Entschlüsselung Produktionsschild Taunus TC 1973-75 (Version2)

  • Dieser zweite Schlüssel gilt für den Taunus TC bis zum Produktionsende, also Oktober 1975. Also ungefähr von Baumonatsschlüssel NJ bis RU.


    Ford hat bei allen Fahrzeugen den Schlüssel für das Länderpaket auf eine Zweibuchstabenkombination geändert,
    Aus "E" für die Schweiz wurde so "SU" und Deutschland (also streng genommen nur die BRD) erhielt erstmals
    auch einen eigenen Schlüssel "GK" (dieser taucht z.B. auch bei den Druckschriften-Nummern auf, wie z.B. der
    Bedienungsanleitung)
    Außerdem wurde ab Modelljahr 1974 im Schlüssel "Lenkung" gleichzeitig auch das Modelljahr verschlüsselt.
    Abwechselnd steht hier eine 1 oder ein A (Rechtslenker 2 oder B), wobei die Änderung zum Modelljahrenswechsel
    im August oder September nach den Werksferien stattfand.



    Entschlüsselung Beispielschild Taunus TC 1973-75:


    F- BBF PR12345 -- D 1 N
    E C D F F 6 - A - - 8 -
    - B F 3 - - 4 - - - - 6
    1 1 L ........1- T K 2



    Bauzettel-..Code...Name........Bedeutung
    Spalte..................................


    ZEILE 1
    3-4.........F-.....Händler.....1 = bestellt/geliefert von deutschem Ford-Händler
    ...............................8 = von Ford Produktionssteuerung aufgelegt ("auf Halde")
    ...............................F = bestellt/geliefert von Ford-Niederlassung außerhalb Deutschlands
    ...............................K = bestellt/geliefert von Ford/Austria
    22..........B......Werk........B = Genk/Belgien
    23-24..........................BT = Taunus 2-Türer
    ...............................BF = Taunus 4-Türer
    ...............................BN = Taunus Turnier
    ...............................BC = Taunus Coupé
    25-26.......PR.....Jahr/Monat..PR = Baumonat u. Jahr Oktober 1974 (siehe entsprechende Tabelle in WHB)
    27-31.......12345..Lfd.Nr......12345 = Seriennummer, läuft bis Dez. 79 für jeden Monat von 00001 bis 99999
    32-33.......--.....Sondertyp...-- = keine Sonderoptionen (wie z.B. Anhängerkupplung)
    34..........P......Version.....S = Grundversion
    ...............................D = "L"-Version
    ...............................P = "XL"-Version
    ...............................E = "GXL"-Version
    ...............................G = "GT"-Version
    35..........1......LHD/RHD.....1 = Linkslenker sowie Modelljahr 1973 und 1975
    ...............................A = Linkslenker sowie Modelljahr 1974
    ...............................2 = Rechtslenker sowie Modelljahr 1973 und 1975
    ...............................B = Rechtslenker sowie Modelljahr 1974
    36-37.......NE.....Motor.......NE = Motorcode 2,0 liter HC (siehe entsprechende Tabelle in WHB)
    ...............................(zweiter Buchstabe des Motorcodes steht in Zeile 2)


