Schrauben Antriebswelle Granada

  • Schrauben Antriebswelle Granada

    Ehe ich ´nen halben Tag lang wühle um gebrauchte, halbausgenudelte auszugraben...
    Ich hätte gerne neue oder sehr gute gebrauchte, eine Bezugsquelle oder die Maße würden mir auch reichen.
    Geht um die Standardversion, also dünne Welle (100mm).

    Kann auch gerne Torx oder sonstwas sein, Inbus ist nicht mein allerbester Freund.
    mo-do mo-do mo-do mo-do mo-do mo-do mo-do mo-do mo-do mo-do mo-do
  • Das sind doch Norm Schrauben 10.9. Ich hab schon welche von VW eingebaut, die waren gleich. Der VW Bus hat auch die gleichen Gelenke, zumindest manche Modelle.
    Ich würde einfach 10.9 Schrauben mit gleichem Gewindeverhältnis nehmen.
    Schrauben dehnen sich immer, was Du meinst sind Schrauben mit Verjüngung um eine größere Dehnung bei gleicher Länge zu erreichen, um so dem (immer gewünschten) Spannkraftverlust entgegenzuwirken.
    Aber solche habe ich noch nie am Granada gesehen.
  • Moritz, such mal unter meinem Namen nach den ATW Schrauben, da sollte ein Fred erscheinen, den ich gestartet habe, da sind die Maße drin. Kann man nen Satz auf eblöd für 10-15€ bestellen.

    Edit: Muße gehabt, gesucht und hier was gefunden. Stückzahl 25, M8x50 12.9, 11,92€ inkl Versand.

    Nick schrieb:

    da ham wir doch das beste beispiel, dass oldtimer und kind funktioniert.

    The risk I took was calculated. But man, am I bad at math.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mafijoosi93 ()

  • Vielen Dank Stefan,
    brauche zwar nur 6, habe aber gleich 25 gekauft, einfach weil du es gesagt hast :-))


    GP schrieb:

    Schrauben dehnen sich immer, was Du meinst sind Schrauben mit Verjüngung um eine größere Dehnung bei gleicher Länge zu erreichen, um so dem (immer gewünschten) Spannkraftverlust entgegenzuwirken.
    Aber solche habe ich noch nie am Granada gesehen.
    Es geht mir da ganz ähnlich, ich weiß auch wie Dehnschrauben aussehen (glaube ich zumindest), ich war nur irritiert weil MM die als Dehnschrauben bezeichnet und so´n Teileverkäufer das auch behauptet hat, den hatte ich direkt als Dummschwätzer abgehakt, als ich dann Heute bei MM auch was von Dehnschrauben gelesen habe, war ich dann aber doch verunsichert.
    Die pissdinger lösen sich am linken inneren Gelenk immer wieder, jetzt sinds´s auch nur noch vier, da habe ich beschlossen mal welche zu kaufen, kann ja nix schaden da einen Vorrat mitzuführen :laugh:
    Werde die neuen jetzt wohl auch mal mit Loktite einpinseln, oder Atomkleber, hab die Faxen dicke.
    mo-do mo-do mo-do mo-do mo-do mo-do mo-do mo-do mo-do mo-do mo-do
  • Oh, zu spät gesehen!
    Ich wär heute bei einem Kunden, der ein dickes fettes Regal mit sämtlichen Schraubendimesnionen bis rauf zu M24 hat. Und das auch in 10.9

    Hätt ich Dir sonst auch einen Satz schicken können. Aber der Preis vom Paket ist auch in Ordnung, kann man nicht meckern.
  • Ich habe die beim 2. mal deutlich fester angezogen als sie sollen und fand mich da insgesamt recht penibel,
    keine Ahnung, sind auch nur die an dem einen Gelenk, die anderen habe ich bislang nicht mal nachgezogen (Ist irgendein Stern, den ich nicht griffbereit hatte).

    @Stefan
    das wäre natürlich auch fein gewesen.
    Mal gucken wie schnell sich die 25 aufbrauchen, demnächst mit Ersatz im Handschuhfach brauche ich da ja nicht mehr nach gucken, dann kann ich die Antriebswelle ja einfach wieder anschrauben wenn sie mal wieder abgefallen ist :mo:
    mo-do mo-do mo-do mo-do mo-do mo-do mo-do mo-do mo-do mo-do mo-do