Welche Sitze sind die beste Alternative zu den Originalvordersitzen Taunus 2TL 1976?

  • Welche Sitze sind die beste Alternative zu den Originalvordersitzen Taunus 2TL 1976?

    Hallo liebe Freunde, ich fahre seit 20 Jahren begeistert meinen Taunus als Alltagsklassiker, das Auto ist top.
    Leider lässt der Fahrersitz immer mehr nach, er ist einfach verschlissen, durchgesessen, knarzt und wackelt.
    In meiner Farbe blau finde ich keinen guten Ersatz mehr. Meine Knochen sagen auch immer mehr "mach etwas!"
    Deshalb würde ich gerne wissen, ob es modernere Sitze gibt, die man verwenden kann, sodass das Auto aber rückrüstbar bleibt.
    Hat jemand hier sowas schonmal gemacht und wie ist er zufrieden?
    Vielen Dank!
    Rainer
  • jemand hat hier mal beschrieben wie er mit solchen Heizungsummantelungen seine Sitze neu ausgepolstert hat, da kann man wohl den Härtegrad modifizieren und so gesehen für straffere Polster sorgen. Eventuell findest du ja um es perfekt zu machen einen neuen originalen Sitzbezug oder einen guten gebrauchten.

    Aber vielleicht ist für deinen Zwecke auch ein zeitgenössischer Recaro Sitz eine Alternative? Da gibt es auch Sitzschienen für den Taunus, also keine Bastelei und somit rückrüstbar.
  • Ja, die Sitze bei Ebay Kleinanzeigen hab ich auch grad gesehen, sind seit heute drin. Sehen aber auch so durchgesessen aus wie meine.
    Wenn die Sitze gut sind, hat der Stoff keine Falten. Ich habe sehr gute Sitze von einem Viertürer zum Vergleichen. Hab auch schon überlegt, mit deren Hilfe meine Sitze zu renovieren.
    Ist aber viel Arbeit. Wie stehts mit Sitzen von Fiestas oder Polos oder sonstigen Dingern, die man zuhauf beim Schrotti findet? Hat da mal jemand was gebastelt?
    Apropos Recaro, hat jemand zumindest einen solchen Fahrersitz?

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von taunusrainer ()

  • taunusrainer schrieb:

    Ja, die Sitze bei Ebay Kleinanzeigen hab ich auch grad gesehen, sind seit heute drin. Sehen aber auch so durchgesessen aus wie meine.
    Wenn die Sitze gut sind, hat der Stoff keine Falten. Ich habe sehr gute Sitze von einem Viertürer zum Vergleichen. Hab auch schon überlegt, mit deren Hilfe meine Sitze zu renovieren.
    Ist aber viel Arbeit. Wie stehts mit Sitzen von Fiestas oder Polos oder sonstigen Dingern, die man zuhauf beim Schrotti findet? Hat da mal jemand was gebastelt?
    Apropos Recaro, hat jemand zumindest einen solchen Fahrersitz?
    wenn du die letzte Frage in 'suche' stellst findet sich sicher einer für dich :)
  • Ein labbriger Stoff ist nicht zwingend ein Indiz für ausgefurzte Sitze.

    Der Stoff hat rückseitig eine Schaumstoffkaschierung, die sich mit der Zeit auflöst. Alleine das lässt den Stoff schon etwas ausgeleiert aussehen.

    Prinzipiell lässt sich fast jedes Gestühl da rein optimieren. Ich bin ne Zeitlang in meinem Escort Sitze aus dem Escort Cossie gefahren. 2 Flacheisen als Adapter geschnitten und nen Gewinde reingeschitten, damit das auf die vorhandenen Schienen passt und Abfahrt.

    CheeRS
    "Ford Escort. Nichts für Technokraten. Nur für Macher!"


  • Ich mag die auch. Sehr sogar. Ich hatte sieben oder acht 3er Taunus, leider nie in so gutem Zustand, dass ich sie restauriert hätte.
    In den 90ern...für null Euro bei kurz&fündig entdeckt und abgeholt, den Rest-Tüv abgefahren und dann geschlachtet.
    Sitze zehn Jahre später aus Platzgründen entsorgt, weil keiner sie haben wollte. Jetzt gibts keine mehr.

    Der 3er hatte das Dach fünf Zentimeter höher, die Sitze nicht auch? Ich bin 1.88m groß und will nicht mit meiner Glanzplatte den Himmel streifen.
  • Hier steht immer noch die IIIer Schlachtmöhre. Ist ein Sierra-Recaro- Beifahrersitz als Fahrersitz drin, Original beide noch in blau vorhanden, beim Fahrersitz ist die Lehne leicht verdreht, Jan sagte aber, dass man das richten kann ...
    Wo ist denn dein Standort - komm halt vorbei.

    Gruß P.
  • Neu

    Eine Alternative wäre eventuell auch, die alten vernünftig aufpolstern zu lassen. Das macht einen immensen Unterschied. Sicher nicht billig, aber dafür original und dauerhaft haltbar. Naja zumindest 20 Jahre oder so... :michi:
    Der weiße Taunus läuft inzwischen etwas weniger nussig, aber dafür noch genauso sackig.


    sebkom schrieb:

    apropos lösung, ich hab sie: der südafrika-v8 ist von natur aus hitzeunempfindlicher, weil er als junger reihen-vierzylinder und auch nachher als jugendlicher v6 mit solchen temperaturen aufwächst. so einfach isses


    Ehrenmitglied im Verein der Luftschutzsirenenfreunde
  • Neu

    Unser bequemstes Sofa ist das älteste, einmal professionell aufgepolstert kann das mehr als jeder Neuscheiß.
    Ein vernünftiger Sattler macht das nach deinen Wünschen, auch mit Massagekissen, Sitzheizung, Durchlüftung und vermutlich Mondflug.
    Also falls es auch was kosten darf.
    Irgendwer hatte für seinen Granada "neue" Bezüge nähen lassen, aus den stoffteilen von Lehnen und Rückbänken gebrauchter innenausstattungen die nicht "benutzt" werden, also Rückseiten, usw.

    Nur mal so als Denkanstoß.
    mo-do mo-do mo-do mo-do mo-do mo-do mo-do mo-do mo-do mo-do mo-do
  • Neu

    Wenn dir die Optik (primär) egal ist, und es nur auf das bequeme Sitzen raus geht, schau dir irgendwelche guten Sitzen von nem anderen Fahrzeug an und spax die da rein.

    Generell bin ich mit den Recaro LS immer gut zurecht gekommen. Gab es in verschiedenen Fahrzeugen diverser Hersteller. Ein paar Adapterschienen sind schnell selbst zusammengebraten.

    CheeRS
    "Ford Escort. Nichts für Technokraten. Nur für Macher!"


  • Neu

    @ einenmann: Dank für das Kompliment, aber Du überschätzt meine Fähigkeiten völlig. Wenn es Dinge gibt, von denen ich fern bleiben muss (weil zwei linke Hände, fünf Daumen und Hang zu Wutanfällen) dann sind das Stoffe, Fliesen und Farben/Lacke. Das wird nix wenn ichs selber mache, glaub mir. Ich kann mit Metall, Elektro und Holz gut arbeiten, aber dann wirds eng...


    Aber was anderes: Ich würde gerne wieder auf das Thema des Threads zurückkommen!!!!
    Danke, Seinfeld, ich google die Recaro LS mal, vllt finde ich in der Nähe einen zum anschauen.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von taunusrainer ()