    ZEILE 2
    38..........C......Achse.......C = Hinterachsuntersetzung 3,89:1 (siehe entsprechende Tabelle in WHB)
    39..........B......Getriebe....B = 4-Gang-Getriebe
    ...............................D = C3- Ford-Automatik
    40-41.......FF.....Länderpaket.GK = Deutschland
    ...............................IJ = Italien
    ...............................FF = Frankreich
    ...............................SU = Schweiz
    ...............................NQ = Norwegen usw.
    42..........6......Batterie....3 = Batterie 12V 44Ah
    ...............................6 = Batterie 12V 55Ah
    45..........-......Radio.......- = kein Radio (unsicher)
    ...............................4 = mit Drucktastenradio (unsicher)
    46..........A......Tacho.......- = Standardtacho
    ...............................A = noch nicht bekannte Armaturenkonfiguration
    ...............................G = Armaturen mit Drehzahlmesser
    47..........-......Verbundglas.- = keine Verbundglasfrontscheibe
    ...............................1 = Verbundglasfrontscheibe
    ...............................2 = getönte Scheiben rundum
    48..........-......Dach........- = ohne Schiebedach und ohne Kunstlederdach
    ...............................1 = mit Schiebedach und ohne Kunstlederdach
    ...............................3 = ohne Schiebedach und mit Kunstlederdach
    ...............................A = mit Schiebedach und mit Kunstlederdach
    49..........8......Sitze.......8 = Einzel-Liegesitze vorn
    53..........-......Spezialver..- = keine Spezialversion bzw. kein Zusatzpaket
    ...............................9 = Geschäftswagen


    ZEILE 3
    54..........-......Fenster.....5 = Austellfenster hinten für 2-Türer
    ...............................- = keine Ausstellfenster
    55..........B......Felgen......9 = Felgen 4 1/2 Zoll Stahl
    ...............................A = Felgen 5 1/2 Zoll Stahl
    ...............................B = Felgen 5 1/2 Zoll Sport
    ...............................7 = Leichtmetallfelgen 5 1/2 Zoll
    56..........F......Spiegel.....- = Außenspiegel Fahrerseite
    ...............................F = spezieller Außenspiegel Fahrerseite ?
    ...............................G = Außenspiegel Fahrerseite und Beifahrerseite
    58..........3......Bremse......3 = Bremsanlage mit Bremskraftverstärker
    ............................................- = kein Bremskraftverstärker
    59..........-......HD-Paket....- = kein HD-Paket, keine Servolenkung
    60..........-......Sperrdiff...- = kein Sperrdifferenzial
    ...............................2 = Schutzblech unter Motor (nur Norwegen und Finland)
    61..........-......Boden.......- = mit Bodenbelag Standard
    62..........-......Warnblink...1 = mit Warnblinkanlage
    ...............................- = ohne Warnblinkanlage
    63..........4......Chromteile..- = Standard-Chromelemente
    ...............................4 = GXL-Chromelemente (verchromte Grilleisten, Seitenfensterrahmen,
    ...................................Stoßleiste, Auspufblende usw.)
    64..........-......Uhr/Hupe....- = keine Zeituhr (wenn nicht im Standardumfang)
    65..........-......Versch......- = Verschiedenes
    66..........-......Versch......- = keine beheizbare Heckscheibe
    ...............................6 = mit beheizbarer Heckscheibe


    ZEILE 4
    67..........1......Scheinw.....- = Bilux
    ...............................1 = Halogenscheinwerfer H4
    68..........1......Kontroll....- = ohne Bremskreiskontrolleuchte
    ...............................1 = mit Bremskreiskontrolleuchte
    71..........M......Reifen.......M = Reifengröße 165SR13 Stahl
    ...............................L = Reifengröße 165SR13 Textil
    ...............................S = Reifengröße 185SR13 Stahl
    ...............................Q = Reifengröße 185SR14 Stahl


    73..........1......Farbe Body..1 = Hellblau Met.71 später Miami Blau Met.74 (siehe entsprechende Tabelle in WHB)
    74..........-......Farbe Dach..- = kein Kunstlederdach (siehe entsprechende Tabelle in WHB)
    ...............................A = Kunstleder schwarz
    75..........T......Versch......- = keine Sonderversion
    ...............................T = Sonderversion "Bordeaux" für Frankreich (zur Einführung des in Bordeaux
    ...................................produzierten Automatikgetriebes C3
    76..........K......Polster.....K = Hellbraun (siehe entsprechende Tabelle in WHB)
    77..........2......Ausführung..2 = Stoff XL-Ausführung (siehe entsprechende Tabelle in WHB)



    Anmerkungen, Kritik und Änderungswünsche natürlich immer willkommen