich wieder zur nächsten Frage, sind die Zylinderköpfe der V6-Motoren gefährdet für Haarrissbildungen und soll…

  • Hey Jap, habe den Reiniger in den Kühler gekippt, 25 min laufen lassen und danach alles abgelassen und Kühler und Motorblock je mindestens 5 Minuten mit klarem Wasser durchgespült. Grund für die Spülung war eine rostbraune Suppe, genau Habe Anfang des Jahres die Stirnräder ersetzt, dabei aber nur das Kühlmittel abgelassen und erneuert aber ohne Spülung, soll heißen Frostmittel war auch vor der Spülung im System. Das Wasser ist noch immer nicht 100%ig klar, es schwirren noch immer ein paar Rostpa…

  • Hey, habe einen 2,3 Liter V6 Baujahr 1977, erster Motor. Habe den Wagen seit vier Jahren, war vor dieser beschi..... Spülung nie ein Thema, Passstraßen etc. immer ohne Probleme, würde ich mir im Moment nicht wirklich fahren trauen. Längere Zeit bergauf (so ab 3-4km) wandert der Zeiger schon bis knapp vor rot, ob er irgendwann dann wirklich ins rote Feld kommt habe ich aber bis jetzt nicht probiert, da Angst Und das bei einer Außentemperatur von 7°